Lade Login-Box.
Topthemen: Hofer Filmtage 2019EhrenamtskampagneVER Selb

 

Die meisten Erwachsenen leben von ihrer Arbeit

Die neuesten Zahlen des Statistischen Bundesamtes zeigen, dass die Mehrzahl der Deutschen von ihrem beruflichen Einkommen leben können - 9 Prozent mehr als noch im Jahr 2000. Das liegt insbesondere an der gestiegenen Erwerbstätigkeit der Frauen.



Geldbörse
Im Jahr 2017 konnten in Deutschland 72 Prozent der Erwachsenen im Alter zwischen 18 und 64 Jahren von ihrem Einkommen leben.   Foto: Thomas Neumann

In Deutschland steigt die Zahl der Menschen, die mit ihrem Job ihren Lebensunterhalt bestreiten. Im vergangenen Jahr traf das auf 72 Prozent der Erwachsenen im Alter zwischen 18 und 64 Jahren zu, wie das Statistische Bundesamt auf der Grundlage des Mikrozensus berichtete.

Im Jahr 2000 hatte dieser Wert nur 63 Prozent betragen, weil vor allem die Frauen seltener einer Erwerbstätigkeit nachgingen und häufiger von Familienangehörigen wirtschaftlich abhängig waren.

Auch 2017 konnten Frauen mit einem Anteil von 66 Prozent seltener von ihrer eigenen Arbeit leben als die Männer, die das in Selbsteinschätzungen zu 78 Prozent bejahten. Wenig überraschend ist, dass von den mindestens 65 Jahre alten Menschen die allermeisten (89 Prozent) von Renten und Pensionen lebten. Eine eigene Erwerbstätigkeit gibt in diesem Alter nur noch jeder 38. Befragte (2,6 Prozent) an.

In der Gesamtbevölkerung stellen die Erwerbstätigen mit 46,1 Prozent die größte Gruppe. 24,6 Prozent leben hauptsächlich von den Einkünften ihrer Angehörigen und 21,7 Prozent von Renten und Pensionen. Von den Erträgen ihres Vermögens können nur 0,7 Prozent ihren Lebensunterhalt bestreiten. Jeder 14. (6,9 Prozent) lebt von öffentlichen Sozialleistungen. Im Jahr 2000 hatte dieser Wert 6,6 Prozent betragen.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
17. 07. 2018
12:54 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Erwachsene Erwerbstätigkeit Statistisches Bundesamt
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Leben vom eigenen Lohn

06.03.2019

Mehr Frauen leben von eigener Erwerbstätigkeit

Frauen sind auf dem Arbeitsmarkt immer aktiver. In manchen Branchen müssen sie aber insbesondere bei Teilzeitjobs immer noch mit geringeren Einkommen rechnen. Entlastung von der Hausarbeit gibt es kaum. » mehr

Arbeit als Senior

04.10.2019

Wie Weiterarbeit im Alter Erfüllung bringt

Ab einem gewissen Alter sehnen sich manche Berufstätige ihren Ruhestand herbei. Für andere ist es Zeit, noch einmal über berufliche Pläne nachzudenken. Dafür muss man nichts ganz Neues anfangen. » mehr

Mutter und Kind

09.05.2019

Frauen sind bei Elternzeit von Lohnabstrichen betroffen

Kinder werden in den ersten Lebensmonaten oft überwiegend von ihrer Mutter betreut. Für berufstätige Frauen hat das finanzielle Folgen. Denn ihr Lohn schrumpft durch die Elternzeit erheblich. » mehr

Mit dem Fahrrad zur Arbeit

07.10.2019

Zehn Kilometer auf dem Rad sind bei Hartz IV zumutbar

Ein Jobcenter lehnt den Zuschuss für ein Auto ab. Ein 28-Jähriger aus Bremen reicht daraufhin Klage ein. Er scheitert jedoch vor Gericht. » mehr

Erwerbstätigkeit von Frauen

08.03.2018

Mehr Frauen finanziell eigenständig: Armut droht weiterhin

Licht und Schatten zum Weltfrauentag: Zwar können deutlich mehr Frauen von ihrer Arbeit leben als früher. Aber mehr als früher sind auch von Armut bedroht. Wie groß sind die Fortschritte wirklich? » mehr

Volkshochschule

19.09.2019

Auch nach 100 Jahren eine wichtige Bildungseinrichtung

Was Hänschen nicht lernt, lernt Hans nimmermehr - würden sich alle an dieses alte Sprichwort halten, hätten die Volkshochschulen nicht viel zu tun. Aber jedes Jahr buchen Millionen Menschen Kurse und bilden sich weiter. ... » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
17. 07. 2018
12:54 Uhr



^