Lade Login-Box.
zum Digital-Abo
Topthemen: Jubiläumsgewinnspiel "75 Jahre Frankenpost"WohnzimmerkunstBlitzerwarnerCoronavirus

 

Technik-Check hilft gegen Ski-Schmerzen

Bei der Abfahrt war der Spaß noch groß - doch dann verderben Rückenschmerzen den Après-Ski? Wem das öfter passiert, der muss seine Technik kontrollieren. Oder anderen Wintersport machen.



Gesunder Rücken beim Skifahren
Wie fährt es sich am besten? Skifahrer sollten zumindest ab und zu an ihren Rücken denken.   Foto: Benjamin Nolte/dpa-tmn

Ski Alpin ist nicht ungesund, aber doch eine erhebliche Belastung für den Rücken. Wer nach der Abfahrt häufig über Schmerzen klagt, sollte seine Technik daher immer wieder überprüfen, rät die Aktion Gesunder Rücken (AGR).

Das bedeutet zum Beispiel: Ist der Oberkörper gerade? Sind die Ski gleichmäßig belastet, und stehen die Ski hüft- bis schulterbreit?

Bei anhaltenden Rückenproblemen raten die Experten außerdem zur sogenannten Schontechnik - also einem Fahrstil ohne starke Drehungen und Neigungen der Wirbelsäule. Schmerzt es dann nach der Abfahrt immer noch, können zum Beispiel Wärmepflaster helfen, die strapazierte Muskulatur zu entspannen.

Wenn sich die Schmerzen gar nicht verscheuchen lassen oder eine Vorerkrankung vorliegt, an Bandscheiben oder Gelenken etwa, ist vielleicht ein Wechsel der Disziplin ratsam. Rückenfreundliche Sportarten sind zum Beispiel Langlauf, Schlittschuhlaufen oder Wandern.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
24. 01. 2020
04:17 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Après-Ski Rückenschmerzen Schmerzen und Schmerzmedizin Ski Alpin Skisport Wandern Wintersport
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Unterarmstütz im Park

12.05.2020

Was gegen Rückenschmerzen nach dem Joggen hilft

Die Rumpfmuskulatur spielt beim Joggen eine wichtige Rolle - denn sie stützt den Rücken bei der Laufrunde im Wald. Ist der Rumpf zu schwach, drohen Schmerzen. Jogger können dagegen aber etwas tun. » mehr

Richtige Haltung

11.10.2019

So sitzt man gesund auf dem Fahrrad

Um Bewegungsmangel vorzubeugen, ist Radfahren genau die richtige Fortbewegungsform im Alltag. Hat man das passende Fahrrad gefunden, gilt es aber auch, die richtige Haltung einzunehmen. » mehr

Mit den richtigen Einstellungen

11.09.2019

Schmerzfrei unterwegs auf dem Fahrrad

Es rollt, es transportiert und manchmal streikt es. Aber Schmerzen verursachen sollte es nicht: das Fahrrad. Wie aber lassen sich Beschwerden vermeiden? Tipps zur Haltung, Einstellung und zum Kauf. » mehr

Anzeichen einer Überforderung

27.03.2020

Überforderung im Sport vermeiden

Höher, schneller, weiter - das sind nicht mehr nur die Ziele von Leistungssportlern. Im Amateurbereich versuchen viele, ihre Leistung zu optimieren - dabei kann die Gesundheit auf der Strecke bleiben. » mehr

Rückenschmerzen

18.03.2020

Einfache Übungen gegen Verspannungen

«Was machst du denn da?» Wer auf seinem Stuhl plötzlich mit den Schultern kreist, irritiert eventuell andere. Doch die Antwort auf die Frage ist simpel: «Ich tue was für meine Gesundheit!» » mehr

Mit Eis kühlen

23.10.2019

Was gegen Schmerzen nach dem Training hilft

Regelmäßiger Sport ist absolut empfehlenswert. Doch was sollen Sportler tun, wenn beim Training oder danach plötzlich Schmerzen auftreten? Am besten wenden sie das PECH-Schema an. » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
24. 01. 2020
04:17 Uhr



^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.