Lade Login-Box.
zum Digital-Abo
Topthemen: Urlaub daheimJubiläumsgewinnspiel "75 Jahre Frankenpost"WohnzimmerkunstBlitzerwarnerCoronavirus

 

Wie pflege ich meine Scheibenwischer richtig?

Sie sorgen für klare Sicht, werden aber bei der Auto-Pflege oft vergessen: Scheibenwischer sollten regelmäßig gereinigt und überprüft werden.



Durchblick
Bei Regen und Schnee unerlässlich: Scheibenwischer sollten immer gut gepflegt sein.   Foto: Felix Hörhager/dpa

Scheibenwischer gehören oft zu den eher stiefmütterlich behandelten Teilen am Auto. Mit der Folge, dass sie häufig erst dann ausgetauscht werden, wenn man bei Regen oder Schnee kaum mehr etwas durch die Scheibe sieht.

Dabei sind die Wischer ein zentrales Element, um sicher auf der Straße unterwegs zu sein. «Schlechte Sicht birgt in sich ein immenses Unfallrisiko», sagt Wolfgang Fritz von der Sachverständigen-Organisation Dekra.

Durch regelmäßige Pflege lässt sich die Nutzungsdauer der Wischerblätter deutlich verlängern. Etwa, indem vor dem Losfahren grober Schmutz wie Zweige, Blätter, Fliegen oder dicke Staubschichten von der Scheibe entfernt wird.

Und beim Reinigen der Scheiben sollte man auch die Wischergummis mit etwas Spülmittel und viel Wasser von Schmutz befreien. Für die kalte Jahreszeit empfiehlt Fritz: «Heben Sie beim Abstellen des Fahrzeugs die Wischer von der Scheibe ab, damit sie nicht festfrieren.»

Bleiben beim Wischen einer sauberen Scheibe Streifen auf dem Glas zurück, sind die Wischerblätter verschlissen. «Auch starkes Rubbeln oder Quietschen ist ein Hinweis darauf, dass die Wischerblätter hart und porös sind oder die Haltebügel, an denen die Gummis befestigt sind, am Ende ihrer Nutzungsdauer angekommen sind», so Fritz.

Wischerblätter mit teilweise abgerissenen Gummilippen sollte man umgehend erneuern, weil sonst die Scheibe zerkratzt wird.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
09. 07. 2019
04:37 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Dekra AG Jahreszeiten Regen Schnee Wasser
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Schmuddelwetter

20.08.2019

Wann Scheibenwischwasser für den Winter wechseln?

Mit der kalten Jahreszeit kommt auch das Schmuddelwetter wieder. Autofahrer sollten sich rechtzeitig darauf einstellen. » mehr

Bernd Stürmer

17.01.2020

Wie Katzenstreu und Vaseline Autofahrern im Winter helfen

Oft Streusalz auf den Straßen und manchmal Schnee im Fußraum: In der kalten Jahreszeit brauchen Autos besondere Pflege. So bringen Sie Ihr Fahrzeug unversehrt durch den Winter. » mehr

Zwei Radler fahren mit Licht in der Dämmerung

22.10.2019

Das müssen Radler zur Beleuchtung wissen

Fahrräder müssen immer mit vorschriftsmäßiger Beleuchtung ausgestattet sein. Doch speziell in der dunklen Jahreszeit ist gute Sicht und Sichtbarkeit besonders wichtig. Was Radler tun können. » mehr

So ist es richtig:

vor 11 Stunden

Rettungsgasse gut vorbereiten

Wenn das Martinshorn ertönt, wird es hektisch auf der Autobahn. Oft versuchen Autofahrer dann in letzter Minute eine Rettungsgasse zu bilden. Oft mit wenig Erfolg. Das geht auch anders. » mehr

Winterreifen

08.10.2019

Wie viel Profil müssen meine Winterreifen haben?

Bevor die Winterreifen bei Schnee und Matsch zum Einsatz kommen, sollte deren Zustand noch einmal überprüft werden. Nur mit Profil haben die Reifen genügnend Grip. » mehr

Kinder im Auto

04.08.2020

Ab wann dürfen Kinder im Auto vorne sitzen?

«Das darfst du erst, wenn du groß bist» - die meisten Kinder dürften diesen Satz auswendig kennen. Aber wann ist man groß genug, um zum Beispiel im Auto vorne zu sitzen? » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
09. 07. 2019
04:37 Uhr



^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.