Lade Login-Box.
Topthemen: 30 Jahre GrenzöffnungBlitzerwarnerVER SelbGerch

 

Wann die Nebelschlussleuchte erlaubt ist

Die Nebelschlussleuchte soll Auffahrunfälle bei Nebel vermeiden. Doch wie schlecht müssen die Sichtverhältnisse sein, damit das Einschalten zulässig ist?



Verkehr im Nebel
Nebel beeinträchtigt immer die Sicht der Autofahrer. Doch die Nebelschlussleuchte dürfen sie erst einschalten, wenn die Sichtweite unter 50 Meter sinkt.   Foto: Philipp Schulze

Im Herbst müssen Autofahrer sich auf Nebel und schlechte Sicht einstellen. Die Nebelschlussleuchte dürfen sie aber erst anmachen, wenn die Sichtweite unter 50 Meter sinkt, erläutert der Tüv Süd. Und das gilt explizit nur bei Nebel und nicht etwa bei starkem Regen oder Schneefall.

Liegt Sichtweite unterhalb des Richtwerts, gilt zudem eine maximale Höchstgeschwindigkeit von 50 km/h. Lichtet sich der Nebel entsprechend, müssen Autofahrer die besonders hell strahlende Leuchte wieder ausschalten, um den nachfolgenden Verkehr nicht zu blenden.

Nebelscheinwerfer dürfen Fahrer dagegen auch einschalten, wenn nicht nur Nebel, sondern auch Regen oder Schneefall die Sicht behindert. Nebel kann vor allem in der Nähe von Tälern und Gewässern entstehen. Dann nehmen Autofahrer Tempo raus, bremsen aber nicht plötzlich stark, rät der Tüv Süd. Außerdem sollte das Abblendlicht eingeschaltet werden, weil dann - anders als bei reinem Tagfahrlicht - auch die Rücklichter angehen.

Sich bei Nebelfahrten an den Rücklichtern des Vordermanns zu orientieren, kann gefährlich werden. Beim Versuch, das vorausfahrende Auto nicht aus den Augen zu verlieren, steige das Risiko für einen Auffahrunfall, warnt der Automobilclub ACE in seiner Zeitschrift «ACE Lenkrad» (Ausgabe 11/2018). Besser sei es, sich an den Leitpfosten am Straßenrand zu orientieren. Diese stehen jeweils 50 Meter auseinander.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
05. 11. 2018
17:27 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Auffahrunfälle Auto Club Europa Autofahrer Nebel
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Ein Auto fährt mit Licht auf einer Landstraße

12.11.2019

Bei Nebel Abblendlicht anschalten

Im Herbst trübt stellenweise dichter Nebel die Sicht der Autofahrer. Tempo runter und Abstand vergrößern ist dann angesagt. Das Licht stellen auch Autofahrer mit Lichtautomatik besser selbst an - warum? » mehr

Herbstliche Aussichten

17.10.2019

Wie Autofahrer dem Herbstwetter trotzen

Der Herbst zeigt sich nicht immer von seiner goldenen Seite - erst recht nicht für Autofahrer. Sie müssen sich auf längere Fahrzeiten und heikle Straßenverhältnisse einstellen. » mehr

Orange oder blau

14.10.2019

Das bedeuten die farbigen Reflektoren am Leitpfosten

Leitpfosten am Straßenrand liefern Hinweise zur Sichtweite bei Dunkelheit oder Nebel. Doch sie können noch mehr: Dafür muss man aber wissen, was es mit den unterschiedlichen Reflektoren auf sich hat. » mehr

Autos fahren auf einer Straße bei Nebel

07.10.2019

Bei schlechter Sicht nicht an Rückleuchten orientieren

Nebelbänke und Nieselregen haben im Herbst Saison. Bei schlechter Sicht reagiert mancher Autofahrer vorschnell. Was sind typische Fehler im Nebel - und wie verhält man sich richtig? » mehr

Zapfen nach Uhrzeit

22.10.2019

Tipps für den Sparfuchs im Autofahrer

In Zeiten steigender Spritpreise freut sich jeder Autofahrer, wenn es an anderer Stelle auch etwas günstiger geht. Möglichkeiten dazu gibt es einige - von Smart-Repair bis zur Fahrgemeinschaft. » mehr

Kühlergrill im Seitenspiegel

10.10.2019

So gehen Autofahrer richtig mit Dränglern um

Plötzlich ist das Auto so nah, dass im Rückspiegel nur noch ein Kühlergrill zu sehen ist. Das kann Angst machen - oder wütend. Auf Drängler gibt es viele richtige und eine ganz falsche Reaktion. » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
05. 11. 2018
17:27 Uhr



^