Lade Login-Box.
Corona Ticker zum Digital-Abo
Topthemen: Jubiläumsgewinnspiel "75 Jahre Frankenpost"WohnzimmerkunstBlitzerwarnerCoronavirus

 

Weniger Stress am Arbeitsplatz

Multitasking macht nicht effektiver, sondern kostet Zeit und verursacht Stress. Für eine bessere Arbeitsorganisation raten Experten daher zum gebündelten Abarbeiten.



Gebündeltes Arbeiten
Gute Arbeitsorganisation lindert Stress und macht effektiver.   Foto: Frank Rumpenhorst

Um im Job entspannter durch den Tag zu kommen, hilft es, Aufgaben gebündelt abzuarbeiten. Darauf weist das Projekt Psychische Gesundheit in der Arbeitswelt ( psyGA ) hin. Multitasking mache nämlich nicht effektiver, sondern koste eher Zeit.

Denn: Wer ständig zwischen Aufgaben hin- und herwechselt, muss sich immer wieder neu eindenken. Zur besseren Arbeitsorganisation sollten Beschäftigte daher möglichst alle Tätigkeiten, die zusammengehören oder ähnlich sind, bündeln und in einem Zug erledigen.

Ein Beispiel: Arbeitnehmer können ihre E-Mails sammeln, sich eine bestimmte Zeit am Tag vornehmen und diese dann nacheinander beantworten. Der Vorteil: Man lässt sich auch bei anderen Tätigkeiten nicht von aufpoppenden E-Mails ablenken und ist insgesamt konzentrierter bei seinen Aufgaben.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
01. 11. 2018
12:42 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Arbeitsplätze Industrial Organization Stress im Job
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Einkaufsstraße

13.12.2019

Kür der nervigsten Kunden hilft bei Stress im Job

Es wird gemeckert, geschubst und gedrängelt: Das Weihnachtsgeschäft ist eine Herausforderung. Kleine Tricks können dabei helfen, die Zeit im Job besser gelaunt zu überstehen. » mehr

Rückenschmerzen

30.07.2019

Nicht-Akademiker gehen im Job an körperliche Grenzen

Von wegen: Handwerk hat Goldenen Boden. Immer mehr Stress im Job lässt Arbeitnehmer zunehmend schneller an ihre körperlichen Grenzen kommen. Mit schlimmen Folgen. » mehr

Psychisch krank im Job

24.06.2019

Was muss der Chef bei psychischen Erkrankungen wissen?

Verschweigen, offen reden oder lügen? Wer psychisch erkrankt, steht am Arbeitsplatz vor der Frage, ob er es erzählt. Vertrauenspersonen können helfen. » mehr

Nach Corona-Pause zurück ins Büro

26.05.2020

Mit Bedenkenträger und Trotzkopf im Job umgehen

Nach Wochen im Homeoffice, müssen sich Beschäftigte jetzt langsam wieder an die Arbeit im Betrieb gewöhnen. Die neuen Regeln handhabt jeder anders. Wie findet man den richtigen Umgang mit Kollegen? » mehr

Rückenschmerzen

25.05.2020

So geht Ergonomie auf dem Küchenstuhl

Die Corona-Pandemie hat zahlreiche Beschäftigte ins Homeoffice gezwungen. Die Arbeitshaltung ist auf dem Küchenstuhl nicht immer ideal - lässt sich aber leicht verbessern. » mehr

Coronavirus - Homeoffice

13.05.2020

Jeder dritte wechselte in Corona-Krise ins Homeoffice

Gerade viele Büroarbeiter bekamen mit der Corona-Krise die Chance, ihren Arbeitsplatz nach Hause zu verlegen. Aber wie häufig ist das Homeoffice bei den Beschäftigten insgesamt? Eine Umfrage zeigt es. » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
01. 11. 2018
12:42 Uhr



^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.