Lade Login-Box.
Topthemen: Fotos: Erstklässler in der RegionBlitzerwarnerBilder vom Wochenende

 

Auto vor dem Losfahren von Laub befreien

Der Herbst hinterlässt Spuren: Wer sein Auto abends unter einem Baum abstellt, findet am nächsten Morgen in allen Rillen und Spalten des Fahrzeugs Laub. Um die Sicherheit im Verkehr zu wahren, sind die Blätter gründlich zu entfernen.



Laub auf dem Auto
Das Herbstlaub verfängt sich schnell in den Rillen eines Autos. Es sollte in jedem Fall entfernt werden.   Foto: Ralf Hirschberger

Jeder, der keine Garage hat, kennt es: Im Herbst muss man sein Auto praktisch täglich aus einer dicken Laubschicht graben, bevor an Losfahren überhaupt zu denken ist. Dach und Motorhaube sind schnell freigewischt.

Hartnäckig fangen die Blätter sich aber im Übergang zwischen Frontscheibe und Motorhaube. Oft kommen Autofahrer da schlecht dran. Doch gerade hier ist gründliche Reinigung besonders wichtig, erklärt Vincenzo Lucà vom TÜV Süd.

Die Blätter können während der Fahrt ins Sichtfeld wehen und so zum Risiko werden. Außerdem verstopfen sie unter Umständen die Ausgangsöffnungen für das Gebläse im Innenraum, so dass Scheiben hartnäckig beschlagen bleiben. Mitunter blockiert das Laub auch Wasserabläufe, was allerdings eher selten der Fall ist.

Doch wie kriegt man das hartnäckige Gestrüpp aus der Rille? «Nehmen Sie einen Besen, einen Pinsel oder einen Nassstaubsauger, wenn Sie mit der Hand nicht danach greifen können», rät Lucà. Ein Haushaltsstaubsauger sei dagegen nicht geeignet, denn der vertrage die Feuchtigkeit nicht gut.

Unbegründet ist die Sorge, dass Auto können innen feucht werden, weil man ständig Laub hereinträgt. Durch das Automatik-Programm moderner Klimaanlagen, die heute meist Standard sind, wird der Innenraum ausreichend entfeuchtet. Autos ohne Klimaanlage sollte man dagegen gut durchtrocknen lassen. Dabei können spaltweit geöffnete Fenster helfen, falls die Öffnung aller Türen über längere Zeit nicht möglich ist.

Generell sollten sich Autobesitzer um ein bisschen Nässe nicht allzu viel Gedanken machen. «Staunässe sollte man zwar vermeiden, doch dafür muss ein nasser Wagen wirklich monatelang rumstehen.»

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
15. 10. 2018
12:48 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Auto Motorhaube TÜV
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Unfallschaden

03.09.2019

Wer trägt Schuld am Parkplatz-Unfall?

Solche Unfälle passieren auf dem Parkplatz häufig: Ein Autofahrer übersieht beim Ausparken aus der Parklücke ein vorbeifahrendes Fahrzeug und stößt mit ihm zusammen. Wer haftet in dem Fall? » mehr

Ruhe bewahren und vorsichtig löschen

20.06.2019

Bei Feuer im Motorraum Ruhe bewahren und vorsichtig löschen

Wenn der Motorraum eines Wagens in Flammen steht, sollten Betroffene entgegen aller Aufregung Ruhe bewahren. Besonnen bringt man alle Insassen und sich selbst in Sicherheit und bezwingt unter Umständen den Brand mit eine... » mehr

Zulassungsstelle

18.06.2019

Die neue Autozulassung im Netz

Wer ein Auto anmelden möchte, sitzt oft lange in Warteräumen der Behörden. Damit soll durch ein Online-Anmeldeverfahren bald Schluss sein. Echte Zeitersparnis bringt das aber nur bedingt. » mehr

E-Scooter

15.08.2019

Vor der ersten Fahrt mit dem E-Scooter üben

Seit Juni überschwemmen sogenannte E-Scooter die Großstädte in Deutschland und jeder kann sich welche leihen oder kaufen. Die Roller sind sicher, aber viele Neulinge unterschätzen die Gefahren, die meistens von ihnen sel... » mehr

Panne

06.11.2018

Was mache ich bei einer Panne auf der linken Autobahnspur?

Gibt das Auto während der Fahrt den Geist auf, ist richtiges Handeln gefragt. Dazu zählt das Verlassen des Fahrzeugs und die Absicherung der Gefahrenstelle. Doch gilt dies auch, wenn das Fahrzeug auf der linken Autobahns... » mehr

Motorradfahrer

20.06.2019

Autofahrer sollen ohne Prüfung aufs Motorrad dürfen

Motorradfahren ist für viele Spaß und Freiheit pur, es ist aber auch riskant. Auf Modellen mit bis zu 15 PS sollen bald auch Autofahrer unterwegs sein dürfen - nach ein paar Fahrstunden, aber ohne Prüfung. Experten halte... » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
15. 10. 2018
12:48 Uhr



^