Lade Login-Box.
Topthemen: 30 Jahre GrenzöffnungBilder vom WochenendeHofer Filmtage 2019VER Selb

 

Motorradneuheiten: Retro, Elektro und doppeltes Vorderrad

Sie sehen aus wie vor 40 Jahren, sind aber technisch auf neuestem Stand - Retromotorräder gehören zu den Trends der Motorrad-Messe in Dortmund. Ein Augenmerk fällt auch auf elektrisch angetriebene Maschinen.



Messe «Motorräder»
Die Yamaha Niken, ein Motorrad mit zwei Vorderrädern, ist eine der Saisonneuheiten auf der Messe «Motorräder» in Dortmund.   Foto: Bernd Thissen » zu den Bildern

Motorräder mit Spitzengeschwindigkeiten von bis Tempo 300, Elektro-Geländemotorräder und ausgewachsene Maschinen mit zwei Vorderrädern: Die internationale Messe «Motorräder» zeigt vom 1. bis 4. März in Dortmund die Saisonneuheiten der großen Hersteller.

100 000 Besucher erwartet Veranstalter Twin in den Westfalenhallen. Retro ist wieder gefragt. Jedes neunte verkaufte Motorrad sei 2017 ein Modell im 70er- und 80er-Jahre-Look und mit Technik von heute gewesen, sagte der Chefredakteur der Zeitschrift «Motorrad», Michael Pfeiffer. Besondere Kennzeichen sind die dicken Einzelscheinwerfer.

Elektro-Motorräder sind auf den Straßen selten zu sehen. Einige europäische Hersteller wagen sich damit aber beharrlich auf den Markt. «Das Thema Elektro kommt verstärkt», sagt Thomas Deitenbach von Twin. BMW zeigt einen großen E-Roller mit viel PS und einer Reichweite bis 160 Kilometern, Yamaha eine Crossmaschine. Meist bleibt es aber bei kleinen Rollern. «In den Innenstädten brauchen wir den E-Motor», sagt Pfeiffer. Das Problem: Die Akkus sind knapp.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
01. 03. 2018
17:23 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
BMW Gerät Messen Motorrad Stromtechnik Westfalenhallen
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
In Ketten

06.08.2019

Was wirklich vor Motorraddiebstahl schützt

Die Motorrad-Branche boomt und die Vielfalt der Stile von Bobber bis Scrambler bringt so viele attraktive Bikes hervor, wie nie zuvor. Das goutieren auch die Langfinger. Wie können Biker den Dieben das Leben möglichst sc... » mehr

Till Ferges

16.07.2019

Das bringen Headsets beim Motorradfahren

Klopfen auf den Tank oder Fuß raus bei Gefahr: Mit einfachen Gesten können sich Motorradfahrer in Gruppen verständigen. Wer es komfortabler mag und manchmal noch mehr zu sagen hat, legt sich ein Headset zu. » mehr

Suzuki GT750

27.06.2019

Klassiker gegen jede Abgasnorm

In Mopeds, Motorrädern und auch Autos erlebte der Zweitaktmotor zur Mitte der 1970er Jahre seine letzte Blütezeit. Liebhaber pflegen die Maschinen noch heute - denn die alten Motoren haben ihre Vorteile. » mehr

H-Kennzeichen an einem Oldtimer

20.05.2019

Oldtimer in Deutschland werden immer gefragter

Ob VW-Käfer oder alter Trecker: Die Zahl der Oldtimer auf deutschen Straßen nimmt zu. Dass man noch selbst schrauben kann, macht für viele den Reiz aus. » mehr

Kawasaki Z 650

10.08.2018

Motorradfahren für Wiedereinsteiger

Motorradfahren ist hip. Und nicht nur die jungen Wilden finden Gefallen daran. Auch die Zahl der Wiedereinsteiger wächst. Was ist zu berücksichtigen, wenn man sich nach 20 oder 30 Jahren erstmals wieder aufs Bike schwing... » mehr

LiveWire von Harley-Davidson

08.01.2019

Harley-Davidson stellt sein erstes Elektro-Motorrad vor

Der Sound eines Motorrads von Harley-Davidson ist unverkennbar. Das neue Modell LiveWire fährt stattdessen aber mit einem futuristischen Surren durch die Gegend, denn es ist ein Elektro-Motorrad. Die Legende stellt sich ... » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
01. 03. 2018
17:23 Uhr



^