Lade Login-Box.
zum Digital-Abo
Topthemen: Jubiläumsgewinnspiel "75 Jahre Frankenpost"WohnzimmerkunstBlitzerwarnerCoronavirus

 

Volltanken vor Fahrt ins Ausland kann sich lohnen

Die Benzin-Preise unterscheiden sich von Land zu Land. Wo es sich für deutsche Autoreisende rechnet, vorher vollzutanken, verrät der ADAC.



Zapfhahn
Wer in die Niederlande mit dem Auto reist, muss mit höheren Benzinpreisen rechnen.   Foto: Christophe Gateau/dpa

Bevor Autofahrer über die Grenze ins Urlaubsland einreisen, kann es sich lohnen, noch mal vollzutanken. Denn etwa in Italien werden aktuell für einen Liter Kraftstoff im Schnitt rund 20 Cent mehr als in Deutschland fällig, teilt der ADAC mit.

In den Niederlanden ist Super bis zu 30 Cent pro Liter teurer als hierzulande. In Österreich dagegen zahlen Autofahrer derzeit knapp 20 Cent weniger für Benzin. Hierzulande kostet ein Liter Super E10 im Bundesdurchschnitt 1,323 Euro. Wie in Deutschland gebe es regionale Unterschiede. Autofahrer sollten sich daher über die Spritpreise im Urlaubsland vorher informieren.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
20. 09. 2017
04:30 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
ADAC Autofahrer E10 Spritpreise Urlaubsländer
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Tanken

23.04.2020

Sprit ist günstig - Hamstern aber gefährlich

Ein für Verbraucher günstiger Corona-Effekt sind sinkende Öl- und Spritpreise. Experten raten aber dringend davon ab, jetzt Sprit in großen Reservekanistern zu hamstern. » mehr

Benzinpreise

27.05.2020

Spritpreise ziehen nachhaltig an

Wegen der niedrigen Benzinpreise war Autofahren in den letzten Wochen vergleichsweise billig. Dieser Trend hat nun wohl ein Ende: Die Kraftstoffpreise ziehen wieder an. » mehr

Biosprit E10

14.01.2020

E10-Biosprit genauso teuer wie Super

Eigentlich war E10-Biosprit bisher günstiger als Super-Kraftstoff. Doch nun gleichen sich die Preise einander an. Dahinter könnte eine neue Strategie der Mineralölkonzerne stecken. » mehr

Teurer Sprit

27.08.2019

Warum Tanken an kleinen Straßen günstiger ist

Mehr als 10 Euro pro Tankfüllung kann ein Autofahrer sparen, wenn er nicht an der Autobahnraststätte tankt, sondern an einer normalen Straßentankstelle. Ein möglicher Grund liegt mehr als 20 Jahre zurück. » mehr

Umweltzone

03.07.2020

Auto verliehen: Haftet Halter für Umweltplakettenverstoß?

Ein Autohalter verleiht sein Auto. Das Fahrzeug steht später ohne Plakette in einer Umweltzone. Der Fahrer lässt sich nicht mehr ermitteln. Muss der Halter für Bußgeld und Ermittlung aufkommen? » mehr

E-Tretroller

02.07.2020

Muss Fahrer nach Unfall mit E-Scooter immer mithaften?

Von Kraftfahrzeugen geht im Straßenverkehr immer eine Betriebsgefahr aus. Nach Unfällen können Halter daher mithaften müssen - auch ohne ein verkehrswidriges Verhalten. Gilt dies auch für E-Scooter? » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
20. 09. 2017
04:30 Uhr



^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.