Topthemen: Fall Peggy KnoblochHofer Kaufhof wird HotelGerchRegionale Videos: Kellerwetter, Tiny House

 

Sicher durch die Autobahn-Baustelle kommen

Das Tempo sinkt, die Blechlawine schiebt sich zusammen, ein Schild zeigt an: Baustelle für die nächsten zehn Kilometer. Diese Nadelöhre auf den Autobahnen stressen viele Autofahrer. Doch wer einige Hinweise beherzigt, kommt sicher durch.



Wie Fahrer gut durchkommen
Nur Tempo 60, verengte Fahrspuren: Die Fahrt durch Autobahn-Baustellen stresst viele. Foto: Hauke-Christian Dittrich   Foto: dpa

Es ist eng, die anderen Autos schieben sich von der Seite näher heran, und überall sind Schilder und Begrenzungen: In Autobahn-Baustellen ist Konzentration am Steuer gefragt. Die oberste Devise lautet: lieber sicher fahren. Die wichtigsten Tipps:

1. Versetzt durch Kurven fahren

Besonders in den Ein- und Ausfahrten ist ausreichend Abstand zum Vorder- sowie Nebenmann nötig. An diesen Stellen fahren Autos lieber versetzt und nicht nebeneinander, rät der Tüv Süd. Überholen ist in diesen Bereichen riskant. Das gilt auch für Passagen in der Baustelle ohne Seitenrand und in Kurven.

2. Rasen bringt nichts

Drängeln und Rasen ist nie richtig - und in unübersichtlichen Baustellen schon gar nicht. Dort verursacht sie zusätzlichen Stress - für einen selbst und die anderen Fahrer.

3. Lieber rechts fahren

Die Überholspuren sind in Baustellen häufig besonders verengt. Links rauscht nicht selten der Gegenverkehr in geringem Abstand vorbei, und rechts bleibt kaum Platz, wenn Lkw oder Busse dort fahren. Wer sich in der Situation unsicher fühlt, sollte auf jeden Fall auch rechts fahren, raten die Experten. Denn streift man beim Überholen mit seinem Fahrzeug ein anderes Auto, trägt man dem Tüv Süd zufolge an dem Unfall rasch eine Teilschuld.

4. Richtig handeln bei einer Panne

Einen Seitenstreifen gibt es in Baustellen in der Regel nicht. Bei Problemen sollten Fahrer, wenn möglich, eine Nothaltebucht zu erreichen versuchen. Geht das nicht mehr, wird das Auto an den rechten Fahrbahnrand gelenkt. Dann gilt: Warnwesten anziehen und schnell durch die rechten Autotüren aus dem Fahrzeug steigen und hinter die Absperrung klettern, Polizei rufen und ein Warndreieck aufstellen. Auf dem Weg dahin sollte man die nachfolgenden Fahrer mit Handzeichen warnen.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
02. 11. 2018
12:48 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Autobahnen Baustellen Blechlawine Kurven Polizei
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Stau auf der Autobahn

17.01.2019

Umfahren oder nicht? - Stau-Tipps für Autofahrer

Warnblinkleuchten vorausfahrender Autos kündigen das Ungemach an: Es staut sich. 2018 passierte das auf deutschen Autobahnen häufiger als je zuvor. Mit etwas Vorplanung kommen Autofahrer aber entspannt durch oder vermeid... » mehr

Fahrübungen

21.08.2018

Kuppeln, Parken, Fluchen auf dem Verkehrsübungsplatz

Sie ruckeln und zuckeln durch Kurven, scheitern beim Anfahren am Berg und quälen sich in Parklücken. Der Verkehrsübungsplatz ist das geschützte Revier der noch führerscheinlosen Fahranfänger. Zwischen Erfolg und persönli... » mehr

Stau auf der Autobahn

14.08.2018

Ist die Pinkelpause im Stau auf der Autobahn erlaubt?

Ein Stau auf der Autobahn strapaziert allein schon die Nerven. Wenn dann auch noch die Blase drückt, kommt meist Verzweiflung auf. Dürfen sich Betroffene dann am Straßenrand erleichtern? » mehr

Stau auf der Autobahn

12.07.2018

Fünf Ideen gegen Frust auf der vollen Autobahn

Der Weg in die Sommerferien kann ziemlich beschwerlich sein - weil so viele andere auch in den Urlaub wollen. Die Blechlawine rollt. Was tun, damit die Laune nicht komplett in den Keller geht? Ein paar Ideen zum Zeitvert... » mehr

Seitenstreifen einer Autobahn

10.04.2018

Wann darf der Seitenstreifen auf Autobahnen genutzt werden?

Den Seitenstreifen einer Autobahn befahren - wann darf man das? Grundsätzlich gilt, der Seitenstreifen dient der Rettung und ist nicht Bestandteil der Fahrbahn. Doch es gibt Ausnahmen in denen der Seitensteifen zur Fahrt... » mehr

Baustelle auf einer Autobahn

17.05.2017

Sicher durch Autobahnbaustellen kommen

Baustellen auf der Autobahn nerven und verleiten manche Autofahrer zu riskanter Fahrweise. Dabei ist vor allem Geduld geboten. Wie sich Autofahrer richtig verhalten, erklärt der Tüv Süd. » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
02. 11. 2018
12:48 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".