Lade Login-Box.
Topthemen: Bilder vom Wochenende30 Jahre GrenzöffnungBlitzerwarnerVER Selb

 

Bei Blitzeis Auto mit Sommerreifen stehen lassen

Auch im Frühling kann überfrierende Nässe Autofahrer überraschen. Besonders gefährlich wird es, wenn sie bereits auf Sommerreifen umgestellt haben. Was raten Experten?



Frost im Frühling
Sagt der Wetterbericht Frost voraus, kommen Autos mit Sommerreifen besser nicht zum Einsatz.   Foto: Daniel Bockwoldt

Viele Autofahrer haben bereits auf Sommerreifen gewechselt. Dennoch ist man im Frühling nicht vor Temperaturstürzen und Blitzeis gefeit. Der ADAC empfiehlt, gerade in dieser Jahreszeit den Wetterbericht zu beachten.

Kommt es tatsächlich durch einen vorübergehenden Frost zu Glatteis, sollten Autofahrer ihr Fahrzeug stehen lassen. «In der Regel ändert sich die Witterung sehr schnell, und das Eis ist binnen einer halben Stunde weggeschmolzen», so Johannes Boos vom ADAC.

Bei winterlichen Straßenverhältnissen (Schnee, Eis und Eisglätte) mit Sommerreifen zu fahren, ist laut der Straßenverkehrsordnung sogar verboten. Hier droht ein Bußgeld. Kommt es zu einem Unfall kann es außerdem sein, dass die Versicherung den Schaden nicht übernimmt.

Einen perfekten Zeitpunkt für den Reifenwechsel gibt es nicht. «Generell kann man sich nach der Faustregel Oktober-bis-Ostern-Sommerreifen schon richten», so Boos. Noch sicherer sei es dann zu wechseln, wenn die Tiefsttemperaturen mehrere Nächte in Folge nicht mehr unter sieben bis neun Grad sinken. Außerdem komme es auf den Wohnort und das Vorhaben an: Ist demnächst eine Reise ins Bergland geplant, macht es Sinn, die Sommerreifen noch ein paar Tage länger im Keller zu lassen.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
29. 04. 2019
12:58 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
ADAC Auto Blitzeis Debakel Fahrzeuge und Verkehrsmittel Glatteis Schnee Winterliche Straßenverhältnisse
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Glatte Straße in der Dunkelheit

05.12.2019

Auto bei Blitzeis besser stehen lassen

Winterzeit ist Eiszeit. Was auf einer Schlittschuhbahn für winterlichen Zauber sorgen kann, wird auf der Straße für Autofahrer zur Gefahr. Blitzeis ist besonders tückisch. » mehr

Schneeglätte

09.12.2019

Sieben Tipps für Autofahrer im Winter

Wenn es geschneit hat, geht es auf den Straßen oft nur im Schneckentempo voran. Ungeduld erhöht in diesen Situationen nur die Unfallgefahr. Gefragt sind andere Tugenden und Techniken. » mehr

Stau

09.12.2019

So rüsten Autofahrer sich für Winterstaus

Auch wenn keine langen Ferienreisestaus drohen: Für Zwangspausen auf der Autobahn wappnen Sie sich jetzt trotzdem besser immer. Denn das Winterwetter kann überraschen - was sollte nun an Bord sein? » mehr

Winterreifen

18.10.2019

Jeder Zweite kennt sich mit Winterreifenpflicht nicht aus

Sind sie Pflicht von Oktober bis Ostern oder nur bei Schnee und Glätte? Oder sind sie gar freiwillig? Bei der Winterreifenpflicht scheint es in Deutschland eine große Unsicherheit zu geben. » mehr

ADAC

26.11.2019

ADAC verkauft Elektroräder und -roller

Europas größter Verkehrsclub will in das Geschäft der E-Mobilität einsteigen. Für das Frühjahr 2020 plant der ADAC den Verkauf und Verleih von E-Bikes und Elektrorollern. » mehr

Probefahrt

07.11.2019

So gelingt der Verkauf des eigenen Autos

Das eigene Auto zu verkaufen, ist oft eine emotionale Sache. Doch wenn die Zeit gekommen ist und Halter und Fahrzeug sich trennen, ist ein kühler Kopf gefragt. Die wichtigsten Punkte im Überblick. » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
29. 04. 2019
12:58 Uhr



^