Topthemen: Fall Peggy KnoblochStromtrasse durch die RegionHofer Kaufhof wird HotelHilfe für NachbarnGerch

 

Der grüne Pfeil für Radfahrer kommt in einige Städte

Fahrradfahrer erhalten ein neues Verkehrszeichen - den grünen Pfeil. 2020 könnte er bundesweit zum Einsatz kommen. Doch zunächst wird das Schild in neun Städten getestet.



Grüner Pfeil für Radfahrer
Pilotversuch: Der grüne Pfeil nur für Radfahrer könnte ab 2020 eingeführt werden.   Foto: Bundesanstalt für Straßenwesen

Der grüne Pfeil, der Autofahrern das Abbiegen nach rechts trotz roter Ampel erlaubt, ist seit langem bekannt. Nun beginnt in einigen Städten ein Test mit einem grünen Pfeil, der nur für Radfahrer gilt.

Während die Autos warten müssen, dürfen Radler entweder auf der Straße oder auf dem Radweg abbiegen. In Bamberg, Darmstadt, Düsseldorf, Köln, Leipzig, München, Münster, Reutlingen und Stuttgart würden dafür an bestimmten Knotenpunkten Verkehrszeichen angebracht, die unter dem grünen Pfeil das Wort «nur» und dann ein Fahrrad zeigen, teilte die Bundesanstalt für Straßenwesen in Bergisch Gladbach mit. Je nach Ergebnis könnte der grüne Pfeil nur für Radfahrer ab 2020 bundesweit eingeführt werden.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
07. 01. 2019
17:33 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Bundesanstalt für Straßenwesen Radfahrer Städte
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Autobahn ohne Tempolimit

vor 23 Stunden

Was bringt ein generelles Tempolimit auf Autobahnen?

Die einen fühlen sich in ihrer persönlichen Freiheit eingeschränkt, die anderen erhoffen sich mehr Sicherheit. Es geht um eine allgemeine Tempogrenze auf deutschen Autobahnen. » mehr

Ampel

10.12.2018

Die Ampel wird 150 Jahre alt

Die Ampel wird am 10. Dezember 150 Jahre alt. Das erste gasbetriebene Exemplar stand in London und explodierte nach drei Wochen. Der Siegeszug begann später in den USA. » mehr

Traktor

25.09.2018

Was ist eigentlich ein Mehrzweckstreifen?

Auf manchen Straßen gibt es einen Mehrzweckstreifen. Ihn erkennt man an einem ununterbrochenen Strich. Vorgesehen ist er nur für langsame Fahrzeuge wie Traktoren oder Mopeds. Autos dürfen ihn nur in einem einzigen Fall n... » mehr

Ampel

05.01.2018

Mehr als Rot-Gelb-Grün: Was Ampeln alles können

Seitdem die erste Ampel vor über 100 Jahren den Verkehr elektrisch regelte hat sich einiges getan. Und durch die Vernetzung moderner Autos mit den Ampelsystemen sollen diese in Zukunft noch mehr können. » mehr

MPU

02.01.2018

Was Autofahrer zu MPU wissen müssen

Bei der Medizinisch-Psychologischen Untersuchung geht es für Autofahrer um ihre Fahrerlaubnis. Doch wann droht sie? Und wie ist dann der praktische Ablauf? Wissenswertes rund um die MPU. » mehr

«Lerchen» und «Eulen»

04.09.2017

Sekundenschlaf: Pendler sollten Schlafrhythmus beachten

Eine häufige Unfallursache ist Übermüdung am Steuer. Gerade Pendler sind in den frühen Morgenstunden und nach dem Feierabend besonders gefährdet. Für mehr Sicherheit am Steuer sorgt die Beachtung des Schlafrhythmus. » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
07. 01. 2019
17:33 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".