Topthemen: Fall Peggy KnoblochStromtrasse durch die RegionHofer Kaufhof wird HotelHilfe für NachbarnGerch

 

Nur ein Drittel der Autofahrer wechselt sich am Steuer ab

Einige Bundesländer stehen kurz vor den Sommerferien. Für viele Familien heißt das, Sachen packen und los geht's in den Urlaub. Doch längst nicht alle bereiten ihre Fahrt ausreichend vor. Und auf langen Strecken führen zu wenige einen Fahrerwechsel durch.



Müde am Steuer
Auf langen Autofahrten in den den Urlaub sollte man regelmäßig eine Pause machen und einen Fahrerwechsel durchführen.   Foto: Klaus-Dietmar Gabbert/Symbolbild

Die anstehenden Sommerferien beginnen für viele mit einer längeren Fahrt im Auto. Auf regelmäßige Pausen achten dabei rund drei Viertel der deutschen Autofahrer (77 Prozent), wie eine repräsentative Forsa-Umfrage ergeben hat.

Doch nur knapp ein Drittel wechselt sich auf längeren Strecken regelmäßig hinter dem Steuer ab (29 Prozent). Vor dem Losfahren bereiten viele ihr Auto vor. So verstauen die meisten etwa ihr Gepäck sicher (86 Prozent), und fast drei Viertel kontrollieren den Reifendruck (72 Prozent). Mehr als die Hälfte prüft Öl und Wischwasser (64 und 62 Prozent).

Ob Warnwesten oder Warndreieck an Bord sind, kontrolliert aber nur noch jeder Zweite (52 Prozent). Ist der Verbandskasten noch frisch? Das checkt nur jeder Dritte (34 Prozent), wobei auf ausreichend Proviant fast zwei Drittel achten (65 Prozent).

Im Auftrag des Versicherers CosmosDirekt hat Forsa 1510 Bundesbürger ab 18 Jahren im April und Mai 2018 befragt, darunter 1331 Autofahrer.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
22. 06. 2018
11:33 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Autofahrer CosmosDirekt Forsa-Institut
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Geschwindigkeitskontrolle

07.09.2018

Ein Drittel der Autofahrer häufig zu schnell unterwegs

Viele Deutsche halten sich nicht an die Geschwindigkeitsbegrenzungen im Straßenverkehr. Ein Drittel fährt häufig bis sehr häufig zu schnell, wie eine Umfrage ergibt. Sie gibt auch Aufschluss über die Bedeutung des Handys... » mehr

Besser nicht zu viel Öl nachfüllen

vor 3 Stunden

Ölstand regelmäßig prüfen und nicht zu viel nachfüllen

Wer mit zu wenig Öl unterwegs ist, schadet dem Motor. Folgeschäden können einem teuer zu stehen kommen. Daher sollten Autofahrer in regelmäßigen Abständen den Ölstand messen - und wer nachfüllt, der achtet besser genau a... » mehr

Blitzanlage

23.01.2019

Punkte in Flensburg: Was Autofahrer wissen müssen

Wer zu viele Punkte sammelt, verliert den Führerschein. Doch unter bestimmten Voraussetzungen können Autofahrer etwas dagegen tun. » mehr

Tretauto

18.01.2019

Kind fährt mit Tretauto auf die Straße: Haften die Eltern?

Eltern haften, wenn sich ihr Kind unbeaufsichtigt mit einem Tretauto im Verkehrsraum bewegt und einen Unfall verursacht. Doch müssen sie die volle Höhe des Schadens tragen? » mehr

Stau auf der Autobahn

17.01.2019

Umfahren oder nicht? - Stau-Tipps für Autofahrer

Warnblinkleuchten vorausfahrender Autos kündigen das Ungemach an: Es staut sich. 2018 passierte das auf deutschen Autobahnen häufiger als je zuvor. Mit etwas Vorplanung kommen Autofahrer aber entspannt durch oder vermeid... » mehr

Bremsspuren im Winter

15.01.2019

Mit ABS voll auf die Bremse treten

Auf glatter Straße kann eine Vollbremsung schnell zur Rutschpartie werden. In bestimmten Verkehrssituationen muss das Auto dennoch so schnell wie möglich zum Stehen gebracht werden. Was ABS-Fahrer dabei beachten sollten: » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
22. 06. 2018
11:33 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".