Topthemen: Hof-GalerieWaldschratDie Bilder vom WochenendeFall Peggy KnoblochSelber Wölfe

 

Skeleton-Uhren kommen in Mode

Bei diesen Uhren steht das Uhrwerk im Mittelpunkt. Bei den Skeleton-Modellen sind Zahnräder und Co. sichtbar. Wer solch ein Schmuckstück am Arm trägt, liegt derzeit voll im Trend.



Modell von Michael Kors
Mehr zu entdecken als üblich gibt es bei den Skeleton-Uhren: Ein in Teilen durchsichtiges Ziffernblatt an diesem Modell von Michael Kors ermöglicht zum Beispiel den Blick auf die vielen Zahnräder (499 Euro).   Foto: Michael Kors/dpa-tmn » zu den Bildern

Pforzheim (dpa/tmn) - Nun auch im Massenmarkt: Sogenannte Skeleton-Uhren in allen Preisklassen sind ein Trend unter den Zeitmessern im Sommer 2017. Darauf weist der Bundesverband Schmuck, Uhren, Silberwaren und verwandte Industrien hin. Bei diesen Uhren ist das Innere sichtbar.

Sie waren lange nur als hochpreisige High-End-Modelle namhafter Marken erhältlich. Denn um die sonst verdeckte Mechanik der Zeitmesser beobachten zu können, wurde bislang meist das Skelett in komplizierter Handarbeit stark reduziert. Nun aber kommen solche Uhren auch in anderen Preisklassen verstärkt auf den Markt, berichten die Branchenexperten.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
15. 06. 2017
12:30 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Mode Preisklassen Uhren
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Der Reißverschluss wird 125

29.08.2018

Vor 125 Jahren wurde der Zipper erfunden

Das umständliche Binden der Schnürsenkel an seinen Schuhen soll Whitcomb Judson so genervt haben, dass er nach einer Alternative suchte - und vor genau 125 Jahren den Reißverschluss erfand. So richtig funktionierte die E... » mehr

Schminkpinsel

07.12.2017

Muss der Schminkpinsel aus teurem Echthaar sein?

Trägt sich das Rouge mit einem Pinsel der Haare und Borsten von Iltis, Wiesel, Dachs oder Pferd besser auf? Lange galten Echthaare als das Maß der Dinge unter Visagisten. Aber das hat sich geändert - nicht nur aus Gründe... » mehr

Brusthaare beim Mann

12.07.2018

Das Brusthaar kehrt zurück

Auf 2,5 Zentimeter bringt es ein Brusthaar im Schnitt. Davon dürften diesen Sommer deutlich mehr zu sehen sein - denn Brustbehaarung liegt im Trend. Doch Obacht bei Wildwuchs! Man(n) sollte zeigen, dass er Wert aufs Äuße... » mehr

Second-Hand-Laden

12.07.2018

Drei Wege zur umweltbewussteren Mode

Viele haben den den Vorsatz, die Umwelt zu schonen. Doch wenn es um Mode geht, hört der gute Wille oft auf. Das muss nicht sein. Der Naturschutzbund (Nabu) gibt Tipps, wie man nachhaltig mit Kleidung umgeht. » mehr

Reiniger für Augen-Make-up im Test

26.07.2017

Augen-Make-up-Entferner im Test: Günstig ist genauso gut

Make-up für die Augen hält sich oft besonders hartnäckig. Was tagsüber gewünscht ist, sollte abends anders sein: Es sollte leicht mit Hilfe von Reinigern abgehen. Die Stiftung Warentest hat die Wirkung von 15 Produkten a... » mehr

Online-Shopping

19.01.2018

Vorsicht bei Online-Mode aus Asien

Tolles Schnäppchen oder billiger Schrott? Mode aus Asien wird im Internet zu unschlagbar günstigen Preisen angeboten. Leider ist die Qualität der Ware und der Kundenservice oft dürftig. » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
15. 06. 2017
12:30 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".