Lade Login-Box.
Topthemen: Live-Ticker "Rock im Park"Mit Video: HöllentalbrückenSchlappentag

 

So kommt Hilfe per Notrufsäule

Jeder kennt die orangen Säulen am Rand der Autobahn. Sie sind eine wichtige Anlaufstelle im Falle einer Panne oder eines Unfalls. Wie geht man beim Absetzen eines Notrufs vor?



Panne oder Unfall auf Autobahn
SOS vom Straßenrand absetzen: 2018 waren an den deutschen Bundesautobahnen 16.961 Notrufsäulen in Betrieb.   Foto: Michael Bahlo

Hilfe bei Unfällen oder Pannen können Autofahrer über Notrufsäulen entlang der Autobahn per Tastendruck rufen. Ungefähr alle zwei Kilometer stehen die Säulen in Orange an beiden Seiten der Autobahnen.

Darüber informiert die GDV Dienstleistungs-GmbH (GDV DL), die die Notrufe betreut. In welcher Richtung die nächste Säule liegt, zeigen kleine schwarze Pfeile an den Leitpfosten.

An der Säule gibt es die Tasten «Panne» und «Notruf», die gedrückt werden können. Manchmal liegen sie hinter einer Klappe zum Hochheben, die die Technik gegen die Witterung schützt. In beiden Fällen kommt der Kontakt mit der Notrufzentrale der Autoversicherer in Hamburg zustande. Der exakte Standort der jeweiligen Säule und somit des Hilfesuchenden wird auf einem Bildschirm in der Notrufzentrale angezeigt. Von dort melden sich Notrufagenten, die zunächst nach einem vorgefertigten Ablauf Fragen stellen, etwa ob es Verletzte gibt oder das Auto auf der Fahrbahn steht, so die GDV DL.

So sei immer sichergestellt, ob eine Gefährdung für den nachfolgenden Verkehr und ob ein Notruf oder eine Panne vorliegt. Bei einem Notruf wird sofort eine Konferenzschaltung mit der Rettungsleitstelle hergestellt, um mit dieser weitere Fragen zu klären und Hilfsmaßnahmen etwa durch Polizei oder Rettungsdienste einzuleiten. Bei einer Panne wird Hilfe organisiert.

2018 waren laut der GDV DL 16.961 Säulen in Betrieb, von denen 11.524 genutzt wurden. Insgesamt wurden 52.463 Meldungen abgesetzt. Das sind den Angaben zufolge etwa vier Anrufe pro Autobahnkilometer.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
18. 04. 2019
05:02 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Debakel Gefahren Hilfe Hilfsmaßnahmen Notrufe Pannen Polizei Rettungsdienste Rettungsleitstellen
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Im Tunnel

21.03.2019

So verhalten sich Autofahrer im Tunnel richtig

Die Tunnel in Europa gelten als sicher. Dennoch kann es durch Stau, Pannen und Unfälle zu ungewohnten Situationen und Gefahren kommen. Wie verhalten sich Autofahrer dann richtig in der Röhre? » mehr

Fahrradsaison

13.06.2019

Wie gefährlich ist Fahrradfahren nach Alkoholtrinken?

Viele lassen den Wagen gerne stehen, wenn sie zu einer feuchtfröhlichen Party fahren und nehmen stattdessen lieber das Fahrrad. Ist das empfehlenswert? » mehr

Fahrradfahrerin

23.05.2019

Radler nur mit genügend Seitenabstand überholen

Autofahrer dürfen Radler nur dann überholen, wenn das mit einem sicheren Seitenabstand möglich ist. Doch wie viel ist ausreichend? » mehr

Unterwegs im Wohnmobil

10.05.2019

Chancen und Risiken eines Wohnmobil-Urlaubs

Reisen mit dem Wohnmobil versprechen unvergessliche Momente, während Wohnwagen den Campingplatz-Aufenthalt komfortabler machen. Ein Gespräch mit Buchautor Torsten Berning über Besonderheiten beider Reiseformen sowie Tipp... » mehr

E-Scooter in Washington

17.12.2018

Fußgänger-Verband warnt vor E-Skateboards

Im kommenden Jahr sind voraussichtlich elektrisierte Tretroller und Skateboards auf den Straßen erlaubt. Bricht auf den Fuß- und Radwegen dann das Chaos aus? » mehr

Arne Bischoff

24.05.2019

Die neuesten Trends bei Mountainbikes und Rennrädern

Die neuesten technischen Entwicklungen bei Mountainbikes und Rennrädern sind spannend. Digitalisierung und Elektrifizierung spielen eine größere Rolle. Scheibenbremsen und Breitreifen sind auf dem Vormarsch. » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
18. 04. 2019
05:02 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".