Topthemen: Hof-GalerieWaldschratDie Bilder vom WochenendeFall Peggy KnoblochSelber Wölfe

 

Fahrradträger für E-Bikes: Billig-Systeme fallen durch

Fahrradträger für E-Bikes unterscheiden sich in Qualität und Preis. Wie das Verhältnis bei den jeweiligen Produkten aussieht, hat eine neue Studie ergeben. Ihr zufolge lohnt es sich, tiefer in die Tasche zu greifen.



Transport von E-Bikes
Haben Fahrradträger für E-Bikes einen besonders festen Sitz auf der Anhängerkupplung, schlägt es sich meist in ihrem Preis nieder, so ein Testergebnis Foto: Kai Remmers   Foto: dpa

Bei Fahrradträgern für die Anhängerkupplung zum Transport von E-Bikes gilt: Qualität hat ihren Preis. Das ist ein Ergebnis eines Tests von «Auto, Motor und Sport» (Ausgabe 14/2017) mit der Schwester-Zeitschrift «Mountainbike».

Im Fokus waren: Acht Systeme, die ausdrücklich für den Transport von elektrischen Fahrrädern auf der Anhängerkupplung zugelassen sind. Teure Träger haben dabei eindeutig die Nase vorn. Denn E-Bikes sind schwerer als herkömmliche Räder. Daher sei Stabilität und ein besonders fester Sitz auf der Kupplung gefragt, das koste Geld. Mit einer Ausnahme zeigten Produkte unter 500 Euro «erhebliche» Schwächen. Drei günstige fielen durch. Zum Teil bemängeln die Tester die Verarbeitung, den zu lockeren Sitz, was zu Bewegungen unter Belastungen und zu Kratzer am Auto führen könne. Bei zwei Trägern rutschten die Räder aus der Führungsschiene.

Testsieger ist der «Thule EasyFold XT 2» (700 Euro). Auf Platz zwei folgen punktgleich und ebenfalls «sehr empfehlenswert» der «Westfalia Bikelander» (519 Euro) und der «Uebler X21 S DC» (819 Euro im Test, da mit Einparkhilfe, ansonsten rund 560 Euro).

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
28. 06. 2017
04:25 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Anhängerkupplungen E-Bikes Fahrradträger
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Fahrradträger für die Anhängerkupplung

11.04.2018

Oben drauf oder hinten dran? Fahrräder sicher mitnehmen

Das Fahrrad ist ein praktischer Begleiter am Urlaubsort. Doch wie Autofahrer ihr Fahrrad am besten dorthin transportieren, will gut überlegt sein. Denn längst nicht jeder Fahrradträger hält, was er verspricht. Jedes Syst... » mehr

Auto mit Dachbox

29.08.2018

Auto nach der Reise entrümpeln und gründlich durchchecken

Wer mit dem Auto in den Urlaub gefahren ist, sollte nach der Reise sein Auto gründlich kontrollieren und von unnötigem Ballast befreien. Das kann auch helfen, Sprit zu sparen. Was ist noch zu tun? » mehr

Heckträger für Fahrräder

12.07.2018

Rad mit Wohnmobil und Caravan richtig transportieren

Gerade wer mit dem Wohnmobil reist, will sich am Urlaubsort gern mit dem Fahrrad fortbewegen. Doch vorher müssen die Räder sicher im Reisefahrzeug mitgeführt werden. Tipps dazu gibt die Prüforganisation GTÜ. » mehr

Blick auf eine Anhängerkupplung

22.11.2018

Anhängerkupplung nicht zweckentfremden

Viele Autos haben sie an Bord: die Anhängerkupplung. Sie ist praktisch, da das Fahrzeug beispielsweise um einen Anhänger erweitert werden kann. Allerdings sollte man der Kupplung kein zu hohes Gewicht zumuten. » mehr

Gepacktes Auto

11.09.2018

Wie kann ich die Zuladung fürs Fahrzeug berechnen?

Wer sein Auto zum Transport von Möbeln oder viel Gepäck einsetzen möchte, sollte vorher wissen, wie viel er überhaupt zuladen darf. Bei einer Verkehrskontrolle kann es sonst teuer werden. Wie berechnet man, was an zusätz... » mehr

Mehr Reichweite

25.12.2018

Pedelecs boomen in vielen Varianten

Pedelecs boomen: Die Fahrräder mit elektrischem Hilfsmotor gibt es in immer mehr Varianten, sogar als Liegerad. Beim Kurierdienst ersetzen die Stromflitzer Autos. Unumstritten sind die E-Bikes allerdings nicht. » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
28. 06. 2017
04:25 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".