Topthemen: Hofer Kaufhof wird HotelHilfe für NachbarnBenefiz-BallStromtrasse durch die RegionGrabung bei NailaGerch

 

Nur ein Drittel der Autofahrer wechselt sich am Steuer ab

Einige Bundesländer stehen kurz vor den Sommerferien. Für viele Familien heißt das, Sachen packen und los geht's in den Urlaub. Doch längst nicht alle bereiten ihre Fahrt ausreichend vor. Und auf langen Strecken führen zu wenige einen Fahrerwechsel durch.



Müde am Steuer
Auf langen Autofahrten in den den Urlaub sollte man regelmäßig eine Pause machen und einen Fahrerwechsel durchführen.   Foto: Klaus-Dietmar Gabbert/Symbolbild

Die anstehenden Sommerferien beginnen für viele mit einer längeren Fahrt im Auto. Auf regelmäßige Pausen achten dabei rund drei Viertel der deutschen Autofahrer (77 Prozent), wie eine repräsentative Forsa-Umfrage ergeben hat.

Doch nur knapp ein Drittel wechselt sich auf längeren Strecken regelmäßig hinter dem Steuer ab (29 Prozent). Vor dem Losfahren bereiten viele ihr Auto vor. So verstauen die meisten etwa ihr Gepäck sicher (86 Prozent), und fast drei Viertel kontrollieren den Reifendruck (72 Prozent). Mehr als die Hälfte prüft Öl und Wischwasser (64 und 62 Prozent).

Ob Warnwesten oder Warndreieck an Bord sind, kontrolliert aber nur noch jeder Zweite (52 Prozent). Ist der Verbandskasten noch frisch? Das checkt nur jeder Dritte (34 Prozent), wobei auf ausreichend Proviant fast zwei Drittel achten (65 Prozent).

Im Auftrag des Versicherers CosmosDirekt hat Forsa 1510 Bundesbürger ab 18 Jahren im April und Mai 2018 befragt, darunter 1331 Autofahrer.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
22. 06. 2018
11:33 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Autofahrer CosmosDirekt Forsa-Institut
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Geschwindigkeitskontrolle

07.09.2018

Ein Drittel der Autofahrer häufig zu schnell unterwegs

Viele Deutsche halten sich nicht an die Geschwindigkeitsbegrenzungen im Straßenverkehr. Ein Drittel fährt häufig bis sehr häufig zu schnell, wie eine Umfrage ergibt. Sie gibt auch Aufschluss über die Bedeutung des Handys... » mehr

Radfahrer

02.05.2018

Jeder zweite Deutsche radelt ohne Helm

Der Fahrradhelm ist in Deutschland keine Pflicht. Viele verzichten auf ihn, weil sie sich sicher fühlen. Dennoch hat jeder Dritte schon einmal einen Unfall gehabt - teilweise mit Folgen. » mehr

Unfall beim Überholen

09.11.2018

Auf Gegenspur überholt - Wer haftet bei Unfall?

Jeder ist froh, wenn er weiß, wie er einen Stau gerade so noch rechtzeitig umfahren kann. Beim Überholen einer Fahrzeugkolonne ist aber größte Vorsicht geboten. Sonst kann es im Schadensfall zu einer Mitschuld kommen. » mehr

Kfz-Versicherung

06.11.2018

Bei Kfz-Versicherungswechsel nicht nur auf den Preis achten

Bei der Wahl einer Kfz-Versicherung entscheidet bei vielen Autofahrern der Preis. Jedoch lohnt es auch zu prüfen, wie die Rückstufung nach einem Schadensfall geregelt ist. » mehr

Ausrangierte Fahrzeuge

06.11.2018

Worauf ist bei gebrauchten Behördenautos zu achten?

Die Welt der Gebrauchtwagen ist vielfältig. Eine vielleicht noch nicht jedem bekannte Option aus zweiter Hand sind ausrangierte Behördenfahrzeuge. Was aber ist zu beachten, wenn Autofahrer ein altes Fahrzeuge von Post, P... » mehr

Verkehr im Nebel

05.11.2018

Wann die Nebelschlussleuchte erlaubt ist

Die Nebelschlussleuchte soll Auffahrunfälle bei Nebel vermeiden. Doch wie schlecht müssen die Sichtverhältnisse sein, damit das Einschalten zulässig ist? » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
22. 06. 2018
11:33 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".