Lade Login-Box.
Corona Ticker zum Digital-Abo
Topthemen: Jubiläumsgewinnspiel "75 Jahre Frankenpost"WohnzimmerkunstBlitzerwarnerCoronavirus

 

Erste-Hilfe-Material im Auto einmal im Jahr checken

Ein Erste-Hilfe-Set im Auto ist Pflicht. Außerdem sollte das Material immer einsatzbereit sein. Experten empfehlen daher einen regelmäßigen Check.



Erste-Hilfe-Set
Sicherheitscheck: Am besten prüfen Autofahrer einmal jährlich, ob das Verbandsmaterial im Erste-Hilfe-Kasten noch brauchbar ist.   Foto: Christin Klose/dpa-tmn

Verbände, Pflaster und Kompressen müssen steril sein. Daher checken Autofahrer am besten jährlich solche Verbandsmaterialien im Auto und aktualisieren überalterte Ware. Dazu rät die Expertenorganisation Dekra.

Im Auto sind die Sachen grundsätzlich starken Schwankungen von Temperatur und Feuchtigkeit ausgesetzt. Alle Verbandskästen tragen ein Verfallsdatum. Bei der Hauptuntersuchung notieren Prüfer fehlendes, nicht vollständiges oder zu altes Erste-Hilfe-Material als geringen Mangel im Prüfbericht, so Dekra. Beim Neukauf sei auf die DIN-Norm 13164 zu achten.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
02. 05. 2019
10:28 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Auto Autofahrer Dekra AG Hauptuntersuchungen
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Autoreparatur in der Werkstatt

19.03.2020

Manche Autoreparaturen haben Zeit

Die HU steht an - und die Werkstatt sagt den Termin ab. So erging es manchen A.T.U-Kunden. Doch in der Coronakrise stellt sich Autofahrern ohnehin die Frage: Was muss sein - und was kann warten? » mehr

H-Kennzeichen

11.02.2020

Was sind die Voraussetzungen für ein H-Kennzeichen?

Werden Autos älter als 30 Jahre, können die Besitzer über ein H-Kennzeichen nachdenken. Was ist bei diesem Nummernschild für Oldtimer zu beachten? » mehr

Fahrradspur auf der Straße

12.05.2020

Dürfen Autos auf dem Schutzstreifen für Radler fahren?

Wo Schutzstreifen für Radfahrer auf die Straße gezeichnet sind, kennen manche Autofahrer ihre Pflichten nicht. Sie schneiden diese Zonen, halten oder parken auf ihnen. Das kann teuer werden. » mehr

Scheibenwischer am Auto benutzen

30.04.2020

Jetzt beim Auto Scheibenreiniger wechseln

Salzreste sind es nicht, die im Sommer die Sicht beim Autofahren trüben - sondern eher Pollen und Insektenreste. Für Durchblick sorgt dann ein geeignetes Mittel in der Scheibenwaschanlage. » mehr

Bernd Stürmer

06.03.2020

Hausmittel für ein sauberes Auto

Zeitungspapier, Backofenspray, Zahnpasta und Kaffee: Die Liste der Hausmittel für die Autopflege ist lang. Doch nicht alle halten, was sie versprechen - und manche richten sogar eher Schaden an. » mehr

Reifendruck prüfen

31.03.2020

Darf auch weniger Druck auf dem Autoreifen sein?

Etwas weniger für mehr Grip, etwas mehr für weniger Verbrauch: Zum Luftdruck bei Autoreifen gibt es viele Ansichten. Doch Hersteller geben ihre konkreten Empfehlungen nicht ohne Grund. » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
02. 05. 2019
10:28 Uhr



^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.