Topthemen: Hofer FilmtageKaufhof-UmbauZentralkauf weicht Hof-GalerieMordfall BeatriceGerch

 

Fashion Week in London: Es wird farbenfroh

Bis zum 21. Februar steht London ganz im Zeichen der Mode. Bei der Modewoche sind nicht weniger als 51 Laufsteg-Shows geplant. Das Label Teatum Jones stellte bereits seine Kollektion vor.



London: Fashion Week - Fydor Golan
Fydor Golan zeigte einen Mantel in Neon-Bunt. Foto: Alastair Grant   » zu den Bildern

Pinkfarbene Sohlen und Pullis mit Monsteraufdruck: Die 65. Fashion Week hat am Freitag (17. Februar) in London begonnen. Im Anschluss an die New Yorker Modewoche präsentieren etablierte Modehäuser und Newcomer bis zum 21. Februar ihre Kollektionen.

51 Laufsteg-Shows sind geplant. Aktivistinnen der Tierschutzorganisation Peta demonstrierten am Rande gegen die Verwendung von Tierhäuten in der Mode-Industrie.

Den Anfang machte das Label Teatum Jones. Die Schuhe der Models hatten alle pinkfarbene Sohlen, Frauen liefen in Schnür- und Cut Out Heels über den Laufsteg. «Jeder Mensch ist wertvoll. Und mein Wert wird nicht durch mein Aussehen, meine Herkunft oder meinen Geburtsort bestimmt», war dazu ein Sprechgesang zu hören. 

Fyodor Golan zeigte eine besonders farbenfrohe Kollektion. Die Models trugen Jacken, Leggins und eng anliegende Ganzkörperanzüge im knalligen Regenbogenmuster sowie Pullis mit Monsteraufdruck.

Vielleicht wird London, wie vorab schon New York, die Fashion Week vermehrt als Protest-Plattform gegen politische und gesellschaftliche Entwicklungen nutzen. Laut den Organisatoren des British Fashion Councils stammt etwa die Hälfte der Designer aus Großbritannien.

Zu den weiteren Highlights der Modewoche gehören unter anderem House of Holland, Julien McDonald und Versus Versage, die an diesem Samstag ihre Kollektionen vorstellen.

Der Sänger Zayn Malik feiert mit Versus sein Debüt als Designer. Die Labels Hindmarch, Mulberry und Topshop Unique präsentieren am Sonntag. Topshop folgt mit Teilen seiner Kollektion der Entwicklung des Direktkauf-Prinzips.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
17. 02. 2017
16:15 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Modewochen Pullover
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Mode

18.01.2017

Wie Online-Modehändler uns zum Einkaufen verführen

Eigentlich sollte nur ein neuer Pullover her, dann kauft man plötzlich mehr als geplant. Zur Modewoche in Berlin einige Beispiele, wie Unternehmen uns online zum Einkaufen bringen wollen. » mehr

Paris Fashion Week - Issey Miyake

05.10.2017

Göttinen und Mumien bei Rick Owens in Paris

Wie von einem anderen Stern wirkten die Models bei der Show von Rick Owens. Ob die Kreationen des US-Amerikaners aber auch wirklich tragbar sind? » mehr

Paris Fashion Week - Louis Vuitton

05.10.2017

Vuitton beschließt sportlich-barock die Pariser Modeschauen

Der Abschluss der Pariser Fashion Week geriet erhaben: In mittelaterlichem Ambiente zeigte Nicolas Ghesquière seine neuesten Kreationen für Luis Vuitton. » mehr

Paris Fashion Week - Chanel

03.10.2017

Schicke Schlechtwetter-Kleidung bei Chanel

Heute gehen die Pariser Modenschauen zu Ende. Neben großen Shows wie Chanel, Dior oder Hermès, sorgten dieses Mal vor allem unbekannte Designer für Spannung. » mehr

Missoni in Mailand

25.09.2017

Trends der Mailänder Modewoche

Die Krisen der Welt bleiben außen vor. Die Mode soll die Seele aufhellen. Voller Optimismus gehen Mailands Designer in die Saison Frühjahr/Sommer 2018. » mehr

Modewoche Mailand - Dolce & Gabbana

24.09.2017

Furioses Finale mit Dolce & Gabbana und Stella Jean

Hommage an eine Legende, Open-Air-Shows und bolivianische Wrestlerinnen: Die Mailänder Modewoche erlebte ein abwechslungsreiches Wochenende. » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
17. 02. 2017
16:15 Uhr



^