Lade Login-Box.
Topthemen: 30 Jahre GrenzöffnungBlitzerwarnerVER SelbGerch

 

Bei Laktose-Intoleranz auf Kalzium achten

Eine Laktoseintoleranz geht meist mit dem Verzicht auf Milchprodukte einher. Diese sind jedoch ein wichtiger Kalzium-Lieferant. In welchen Lebensmitteln ist das Mineral also noch enthalten?



Fenchel enthält Kalzium
Nicht nur Milchprodukte enthalten Kalzium. Auch Fenchel, Spinat, Mandeln und Sesam sind kalziumreich. Foto: Robert Günther   Foto: dpa

Wer Laktose nicht verträgt, sollte besonders auf seine Kalzium-Zufuhr achten. Denn die läuft hauptsächlich über Milchprodukte.

Es gibt aber auch andere Nahrungsmittel, die Kalzium liefern können, heißt es im «Senioren Ratgeber» (Ausgabe 4/2019): Mineralwasser etwa, zumindest wenn der Kalziumgehalt bei mindestens 500 mg je 100 ml liegt. Fenchel und Spinat sind ebenfalls kalziumreich, genau wie Mandeln und Sesam.

Menschen mit Laktose-Intoleranz müssen nicht auf jedes Milchprodukt verzichten: Wenn ein Käse reift, wird der für Betroffene unverträgliche Milchzucker abgebaut. Hartkäse und viele Schnittkäse-Sorten können sie daher oft gut essen. Auch Butter ist laktosearm.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
08. 04. 2019
13:54 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Calcium Milchprodukte Milchzuckerunverträglichkeit
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Kind füllt Wasser ab

16.10.2019

200 Millionen Kinder weltweit krank wegen falscher Ernährung

Im Zeitalter von Internet und Co. sind immer noch weltweit Millionen Menschen von Hunger bedroht. Doch nicht nur zu wenig Essen wird zu einem großen Problem. » mehr

Fisch ist gesund

29.07.2019

Fisch essen ist gesund fürs Kind

Eine ausgewogene Ernährung fürs Kind sollte Fisch enthalten. Die Kinderärztin Monika Niehaus vom Berufsverband der Kinder- und Jugendärzte gibt Auskunft und erklärt die gesundheitlichen Vorteile. » mehr

Roland Kaiser live in Coburg

16.08.2019

Was Mütter beim Essen beachten sollten

Über die beste Ernährung für stillenden Mütter gibt es viele Binsenweißheiten. Nun wurde eine weitere Essensregel als medizinischer Mythos entlarvt. » mehr

Beta-Carotin-Kaspeln

20.06.2019

Beta-Carotin schützt nicht vor Hautkrebs und Sonnenbrand

Das Nahrungsergänzungsmittel Beta-Carotin kann Sonnencreme nicht ersetzen. Erst in sehr großen Mengen ist laut Experten ein geringer UV-Schutz möglich. Dieser geht jedoch mit Nebeneffekten einher. » mehr

Milch im Glas

01.06.2019

Kann Milch Krebs verursachen?

Als Joghurt, Käse oder pur: Kuhmilch kommt bei vielen Menschen täglich auf den Tisch. Jetzt warnen manche Forscher: Milch ist krebserregend. Andere halten das für Quark. Ein Faktencheck. » mehr

Verzehr von Milch

20.11.2018

Laktoseintoleranz vom Arzt bestätigen lassen

Wer nach dem Verzehr von Milch meist mit Verdauungsproblemen kämpft, muss nicht unbedingt an Laktoseintoleranz leiden. Für die Beschwerden kann es auch andere Ursachen geben. Medizinische Tests geben Gewissheit. » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
08. 04. 2019
13:54 Uhr



^