Topthemen: Hofer Kaufhof wird HotelHilfe für NachbarnBenefiz-BallStromtrasse durch die RegionGrabung bei NailaGerch

 

Sexuelle Belästigung im Job: Männer müssen Männer stoppen

Die #MeToo-Debatte hat das Thema sexuelle Belästigung ein Stück weit ins Licht der Öffentlichkeit gerückt. Am Arbeitsplatz sind auch Unbeteiligte in der Pflicht zu helfen. Wer schweigt, macht sich mitschuldig.



Sexuelle Belästigung
Sexuelle Belästigung am Arbeitsplatz: Wer wegschaut, macht sich mitschuldig.   Foto: Heiko Wolfraum

Betroffene müssen sich gegen sexuelle Belästigung am Arbeitsplatz nicht alleine wehren. In der Pflicht sind auch unbeteiligte Kollegen - und zwar vor allem andere Männer, wenn ihre Kollegen die Täter und Frauen die Opfer sind.

Denn wer in solchen Situationen schweigt, macht sich mitschuldig, schreibt Michael Kimmel, Professor für Soziologie an der Stony Brook University in New York, im «Harvard Business Manager» (Ausgabe Mai 2018).

Das Problem: Viele Männer scheuen sich einzuschreiten, wenn ein Kollege im Meeting zum Beispiel sexistische Sprüche klopft - aus Angst, dann selbst ausgegrenzt oder gedemütigt zu werden. Dagegen hilft, sich Verbündete zu suchen. Das können zum Beispiel andere männliche Kollegen sein, die vermutliche eine ähnliche Meinung zum Thema haben. Mit denen können Männer vereinbaren, in der nächsten vergleichbaren Situation gemeinsam einzuschreiten. 

Ziel dabei sollte allerdings nicht sein, Kolleginnen zu retten - sondern eher, andere Männer herauszufordern und in ihre Schranken zu weisen. Im Idealfall kann das sogar die gesamte Unternehmenskultur verbessern: Erstens, weil Männer sich dann vielleicht generell mehr trauen, über Probleme in der Familie zu sprechen. Und zweitens, weil es so nicht mehr die Frauen alleine sind, die für Gleichberechtigung am Arbeitsplatz kämpfen müssen.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
04. 05. 2018
17:09 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Arbeitsplätze Männer Sexismus Sexuelle Belästigung Soziologie
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Sexuelle Belästigung

30.08.2018

Mehr als jede vierte Frau im Job Opfer sexueller Belästigung

Millionen Frauen haben sich schon mit Sexismus oder Belästigung im Job konfrontiert gesehen. Viele meinen, das Problem habe zugenommen. » mehr

Frau in leitender Position

16.01.2017

Warum es Frauen im Job schwerer haben

Eigentlich scheint alles gut: Frauen dürfen wählen, arbeiten und Deutschland hat sogar eine Kanzlerin. Doch wer genauer hinsieht, erkennt, dass Frauen im Berufsleben immer noch benachteiligt sind. » mehr

Sexuelle Belästigung im Büro

18.10.2017

#MeToo: Wie man bei sexueller Belästigung im Job reagiert

#MeToo - unter diesem Schlagwort schreiben derzeit viele Frauen im Netz über ihre Erfahrungen mit Sexismus und Übergriffen. Welche rechtlichen Mittel haben Betroffene im Job, um sich zu wehren? » mehr

Weihnachtsfeier im Betrieb

29.10.2018

Was droht bei Peinlichkeiten auf der Betriebsfeier?

Gute Musik, lockere Stimmung, leckeres Essen und reichlich Bier, Wein oder Schnaps: Auf der Weihnachtsfeier der Firma kann es hoch her gehen. Doch es gibt Grenzen und ab einem bestimmten Punkt ist auch mit arbeitsrechtli... » mehr

Pflegekraft

12.04.2018

Bei sexueller Belästigung in der Pflege sofort reagieren

In einer Pflegeeinrichtung kommt es automatisch zu vielen Berührungen. Manche von diesen können jedoch unter Umständen Grenzen überschreiten. Um einer sexuellen Belästigung entgegenzutreten, sollten Betroffene ihr Gegenü... » mehr

#MeToo

21.11.2017

Sexuelle Belästigung im Job erfordert Konsequenzen

Der Skandal um Hollywood-Filmproduzent Weinstein wühlt nicht nur die Unterhaltungsbranche in den USA auf. Mit dem Hashtag #MeToo berichten Millionen Frauen von sexueller Belästigung. Wie gehen deutsche Unternehmen mit de... » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
04. 05. 2018
17:09 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".