Lade Login-Box.
Topthemen: Bilder vom WochenendeHofer Filmtage 2019EhrenamtskampagneVER Selb

 

Furcht vor unehrlichen Verkäufern beim Gebrauchtwagenkauf

Gebrauchtwagen sind günstiger als nagelneue Modelle. Allerdings fürchten viele Verbraucher, beim Kauf einem Betrüger aufzusitzen. Eine Umfrage zeigt, was ihnen besonders Sorgen bereitet.



Gebrauchtwagen
Beim Gebrauchtwagenkauf zählen versteckte Mängel zu den größten Sorgen der Verbraucher.   Foto: Sebastian Kahnert/dpa

Fast drei Viertel der potenziellen Gebrauchtwagenkäufer in Deutschland sorgen sich davor, dass der Verkäufer nicht ehrlich ist (73 Prozent). Das zeigt eine repräsentative Online-Befragung von Forsa unter Autokäufern in Deutschland.

Rund neun von zehn haben Angst vor versteckten Mängeln (87 Prozent) und fast die Hälfte vor einem Unfallwagen (46 Prozent). Für knapp ein Drittel aller Befragten kommt nur ein gebrauchtes Auto infrage (30 Prozent). Rund jeder Sechste will einen Neuwagen (16 Prozent). Für rund die Hälfte kommt beides in Betracht (54 Prozent).

Forsa befragte im Auftrag der Online-Automarktplattform CarGurus zwischen dem 9. und 15 August 1004 deutschsprachige potenzielle Autokäufer ab 18 Jahren online.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
18. 12. 2017
15:02 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Forsa-Institut Gebrauchtwagen
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Gebrauchtwagenkauf

27.08.2019

Woran erkenne ich einen Unfallwagen?

Unfälle und Reparaturen hinterlassen meistens Spuren am Fahrzeug. Auf dem Gebrauchtmarkt sollte man besser kein Risiko eingehen, da Vorschäden gerne verschwiegen werden. Besser man erkennt das faule Ei, bevor es in der G... » mehr

Handel mit Gebrauchtwagen

26.07.2019

Wann Händler für Mängel haften

Wer ein gebrauchtes Auto kauft, der muss wegen der Gewährleistung genau wissen, wer der Verkäufer ist. Gebrauchtwagenhändler müssen den Auftraggeber nach einer Gerichtsentscheidung angeben. » mehr

Mehrheit lehnt autofreie Städte ab

26.08.2019

Mehrheit ist für Fahrverbote, aber gegen autofreie Städte

Viel ist in letzter Zeit über Diesel-Fahrverbote in deutschen Innenstädten diskutiert worden. Auch die Vision von einer autofreien Stadt spielt eine immer größere Rolle. Doch längst nicht alle können sich mit ihr anfreun... » mehr

Prüfender Blick

15.07.2019

Wie Laien Unfallschäden am Gebrauchtwagen entdecken

Ob ein Gebrauchtwagen Unfallschäden hat, ist nicht immer so leicht zu festzustellen. Käufer sollten auf bestimmte Stellen schauen - und einen Magneten mitbringen. » mehr

Gebrauchte Wohnmobile

06.05.2019

Worauf beim Kauf eines gebrauchten Campers zu achten ist

Die Sommerreisezeit rückt näher. Einige Urlauber wollen sich jetzt vielleicht noch schnell ein Wohnmobil anschaffen. Bei wem die Zeit drängt, der schaut sich besser nach einem Gerbrauchten um. Tipps für den Kauf gibt der... » mehr

E-Tretroller

09.05.2019

Mehrheit der Deutschen will nicht mit E-Scootern fahren

Der E-Tretroller steht vor der Straßenzulassung. Noch gibt es Diskussionen darüber, ob Verkehrsteilnehmer damit auf dem Gehweg fahren dürfen. Doch wie viele haben überhaupt vor, das Gefährt zu nutzen? » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
18. 12. 2017
15:02 Uhr



^