Lade Login-Box.
Topthemen: Video: Hof im Radwege-CheckHof-GalerieStromtrasse durch die RegionGerch

 

Im Tunnel den Abstand zum Vordermann verdoppeln

Auf normalen Straßen ist Vorsicht geboten, in einem Tunnel sogar noch mehr. Deshalb sollten Autofahrer einen größeren Sicherheitsabstand halten. Zu beachten ist auch die Luftqualität im Innenraum des Wagens.



Im Tunnel
In einem Tunnel sollten Autofahrer den gesetzlichen Mindestabstand zu ihren Verkehrsteilnehmern verdoppeln.   Foto: Martin Schutt

Im Tunnel sollten Autofahrer den gesetzlichen Mindestabstand zum Vorderwagen verdoppeln. Das heißt, sie lassen dann mindestens den Tachostand in Metern Platz zum Vordermann, rät die Sachverständigenorganisation Dekra.

Bei 60 km/h sind das also 60 Meter. Um die Luft im Innenraum nicht unnötig durch Staub, Dreck und Abgase zu verschlechtern, kurbeln Autofahrer möglichst vor der Röhre die Fenster hoch und schalten die Klimaanlage auf Umluft.

Staut sich der Verkehr im Tunnel, gilt: Warnblinker an, Rettungsgasse bilden und dabei einen so großen Abstand zum Vordermann halten, dass man zur Not noch einfach ohne zu rangieren den Fahrstreifen wechseln kann. Dann den Motor abschalten und auf Durchsagen im Tunnel achten.

Bei einer Panne stellen die Fahrer ihr Auto so nahe wie möglich an einer Pannenbucht ab, sichern mit Warnblinker und Warndreieck und rufen Hilfe. Kommt es zu Rauch oder Feuer im Tunnel, sollte man das Auto so schnell wie möglich verlassen und sich über die Fluchtwege in Sicherheit bringen. Der Schlüssel bleibt möglichst stecken. Das erleichtert Rettungskräften das Rangieren der Fahrzeuge.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
19. 07. 2018
12:03 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Autofahrer Dekra AG Sicherheitsmaßnahmen Tunnel
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Fest montiert und nicht zu schnell

22.04.2019

Fahrradtransport mit dem Auto

Oben auf dem Dach oder am Heck? Nimmt man das Fahrrad auf dem Auto mit auf Reisen, sollte man einige Sicherheitsvorkehrungen treffen. Das Wichtigste im Überblick: » mehr

Radfahrer neben Autofahrer

16.04.2019

Wie viel Abstand müssen Autofahrer zu Radfahrern einhalten?

In Städten teilen sich Auto- und Fahrradfahrer die Fahrbahn oft auf engstem Raum. Überholmanöver von Autofahrern können dann zu einem riskanten Unterfangen werden. Doch welche Regeln gelten beim Überholen? Ein Blick in d... » mehr

Radfahrerin mit Helm

09.04.2019

Eltern sollten mit Helm aufs Rad

Fahrradfahrer leben im Straßenverkehr nicht ungefährlich. Wenn sie stürzen oder es zum Unfall kommt, schützen Helme den Kopfbereich. Zum sichereren Miteinander können aber vor allem Autofahrer beitragen. » mehr

Tunnel

07.08.2018

Was ist eine Blockabfertigung?

Den Begriff «Blockabfertigung» hat der eine oder andere vielleicht schon einmal gehört. Dennoch ist er vielen Autofahrern nicht geläufig. Ihn sollten aber alle kennen, die einen Tunnel passieren wollen. » mehr

Notruf

26.03.2019

Welche Notrufnummer wähle ich nach einem Unfall im Ausland?

112 - das ist die Notrufnummer in Deutschland. Aber gilt sie auch im europäischen Ausland? Und wie setzt man den Notruf richtig ab? » mehr

Im Tunnel

21.03.2019

So verhalten sich Autofahrer im Tunnel richtig

Die Tunnel in Europa gelten als sicher. Dennoch kann es durch Stau, Pannen und Unfälle zu ungewohnten Situationen und Gefahren kommen. Wie verhalten sich Autofahrer dann richtig in der Röhre? » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
19. 07. 2018
12:03 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".