Lade Login-Box.
zum Digital-Abo
Topthemen: Jubiläumsgewinnspiel "75 Jahre Frankenpost"WohnzimmerkunstBlitzerwarnerCoronavirus

 

Wasseryoga bringt Kraft und Entspannung

Wem Yoga an Land Spaß macht, der sollte es auch mal im Wasser ausprobieren: Aquayoga oder auch «Yoga Afloat» bringt die wohltuenden Eigenschaften von Wasser und Yoga zusammen.



Yoga im Wasser
Auch im Wasser kann man beim Yoga entspannen.   Foto: Prabhat Kumar Verma/ZUMA Wire

Yoga trainiert Körper und Geist. Daher sind die Übungen besonders geeignet, Stress abzubauen. Noch größer ist dieser Effekt im Wasser. Atemübungen, die für Entspannung sorgen, werden etwa durch den Wasserdruck noch einmal verstärkt.

«Es geht nicht darum, nur bestimmte Bewegungen oder Übungen zu lernen, sondern darum, sich bewegen zu lernen», sagt Prof. Ingo Froböse vom Zentrum für Gesundheit der Deutschen Sporthochschule Köln. Gemeint ist: Nur weil Yoga im Wasser stattfindet, sollte die Ursprungsidee nicht vergessen werden.

Auch beim Wasseryoga gilt es also Belastungsgrenzen zu erspüren, eine Sensibilität für den eigenen Körper zu entwickeln und dem Körper nicht zu viel, aber auch nicht zu wenig abzuverlangen.

Doch nicht nur der Kopf wird frei: Muskeln entspannen sich, und der Stoffwechsel wird angeregt. Durch den Auftrieb im Wasser verliert der Körper seine Schwere, so dass der gesamte Stütz- und Bewegungsapparat entlastet wird. Der Wasserdruck stärkt weiterhin das Herz- Kreislaufsystem. Bei Bewegungsübungen erfordert der Wasserwiderstand zudem einen größeren Kraftaufwand.

Ein weiterer Vorteil des Aquayoga: Durch das Wasser wird das Verletzungsrisiko minimiert. Deshalb ist Wasseryoga gerade für Anfänger, Übergewichtige oder Menschen mit Gelenkschmerzen eine gute Alternative zu den herkömmlichen Yoga-Varianten.

Die Wassertemperatur sollte im besten Fall zwischen 32 und 35 Grad liegen. Ist das Wasser kälter, müssen die Übungen dynamischer ablaufen, damit es nicht zu kühl wird.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
28. 08. 2018
17:03 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Entspannung Wasser Yoga Übergewichtige
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Yoga

23.06.2020

Sieben Fakten rund ums Yoga

Mit Bier, Ziegen oder ohne alles: Yoga gibt es in den unterschiedlichsten Varianten. Die alte Lehre aus Indien ist längst ein globaler Trend. Nun wird er wieder gefeiert - aber dieses Mal ganz anders als sonst. » mehr

Bikram-Training

22.03.2019

Mit Bikram Yoga den Stress einfach rausschwitzen

Yoga hilft nicht nur, den Körper zu stärken, sondern auch mental einen Ausgleich zu finden. Doch Yoga ist nicht gleich Yoga. Inzwischen gibt es immer mehr Ausrichtungen. Was Einsteiger bei einem Bikram-Kurs erwartet: » mehr

Dany Dobner

23.03.2020

Wegen Corona: Fitnessstudios halten Einzug ins Wohnzimmer

Bauch-Beine-Po, Yoga oder Zumba: Wer früher gern im Fitnessstudio trainierte, muss jetzt auf die eigenen vier Wände oder andere Orte umsteigen. Während Fitness-Trainer sich um ihre Existenz sorgen, brechen für App-Anbiet... » mehr

Meditations-Apps

27.12.2019

Das bringen Meditations-Apps

In den App-Stores schießen Anwendungen für Meditation, Yoga und Stress-Abbau fast wie Pilze aus dem Boden. Sie versprechen mitunter viel. Doch was bringen diese Anwendungen wirklich? » mehr

Schwarzwälder Kirschtorte

06.09.2019

Mit Schummelei zur schlanken Linie?

Burger, Pasta, Pommes: Viele Abnehmwillige gönnen sich einmal pro Woche ein regelrechtes Fressgelage - den «Cheat Day» oder «Schummeltag». Kann man so tatsächlich abnehmen? Und ist das gesund? » mehr

Kalte Dusche nach dem Sport

10.07.2020

Auf kalte Dusche nach dem Sport lieber verzichten

Bei hohen Temperaturen sehnen sich viele nach einer Abkühlung, gerade nach dem Sport. Eine kalte Dusche ist dann jedoch kontraproduktiv. Ein Experte erklärt, warum. » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
28. 08. 2018
17:03 Uhr



^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.