Lade Login-Box.
Topthemen: Coronavirus in BayernHof-GalerieBilder vom WochenendeKinderfilmfestBlitzerwarner

 

Vor erstem Pistenausflug der Saison die Skiausrüstung prüfen

Im Sommer lagert die Skiausrüstung oft im Keller, in der Garage oder auf dem Speicher. Wer sie zum Saisonstart nun herausholt, sollte alle Teile kontrollieren und auf Schäden wie Dellen oder Risse achten.



Erste Abfahrt der Saison
Ab auf die Piste! Vor der ersten Abfahrt der Saison sollte die Ausrüstung aber genau auf mögliche Schäden hin untersucht werden.   Foto: Tobias Hase/dpa-tmn

Bevor es auf die Piste geht und Skifahrer in die neue Saison starten, sollten sie ihre Ausrüstung gründlich überprüfen. Wie sie dabei am besten vorgehen, erläutert der Deutsche Skiverband (DSV). Eine Checkliste mit fünf Punkten:

1: Die Ski wachsen, wenn der Belag grau und rau ist. Bei Rost an den Kanten, gröberen Kratzern oder Löchern sowie stumpfen Kanten müssen die Ski abgeschliffen werden.

2: Auch die Bindung sollte man einmal im Jahr professionell kontrollieren lassen. Wichtig dabei: die Skischuhe zum Fachmann mitnehmen, damit er die Bindung passend einstellt.

3: Vorher sollte jeder seine Skischuhe auf Abnutzungserscheinungen und Risse untersuchen. Dabei auch die Festigkeit der Schnallen testen und die Rutschfestigkeit der Sohlen kontrollieren. Wer neue Schuhe braucht, muss auch die Bindung neu einstellen lassen.

4: Die Skibrille sollte keine Kratzer haben - beschädigte Gläser kann man austauschen lassen. Auch der Helm darf nicht beschädigt sein, denn Risse und Dellen können seine Schutzfunktion einschränken. Das gilt auch für Beschädigungen, die nach einem kleinen Aufprall in der Vergangenheit kaum sichtbar sind. Skifahrern sollte klar sein: Spätestens nach acht Jahren erlischt bei Skihelmen die vom Hersteller garantierte Schutzfunktion - auch ohne Sturz. Angaben zum Herstellungsdatum stehen in der Regel in der Innenschale oder im Innenfutter.

5: Zum Schluss sollte man seine Kleidung genau unter die Lupe nehmen: Passt noch alles und funktionieren die Reißverschlüsse und Knöpfe? Wenn ja, sollte man die Kleidung waschen und dann erneut imprägnieren. So können Nässe und Feuchtigkeit abperlen. Wichtig ist, PFC-freie Produkte zu verwenden, rät der DSV - der Umwelt zuliebe.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
22. 12. 2017
04:57 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Deutscher Skiverband Schutzfunktionen Skiausrüstung Skischuhe
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Tauchen ohne Flasche in Florida

19.06.2019

Sporttaucher sollten den Schmalz in den Ohren lassen

Wer gerne abtaucht und sich häufig in der Tiefe aufhält, der profitiert von einer körpereigenen Schutzfunktion. Welche Rolle der Ohrenschmalz dabei spielt. » mehr

Kälteschutz für Skifahrer

23.02.2018

So schützen sich Skifahrer vor Kälte

Deutschland steht eine Kältewelle mit polaren Temperaturen bevor. Wintersportler müssen sich besonders schützen - im Gesicht, an den Fingern und an den Füßen. Was Experten empfehlen. » mehr

Rundum belastet

20.12.2019

Was Ski-Langlauf so gesund macht

Entspanntes Gleiten im Wald statt rasante Schussfahrt auf der Piste: Ski-Langlauf ist nicht nur ganz anders als Ski Alpin - er ist oft auch gesünder. Anfänger müssen aber trotzdem einiges beachten. » mehr

Mach1 von Tecnica

04.02.2019

Maßanfertigungen für den Wintersport sind im Trend

Individualisierung ist eines der großen Themen auf der Ispo. Auf dem Weg zum maßgeschneiderten Wintersportprodukt spielen auch digitale Lösungen eine wichtige Rolle. » mehr

Gebrauchte Ski

17.11.2017

Skiausrüstung nach acht bis zehn Jahren erneuern

Ist die Ausrüstung veraltetet, haben Skisportler nicht nur weniger Freude, sondern auch weniger Sicherheit auf der Piste. Nach einigen Jahren ist es daher an der Zeit, das Material zu wechseln. » mehr

Skifahrer

28.12.2018

Kurze Ski kosten auf Dauer mehr Kraft

Kurze oder lange Bretter? Für viele Wintersportler ist das fast eine Glaubensfrage. Welche unterschiedlichen Eigenschaften die Ski-Typen haben, erklärt ein Experte vom Deutschen Skiverband. » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
22. 12. 2017
04:57 Uhr



^