Lade Login-Box.
Topthemen: 30 Jahre GrenzöffnungBlitzerwarnerVER SelbGerch

 

Schuhtrend: «Ein bisschen Bling Bling muss sein»

Bestickte Brokatschuhe an den Füßen und draußen wartet schmuddeliges Matschwetter: Wer im Herbst und Winter 2017/18 trendgerecht unterwegs sein will, ist mit einem Paar Zweitschuhe in der Tasche gut beraten.



Schuhmesse GDS
Farbe, Glanz und Muster liegen im Trend. Das ist bei den Ankleboots von United Nude auf der Schuhmesse zu sehen. Foto: Marius Becker  

Brokat, Samt, Lack, Metallic und Stickerei: Im Herbst und Winter 2017/18 wird die Schuhmode glamourös.

Claudia Schulz, Trendexpertin des Deutschen Schuhinstituts, ist sich sicher: «Ein bisschen Bling Bling muss sein.» Nach einem schlechten Jahr 2016 sei der deutsche Schuhhandel auch dringend auf neue Impulse angewiesen.

«Die Leute wollen nicht den 25. Sneaker», sagt die Expertin. Mit nennenswerten Preissteigerungen müssten die Kunden bei Schuhen jedoch nicht rechnen. Die neuen Schuhtrends werden noch bis Donnerstag bei der internationalen Schuhmesse GDS in Düsseldorf vorgestellt.

Auch wenn die schwarzen Schuhe nicht gleich aus dem Regal verbannt werden müssen, so rät die Schuhexpertin nun zu mehr Farbe, Glanz und Mustern. Gern gesehen seien dabei «coole Kontraste» wie etwa Brokatstiefel zu Jeans. Für ganz Modemutige empfiehlt die Trendexpertin den Klassiker «Pumps mit Keilhosen».

Angesichts von schmuddeligem Winterwetter mache aber auch der «Trend zum Zweitschuh» Sinn, meint Schulz. So könnten vor dem Start aus der Wohnung oder aus dem Büro etwa die bestickten Stoff-Stiefeletten gegen straßentauglichere Exemplare ausgetauscht werden. Wer auch draußen auf die neuen Trendschuhe nicht verzichten wolle, könne auf Modelle mit dickeren Sohlen zurückgreifen. Präsentiert werden auf der Messe aber auch neue Verfahren, die selbst Stoffschuhe unempfindlich gegen Schmutz und Nässe machen sollen.

Ganz spurlos geht der Trend nach dem Willen der Schuhbranche auch an den Männern nicht vorbei. Bei ihnen soll Ziernähte, Kroko-Applikationen oder Stickereien zumindest für einen Hauch von modischem Glanz sorgen. Richtig glitzern und glänzen dürfe es dagegen bei Modellen für Kinder: «Zum Glück brauchen Kinder noch immer neue Schuhe», sagt Schulz.

Statt vorgefertigter Schuhe aus dem Regal könnten die Kunden in Zukunft ihre Fußbekleidung selbst designen und noch im Laden innerhalb weniger Minuten herstellen lassen, erzählt die Kreativ-Direktorin des niederländischen Unternehmens Slem, Nicoline van Enter. Möglich mache dies etwa der Einsatz von 3D-Druckern. Auch Einlagen oder orthopädische Schuhe könnten so passgenau hergestellt werden.

Zu den Zukunftsvisionen der Branche gehörten auch Schuhe aus Fischleder oder aus Strick. Neue Materialien könnten zudem dafür sorgen, dass Schuhe künftig biologisch abbaubar werden und nach dem Gebrauch auf dem Kompost landen könnten, hieß es.

Veröffentlicht am:
08. 02. 2017
11:40 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Schuhbranche Schuhe Schuhmode
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Schuh mit Gelb-Elementen

19.02.2019

Schuhtrends für den Sommer 2019

Der Frühling kann kommen und mit ihm die passenden Schuh-Trends: Angesagt für die Übergangszeit sind halbhohe Stiefeletten. Im Sommer folgen luftige Sandaletten mit durchsichtigen Absätzen oder Riemchen, Hochfront-Sandal... » mehr

Helge Buchholz

28.10.2019

Männer auf High Heels brauchen Mut

Lange Beine, beschwingter Gang und hohe Absätze - das kann Mann auch. Helge Buchholz mag High-Heels. Er ist heterosexuell, Vater und Ehemann. Ein Mann auf hohen Absätzen - und damit ist er nicht allein. » mehr

Micro-Bag von Unisa

28.10.2019

In diese Taschen passt das halbe Leben

Die Handtasche unterliegt wie die Kleidung Trends. Aktuell angesagt sind vor allem sehr kleine Taschen, und jene, die nahezu alles zeigen. » mehr

Sportoutfit

30.09.2019

Das Comeback der 90er-Mode

Klobige Sportschuhe, überweite Kapuzenpullover und beißende Neonfarben - die Mode der 90er ist 2019 wieder angesagt. Wer dem nacheifern möchte, sollte die alte Outfits aber nicht komplett kopieren. » mehr

«Sneaker Surgery»

21.08.2019

Sneakers zum Hingucken liegen im Trend

Eine rote Rose, ein Camouflage-Design oder ein Lieblingstier: Ein Hamburger Custom-Produzent hat schon manchen Sneaker aufgehübscht. Und liegt damit offensichtlich im Trend. » mehr

Was ist schick, was ist trendig?

19.08.2019

Schick kleiden im Alltag

Risse in der Hose, weite Shirts, Sneaker an den Füßen: Das sind aktuelle Modetrends, die auch im Berufsleben häufig zu sehen sind. Nicht immer kommt das gut an. Gibt es einen Mittelweg? » mehr

Autor

dpa

Kontakt zur Redaktion

Veröffentlicht am:
08. 02. 2017
11:40 Uhr



^