Lade Login-Box.
zum Digital-Abo
Topthemen: Urlaub daheimJubiläumsgewinnspiel "75 Jahre Frankenpost"WohnzimmerkunstBlitzerwarnerCoronavirus

 

Diese Yoga-Übungen sind bei Bluthochdruck problematisch

Yoga wird als der Gesundheitssport schlechthin angepriesen. Doch für Menschen mit Bluthochdruck können manche Varianten ungeeignet sein. Die Deutsche Herzstiftung klärt auf.



Yoga entspannt
Yoga kann auch bei Bluthochdruck entspannen - besonders anstrengende Halteübungen sind eventuell aber kontraproduktiv.   Foto: Monique Wüstenhagen

Gerade Bluthochdruck-Patienten brauchen gute Entspannungstechniken gegen den Alltagsstress. Allerdings ist nicht alles, was grundsätzlich zum Runterkommen empfohlen wird, für Menschen mit Bluthochdruck geeignet - bestimmte Formen von Yoga zum Beispiel.

Der Grund: Bei manchen Yoga-Varianten verharren Teilnehmer sehr lange in einer Bewegung. Diese Halteübungen brauchen viel Kraft, deshalb kann dadurch der Blutdruck steigen. Darauf weist die Deutsche Herzstiftung in ihrer Zeitschrift «Herz heute» (Ausgabe 3/2019) hin. Yoga-Arten, bei denen man sich viel bewegt, sind bei Bluthochdruck besser - Hatha- oder Lach-Yoga zum Beispiel.

Kontrollierte Atemübungen und progressive Muskelentspannung sind zwei Entspannungstechniken, die für Bluthochdruck-Patienten sehr gut geeignet sind. Beide sind außerdem leicht zu erlernen und lassen sich gut in den Alltag integrieren. Die beste Entspannungstechnik bleibt den Angaben nach aber ein tägliches Ausdauertraining von rund 30 Minuten - sei es gehend, laufend, radfahrend oder schwimmend.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
19. 07. 2019
05:04 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Bluthochdruck Bluthochdruckpatienten Entspannungstechniken Yoga
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Joggen

17.05.2019

Mit Radfahren, Walking und Joggen den Blutdruck senken

Zu hohen Blutdruck können Betroffene gut mit Ausdauersport in den Griff bekommen. Wichtig ist dabei aber, sich nicht zu überlasten. Vor dem Trainingseinstieg kann deshalb ein Arztbesuch sinnvoll sein. » mehr

Yoga

23.06.2020

Sieben Fakten rund ums Yoga

Mit Bier, Ziegen oder ohne alles: Yoga gibt es in den unterschiedlichsten Varianten. Die alte Lehre aus Indien ist längst ein globaler Trend. Nun wird er wieder gefeiert - aber dieses Mal ganz anders als sonst. » mehr

Dany Dobner

23.03.2020

Wegen Corona: Fitnessstudios halten Einzug ins Wohnzimmer

Bauch-Beine-Po, Yoga oder Zumba: Wer früher gern im Fitnessstudio trainierte, muss jetzt auf die eigenen vier Wände oder andere Orte umsteigen. Während Fitness-Trainer sich um ihre Existenz sorgen, brechen für App-Anbiet... » mehr

Meditations-Apps

27.12.2019

Das bringen Meditations-Apps

In den App-Stores schießen Anwendungen für Meditation, Yoga und Stress-Abbau fast wie Pilze aus dem Boden. Sie versprechen mitunter viel. Doch was bringen diese Anwendungen wirklich? » mehr

Strandkörbe

25.10.2019

Kurort mit persönlichen Bedürfnissen abstimmen

Nordsee oder Alpen? Yoga oder Massage? Vorsorgekuren können ganz unterschiedlich aussehen. Deshalb sollten sich Versicherte vorab genau informieren. » mehr

Meditieren im Lotussitz

09.08.2019

Wie man beim Meditieren Haltung bewahrt

Ein wichtiges Element beim Yoga ist die Meditation. Viele nehmen dafür den Lotussitz ein. Doch nicht alle fühlen sich in der Position wohl. Welche Möglichkeiten gibt es also noch? » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
19. 07. 2019
05:04 Uhr



^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.