Lade Login-Box.
Topthemen: Bilder vom WochenendeHofer Filmtage 2019EhrenamtskampagneVER Selb

 

Warum rundliche Frauen bei Fransenkleidern aufpassen müssen

Elegant und spritzig zugleich - Kleider mit Fransen sind das ideale Partyoutfit. Frauen mit gewissen Rundungen sollten bei der Auswahl allerding vorsichtig sein.



«Golden Twenties»
Fransenkleider waren schon in der 1920er Jahren beliebt. Fransen können allerdings Rundungen an den Hüften betonen.   Foto: Javier Lizon

Fransen sind ein beliebtes Stilmittel an schicken Partykleidern - klassischerweise stehen sie eher Frauen mit androgyner, kurvenloser Figur.

Wer etwas mehr Kurven hat, sollte die Fransen lieber nicht die stärksten Stellen wie Brust oder Hüfte zieren lassen, erklärt Silke Gerloff, Stilberaterin aus Offenbach. Besser sei es dann, wenn sie nur über der Taille verlaufen, den Oberschenkeln oder den schmalen Körperteilen wie Armen und Beinen. «Fransen über der Brust sind zumindest bei mehr Oberweite ungünstig, da die Fransen dann den Rundungen nicht folgen, sondern seitlich davon runterhängen.»

«Fransen sind nicht durchgehend bedeckend, sondern geben den Blick auf das Darunter frei und betonen dies», erläutert Gerloff. Deshalb sollte diese Stelle auch zeigenswert sein.

Die Fransen tragen grundsätzlich etwas auf. Am wenigsten falle das bei dunklen Fransen auf dunklem Unterstoff auf. «Helle Fransen auf dunklem Grund lassen zumindest die Fläche drunter schmaler erscheinen, dunkle Fransen auf hellem Grund machen am breitesten», ergänzt die Modeberaterin.

«Fransen wirken am besten auf Kleidungsstücken mit gerader oder leicht v-förmiger Silhouette, dann fallen die Fransen schön senkrecht hinunter», erläutert Gerloff. Fransensäume, die diagonal angebracht sind, sorgen ebenfalls für einen schmaleren Eindruck. Und ganz wichtig: Die Fransen müssen so locker fallen, dass sie nicht irgendwo aufstehen.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
20. 12. 2018
15:02 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Beine Figuren Frauen Kleider Kurven Modeberater
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Lederkleid von Liu Jo

09.08.2019

So sieht der neue Herbst- und Winter-Look für Frauen aus

Betonte Schultern, stilvolles Leder und strahlendes Kolorit: Die Frauenmode für diesen Herbst und Winter setzt auf starke Formen, Materialien und Farben. » mehr

Rock von OTTO

21.05.2018

Welcher Rock-Schnitt passt am besten zu mir?

Ist der Rock zu kurz für meine Beine? Wirke ich in dem Maxirock ein wenig klein? Und betont der Bleistiftrock meine breiten Oberschenkel? Die große Auswahl an Sommerröcken bedeutet auch die Qual der Wahl - und stellt die... » mehr

Colour-Blocking von Bode

vor 12 Stunden

Mäntel mit Daunen und Karos sind im Trend

Der Mantel gehört laut dem Deutschen Mode-Institut zu den «Key Pieces» der Saison. Er ist also nicht weniger als das Kleidungsstück, das die Frau tragen sollte, die modisch etwas auf sich hält. » mehr

Ist Tracht Pflicht?

01.10.2019

Ist Tracht Pflicht?

Wer stilsicher in Dirndl und Lederhosen auf die Münchner Wiesn oder andere Oktoberfeste gehen möchte, sollte Experimente unterlassen. Dazu gehört auch der beliebte Sneaker zur Tracht. » mehr

Knallige Farbe

29.10.2018

Strumpfhosen in Rosa und Metallic sind im Trend

Barbie trägt sie sicher sehr gerne. Aber erwachsene Frauen in strahlend rosa Beinkleidern? Doch! In diesem Herbst und Winter sind unter anderem fuchsiafarbene Strumpfhosen im Trend. Oder glitzernde Varianten. Aber keine ... » mehr

Weiterer Schnitt kaschiert

01.04.2019

Welches Brautkleid steht welcher Frau?

Wenn man so im Mittelpunkt steht wie bei der eigenen Hochzeit, soll das Kleid perfekt sitzen. Und mehr noch: vielleicht auch die eine und andere Problemzone verstecken. Jeder Brautkleid-Schnitt hat hierbei besondere Vorz... » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
20. 12. 2018
15:02 Uhr



^