Lade Login-Box.
zum Digital-Abo
Topthemen: 54. Hofer Filmtage75 Jahre FrankenpostCoronavirusJubiläumsgewinnspielBlitzerwarner

 

Angst vor Ansteckung mit Coronavirus nimmt zu

Die Zahl der Corona-Infektionen steigt wieder. Wie groß ist die Angst der Deutschen vor einer Ansteckung?



Intensivbett für Corona-Patienten
Ein Krankenhausbett zur Behandlung von Corona-Patienten: In Deutschland haben wieder mehr Menschen Angst vor einer Infektion mit em Coronavirus.   Foto: Peter Steffen/dpa

Die Angst vor einer Ansteckung mit dem Coronavirus hat laut einer Umfrage zugenommen. 43 Prozent der Menschen in Deutschland haben «sehr große» oder «eher große Angst»; im Juli waren es 40 Prozent gewesen.

Knapp die Hälfte der Befragten gab an, keine Angst zu haben. Das geht aus dem aktuellen YouGov-Covid-19-Tracker hervor.

72 Prozent glauben zudem, dass die Coronavirus-Lage in Deutschland derzeit schlimmer wird. Auch die globale Krise sehen die meisten noch nicht beendet. 75 Prozent der Befragten glauben an eine Verschlechterung; Ende Juli waren es 66 Prozent gewesen.

Die Gesundheitsämter in Deutschland haben nach Angaben des Robert Koch-Instituts (RKI) vom Freitagmorgen 7334 neue Corona-Infektionen innerhalb eines Tages gemeldet. Am Vortag war mit 6638 neuen Fällen der bis dato höchste Wert seit Beginn der Pandemie in Deutschland registriert worden. In der vergangenen Woche hatte das RKI am Freitag 4516 Neuinfektionen gemeldet.

© dpa-infocom, dpa:201016-99-965678/3

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
16. 10. 2020
11:14 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Covid-19 Robert-Koch-Institut
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Impfstoff-Studie

13.10.2020

Alltag bleibt auch mit Impfstoff zunächst eingeschränkt

Experten rechnen mit einem Corona-Impfstoff im kommenden Jahr. Eine schnelle Rückkehr in die Normalität bedeutet das jedoch nicht. Die AHA-Regeln werden uns noch länger begleiten. » mehr

Impfen oder nicht?

07.10.2020

Was Sie zur Influenza-Impfung wissen müssen

In Zeiten von Covid-19 wird noch mehr als sonst über die Grippeschutzimpfung debattiert. Viele Mediziner sehen eine Menge Nutzen in dem Pieks - nicht nur für einen selbst. » mehr

Corona-Test

24.09.2020

Corona-Schnelltests: Was können sie wirklich?

Schnelltests erlauben einen Corona-Nachweis mit relativ wenig Aufwand. Erste Produkte werden erprobt und bereits eingesetzt. Was können die Tests leisten - und was nicht? » mehr

Grippe trifft auf Corona

16.09.2020

Was passiert während der Influenzasaison?

Winterzeit ist Grippezeit: Die Kombination von Covid-Patienten und Grippe-Kranken droht das Gesundheitssystem schwer zu belasten. Die Corona-Vorsicht könnte aber die Grippewelle auch eindämmen. » mehr

Grippeschutzimpfung

03.09.2020

Corona-Zeit: Welche Impfungen jetzt empfohlen werden

Gegen das Virus Sars-CoV-2 gibt es noch keinen Impfstoff. Risikogruppen wie Senioren kann aber eine Immunisierung gegen andere Krankheiten dabei helfen, sich gegen eine Superinfektion zu schützen. Ganz oben auf der Liste... » mehr

Immunität gegen Covid-19

25.08.2020

Schützt überstandene Corona-Infektion vor Neuansteckung?

Anders als etwa bei Masern ist man nach einer Coronavirus-Infektion offenbar nicht völlig immun. Neue Ansteckungen sind möglich. Wie schlimm ist das? Maskentragen und Abstandhalten auf ewig? » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
16. 10. 2020
11:14 Uhr



^