Lade Login-Box.
Topthemen: Mordfall OttingerKneipennachtBayern HofVideo: Waldfriedhof Frankenwald

 

ADAC-Test: Große Preisunterschiede für Reifenlagerung

Wer Sommerreifen nicht zu Hause einlagern will oder kann, nutzt den Service etwa bei Werkstätten. Der ADAC hat 300 Anbieter unter die Lupe genommen. Dabei zeigen sich nicht nur bundesweit teils hohe Kostenunterschiede, sondern oftmals sogar in derselben Stadt.



Reifenwechsel
Autofahrer sollten beim Reifenwechsel plus Lagerung auf Paketpreise und Sonderangebote achten.   Foto: Marcus Brandt/dpa

Wer seine Autoräder über den Winter einlagern lassen will, vergleicht vorab besser genau die Preise und Leistungen. Denn die Kosten dafür können sich nicht nur bundesweit stark unterscheiden, sondern häufig auch innerhalb derselben Stadt.

Der ADAC hat in 30 deutschen Städten die Angebote von insgesamt 300 Anbietern unter die Lupe genommen . Davon bieten 161 das reine Einlagern an, also ohne Umstecken, Wuchten oder Räderwäsche.

Die Kosten pro Saison reichen dafür von 10 Euro in Magdeburg bis 86 Euro in Nürnberg. In Frankfurt am Main liegen sich die Preise dafür auf etwa einem Niveau und schwanken nur um etwas mehr als 2 Prozent. Starke Unterschiede macht der Autoclub für Karlsruhe (245 Prozent), Magdeburg (240 Prozent) und Wiesbaden aus (233 Prozent). Generell ist in jeder dritten Stadt (11 von 30) der Preisunterschied für diesen Basisservice größer als 100 Prozent.

Ein Komplettprogramm inklusive Lagerung, Umstecken, Wuchten und Wäsche ist in Chemnitz am billigsten und kostet 39 Euro. Dort sind dafür allerdings auch die Differenzen am größten. So liegt das teuerste Angebot dort bei 80 Euro. Den geringsten Unterschied hat der ADAC in Düsseldorf ausgemacht - dort reichen die Preise von 93 bis 94,95 Euro. Den teuersten Anbieter hat der ADAC in Hamburg gefunden. Bei ihm werden 139 Euro fällig.

Der ADAC rät beim Preisvergleich, auf zusätzliche Leistungen, Paketpreise und Sonderangebote zur typischen Wechselzeit zu achten. Manche Werkstätten böten den Service etwa im ersten Jahr auch gratis an. Bevor die Kunden die Reifen übergeben, sollten sie diese zusammen mit dem Personal checken und ein Protokoll sowie Fotos machen. Außerdem sei vorher abzusprechen, wer für etwaige Schäden oder den Verlust der Reifen haftet.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
26. 10. 2017
05:10 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
ADAC Preisunterschiede Services und Dienstleistungen Sommerreifen Werkstätten
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Radwechsel im Frühjahr

25.02.2019

So gelingt Autofahrern der Radwechsel in Eigenregie

Viele Autofahrer wechseln auf Sommerreifen, indem sie das Auto bei der Werkstatt vorfahren und später mit frisch montierten Pneus wieder abholen. Doch wie wechselt man die Räder in Eigenregie? Ein Experte gibt Tipps. » mehr

Reserverad

14.01.2019

Sommerersatzrad nur bis zur nächsten Werkstatt nutzen

Bei winterlichen Straßenverhältnissen sind Autofahrer froh, heil nach Hause zu kommen. Doch was tun, wenn ausgerechnet jetzt eine Reifenpanne passiert und im Kofferraum nur ein Reserverad mit Sommerreifen liegt? » mehr

Digitale Erinnerung

06.02.2018

Warum Inspektionen so wichtig sind

Ein regelmäßiger Service ist auch bei modernen Autos unerlässlich. Denn auch wenn die Öle immer hochwertiger und viele andere Bauteile verschleißfreier funktionieren - das wartungsfreie Auto bleibt eine Illusion. » mehr

Ganzjahresreifen

11.09.2018

Für wen sich Ganzjahresreifen lohnen

Keine Umrüstung, niedrigere Anschaffungskosten: Für Ganzjahresreifen spricht einiges. Während sie sich von Winterreifen weniger unterscheiden, schwächeln sie jedoch beim Bremsweg im Sommer. Kümmern muss das aber nicht je... » mehr

Winterreifen frisch geputzt

23.04.2019

Winterreifen geputzt in die Sommerpause schicken

Wenn der Frühling kommt und das Thermometer konstant über dem Gefrierpunkt liegt, dann ist es an der Zeit, den Winterreifen eine Verschnaufpause zu gönnen. Was es außerdem vor dem Sommerschlaf zu beachten gibt: » mehr

Autoreifen

01.03.2019

Welche Sommerreifen schneiden gut ab?

Bald müssen Autofahrer wieder Sommerreifen aufziehen. Die Auswahl an Modellen ist groß. Doch nicht alle überzeugen, wie ein neuer Test verdeutlicht. » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
26. 10. 2017
05:10 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".