Lade Login-Box.
Topthemen: Mordfall OttingerKneipennachtBayern HofVideo: Waldfriedhof Frankenwald

 

Rollen spielen im Job verringert die Leistungsfähigkeit

Um im Job Erfolg zu haben, muss man sich immer dem Firmengeist anpassen? Diese Annahme wird von einer Studie in Frage gestellt. Ein Vorteil ist es demnach, sich nicht zu verbiegen.



Geschäftsmann
Mitarbeiter sind deutlich engagierter, wenn sie sich am Arbeitsplatz nicht verstellen müssen. Foto: Ole Spata  

Im Job ständig vorgeben zu müssen, ein anderer zu sein kostet jede Menge Kraft. Mitarbeiter sind vor allem dann leistungsfähig und engagiert, wenn sie in der Firma authentisch auftreten und sich selbst treu bleiben können, berichtet die Zeitschrift «Harvard Business Manager» (Ausgabe Februar/2017).

Sie bezieht sich dabei unter anderem auf eine Studie der London Business School und der University of North Carolina. Die Forscher hatten zu dem Thema 154 MBA-Absolventen befragt, die seit vier Monaten im Job waren. Es zeigte sich, dass jene deutlich engagierter waren, die das Gefühl hatten, im Job authentisch zu sein.

Doch sich selbst bei der Arbeit treu zu bleiben, ist oft gar nicht so leicht. Für Vorgesetzte ist wichtig zu wissen: Sie können viel gewinnen, wenn sie Mitarbeiter dabei unterstützen. Sie können Teammitglieder etwa dazu anhalten, darüber nachzudenken, was an ihnen einzigartig ist und sie ermutigen, diese Fähigkeit in den Job einzubringen. Sie können Beschäftigten außerdem die Freiheit lassen, selbst zu bestimmen, wie sie Aufgaben erledigen.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
24. 01. 2017
05:10 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Wirtschaftshochschulen und Business Schools
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Einstiegsgehalt bei Frauen

20.05.2019

Frauen sollten beim Einstiegsgehalt genug fordern

Auch Frauen sollten nicht bescheiden auftreten. Vor allem nicht, wenn es um ihr Gehalt geht. Wer schon beim Berufseinstieg einen schlechten Deal macht, hat es schwer, die Kluft jemals zu überwinden. » mehr

Master of Business Administration

19.04.2019

MBA ist nicht automatisch ein Karriereturbo

Mit einem Master of Business Administration Schwung in die Karriere bringen - so lautet ein gängiges Versprechen. Das muss aber nicht immer der Fall sein: Auch andere Karriereschritte können zu mehr Erfolg und Geld führe... » mehr

Promovierte beim Abschluss

10.09.2018

Für wen sich die Promotion lohnt

Ein Doktortitel auf der Visitenkarte macht Eindruck. Aber öffnet er auch Türen, wenn es um begehrte Jobs geht? Experten sagen: Eine Promotion kommt gut an - doch sie ist nicht für alle Karriereziele die richtige Wahl. » mehr

Start-up

05.02.2018

Start-up-Mitarbeiter müssen Ungewissheit aushalten können

In jungen Unternehmen läuft noch nicht alles rund. Deshalb eignet sich die Arbeit in einem Start-up nicht für jeden. Wer aber das Risiko liebt, ist hier genau richtig. » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
24. 01. 2017
05:10 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".