Lade Login-Box.
Topthemen: Bilder vom WochenendeHofer Filmtage 2019EhrenamtskampagneVER Selb

 

An roter Ampel halten Radler besser hinter Lkw

Gerade im dichten Berufsverkehr drücken sich viele Radfahrer an Ampeln schnell noch rechts am LKW vorbei. Doch das ist nicht ungefährlich. Warum, erklärt der Tüv Rheinland.



Toter Winkel beim Lkw
Gerade beim Rechtsabbiegen eines Lkws besteht für Radfahrer die Gefahr, übersehen zu werden.   Foto: Peter Kneffel

Vor einer roten Ampel schlängeln sich Radfahrer besser nicht an großen Fahrzeugen wie Bussen oder Lkw bis zur Haltelinie vorbei, rät der Tüv Rheinland. Selbst wenn es die Verkehrsführung erlaubt, warten sie besser dahinter auf Grün.

Denn steht der Radler vom Fahrer aus im toten Winkel, besteht die Gefahr, dass dieser den Radfahrer beim Rechtsabbiegen übersieht. Moderne Spiegel könnten zwar den toten Winkel verkleinern, ihn aber nicht verhindern, so die Prüforganisation. Je größer das Fahrzeug, desto größer sei oft der tote Winkel.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
01. 06. 2018
10:28 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Berufsverkehr Lastkraftwagen Radfahrer Rheinland
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Fahrradfahrer. Symbolfoto.

04.06.2019

Lust und Leid beim Fahrradfahren

Wenn die Freiluftsaison richtig losgeht, steht auch Fahrradfahren für viele auf dem Programm. Dabei liegen Frust und Freude oft dicht beieinander. Was spricht für, was gegen Radfahren? » mehr

Radfahrer

02.04.2019

Die größten Gefahren für Radler

Mit den ersten warmen Sonnenstrahlen wird es auf den Straßen wieder deutlich enger und gefährlicher. Neben Pkw und Lkw gibt es für Radfahrer auch andere potenzielle Unfallquellen. » mehr

Notrufsäule

16.07.2019

Notrufsäulen bieten trotz Handy einige Vorteile

Sie stehen alle paar Kilometer an den Autobahnen und vermitteln bei Unfällen oder Pannen Soforthilfe: Notrufsäulen. Auch in Zeiten des Mobiltelefons bieten sie manchen Vorteil. » mehr

Zusammenprall mit einem LKW

18.01.2019

Assistenz-Systeme könnten viele Menschenleben retten

In Deutschland sind zuletzt rund 3200 Menschen pro Jahr im Straßenverkehr ums Leben gekommen. Ein Teil davon könnte nach Einschätzung von Fachleuten noch leben, wenn Lastwagen mit Assistenzsystemen ausgerüstet wären. » mehr

Blumenschmuck am Hochzeitsauto

04.04.2019

Blumenschmuck am Hochzeitsauto nicht zu opulent gestalten

Für die Fahrten am Hochzeitstag soll das Auto schick aussehen. Hier geht vieles. Grenzen bei der Dekoration setzt nur die Fahrsicherheit. » mehr

Neues Warnsystem "Bike-Flash"

23.11.2018

Neues Warnsystem soll Radfahrer vor Lastwagen schützen

Zwar schaut der Lastwagenfahrer beim Abbiegen in den Spiegel, den Radler im toten Winkel aber sieht er nicht. Immer wieder folgen tödliche Unfälle. Die soll ein neuartiges Warnsystem verhindern. » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
01. 06. 2018
10:28 Uhr



^