Lade Login-Box.
Topthemen: Bilder vom WochenendeHofer Filmtage 2019EhrenamtskampagneVER Selb

 

Nur ein Drittel der Autofahrer wechselt sich am Steuer ab

Einige Bundesländer stehen kurz vor den Sommerferien. Für viele Familien heißt das, Sachen packen und los geht's in den Urlaub. Doch längst nicht alle bereiten ihre Fahrt ausreichend vor. Und auf langen Strecken führen zu wenige einen Fahrerwechsel durch.



Müde am Steuer
Auf langen Autofahrten in den den Urlaub sollte man regelmäßig eine Pause machen und einen Fahrerwechsel durchführen.   Foto: Klaus-Dietmar Gabbert/Symbolbild

Die anstehenden Sommerferien beginnen für viele mit einer längeren Fahrt im Auto. Auf regelmäßige Pausen achten dabei rund drei Viertel der deutschen Autofahrer (77 Prozent), wie eine repräsentative Forsa-Umfrage ergeben hat.

Doch nur knapp ein Drittel wechselt sich auf längeren Strecken regelmäßig hinter dem Steuer ab (29 Prozent). Vor dem Losfahren bereiten viele ihr Auto vor. So verstauen die meisten etwa ihr Gepäck sicher (86 Prozent), und fast drei Viertel kontrollieren den Reifendruck (72 Prozent). Mehr als die Hälfte prüft Öl und Wischwasser (64 und 62 Prozent).

Ob Warnwesten oder Warndreieck an Bord sind, kontrolliert aber nur noch jeder Zweite (52 Prozent). Ist der Verbandskasten noch frisch? Das checkt nur jeder Dritte (34 Prozent), wobei auf ausreichend Proviant fast zwei Drittel achten (65 Prozent).

Im Auftrag des Versicherers CosmosDirekt hat Forsa 1510 Bundesbürger ab 18 Jahren im April und Mai 2018 befragt, darunter 1331 Autofahrer.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
22. 06. 2018
11:33 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Autofahrer CosmosDirekt Forsa-Institut
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Geschwindigkeitskontrolle

07.09.2018

Ein Drittel der Autofahrer häufig zu schnell unterwegs

Viele Deutsche halten sich nicht an die Geschwindigkeitsbegrenzungen im Straßenverkehr. Ein Drittel fährt häufig bis sehr häufig zu schnell, wie eine Umfrage ergibt. Sie gibt auch Aufschluss über die Bedeutung des Handys... » mehr

Mehrheit lehnt autofreie Städte ab

26.08.2019

Mehrheit ist für Fahrverbote, aber gegen autofreie Städte

Viel ist in letzter Zeit über Diesel-Fahrverbote in deutschen Innenstädten diskutiert worden. Auch die Vision von einer autofreien Stadt spielt eine immer größere Rolle. Doch längst nicht alle können sich mit ihr anfreun... » mehr

E-Tretroller

09.05.2019

Mehrheit der Deutschen will nicht mit E-Scootern fahren

Der E-Tretroller steht vor der Straßenzulassung. Noch gibt es Diskussionen darüber, ob Verkehrsteilnehmer damit auf dem Gehweg fahren dürfen. Doch wie viele haben überhaupt vor, das Gefährt zu nutzen? » mehr

Herbstliche Aussichten

vor 12 Stunden

Wie Autofahrer dem Herbstwetter trotzen

Der Herbst zeigt sich nicht immer von seiner goldenen Seite - erst recht nicht für Autofahrer. Sie müssen sich auf längere Fahrzeiten und heikle Straßenverhältnisse einstellen. » mehr

Brennendes Auto

16.10.2019

Teilkasko reguliert Feuerschaden am Auto

Beschädigt ein Brand etwa im Parkhaus ein Auto, springt in der Regel eine Teilkasko-Versicherung ein. Wer die nicht hat, muss seine Ansprüche in Eigenregie durchsetzen - das gilt auch für Auslagen. » mehr

Kfz-Versicherung

15.10.2019

Was muss die Kfz-Versicherung mindestens bieten

Wer eine neue Autoversicherung abschließen möchte, kommt um einen persönlichen Preis-Leistungsvergleich nicht herum. Es gibt aber allgemeine Rahmenbedingungen, die gegeben sein sollten. » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
22. 06. 2018
11:33 Uhr



^