Lade Login-Box.
zum Digital-Abo
Topthemen: 54. Hofer Filmtage75 Jahre FrankenpostCoronavirusJubiläumsgewinnspielBlitzerwarner

 

Haarkuren unter Handtuch-Turban wirken lassen

Im Winter wirken Haare durch den Wechsel aus kalter Winterluft und trockener Heizungsluft oft strohig. Abhilfe schaffen reichhaltige Kuren. Eine Expertin gibt Tipps zur Anwendung.



Rettung für gestresstes Winterhaar
Haarkuren kitten brüchige Stellen im Haar und glätten die Haarstruktur. Zudem versorgen sie das Haar mit einer extra Portion Feuchtigkeit.   Foto: Christin Klose

Haare sind im Winter oft trockener als üblich. Die warme Heizungsluft und die kalte Winterluft sorgen dafür. Und nicht selten reagiert die Kopfhaut auf einmal sehr sensibel.

Dann rät Birgit Huber vom Industrieverband Körperpflege- und Waschmittel zu einer Pflege mit zusätzlicher Feuchtigkeit. «Die Haare freuen sich außerdem, wenn sie regelmäßig mit besonders reichhaltigen Kuren verwöhnt werden.»

Diese kitten brüchige Stellen im Haar, glätten die Haarstruktur wieder. Und sie verhindern, dass sich die Haare elektrostatisch aufladen und «fliegen». Das verursachen etwa dicke Mützen und Schals.

«Besonders effektiv sind diese Produkte, wenn sie unter Wärme einwirken können», rät Huber. «Unter einem Handtuch dick und warm eingepackt, können die Kuren während eines wohltuenden und entspannenden Aromabads ihre Wirksamkeit voll entfalten.»

Es gibt auch schon Tuchmasken für das Haar. Dabei stecken die Pflegewirkstoffe in einem Vlies, das direkt auf das Haar aufgelegt wird. «Durch eine leichte Massage während der Einwirkzeit werden die Wirkstoffe direkt in das Haar eingearbeitet», empfiehlt Huber.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
04. 02. 2019
13:48 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Haarkuren Handtücher Industrieverbände Kuren Massage Mützen Schals Waschmittel Winter
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Frau stylt sich

03.01.2020

Trockenes Haar lädt sich eher statisch auf

Zieht man im Winter Mützen ab, fliegen sie los: Haare laden sich nun leichter elektrostatisch auf und stehen in alle Richtungen ab. Da hilft nur Feuchtigkeit. » mehr

Haare waschen

26.10.2020

Das ist die richtige Haarpflege für den Winter

Trockenheit, Heizungsluft, Mütze: Unsere Haare werden in Herbst und Winter besonders stark beansprucht. Und brauchen extra viel Pflege. Doch welche ist die richtige? » mehr

Große Wäsche

26.06.2020

Lohnt es sich, Waschmittel selbst herzustellen?

Das Selbermachen statt Kaufen boomt - aus Lust aufs Ausprobieren und für den Umweltschutz. Was taugen eigentlichen Formeln für Waschmittel-Mischungen, die man zu Hause zusammenrühren kann? » mehr

Online-Tutorials

06.04.2020

Kein Friseurtermin in Sicht: Finger weg von der Bastelschere

In der Corona-Krise verzögert sich der nächste Friseurbesuch für viele. Wer nun zu irgendeiner Drogeriefarbe oder zur Bastelschere greift, wird das bereuen. Profis geben Tipps fürs Styling daheim. » mehr

Bürste

26.11.2018

Keratine machen das Haar leicht kämmbar

Auf Shampoopackungen wird oft darauf hingewiesen, dass Keratine enthalten sind. Wie wirkt dieser Inhaltsstoff im menschlichen Körper? Und welche Vorteile bringt er? » mehr

Undercut

19.10.2020

Diese Frisuren sind jetzt angesagt

Locken, Pony, Kurzhaarschnitt: Diese Frisuren kommen in diesem Herbst und Winter gut an. Profis wie Udo Walz erklären die Trends der Saison. » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
04. 02. 2019
13:48 Uhr



^