Lade Login-Box.
Topthemen: Kommunalwahl 2020Bilder vom WochenendeHof-GalerieBlitzerwarner

 

Lieber keine Billigsets zum Ausbeulen kaufen

Eine Delle im Blech ist mehr als ein Schönheitsmakel. Denn sie kann auch zu porösen Stellen führen. Wer in Eigenregie ausbeulen möchte, findet im Internet Reparatursets für wenig Geld. Eine gute Idee? Eher nicht, wie ein Test zeigt.



Delle in der Autotür
Delle im Auto: Das Ausbeulen überlässt man im Zweifel lieber Experten.   Foto: Inga Kjer/dpa-tmn

Mit Werkzeug zum Ausbeulen können Autofahrer Dellen an ihrem Fahrzeug in Eigenregie zu Leibe rücken. Im Internet gibt es entsprechende Reparatursets für weniger als 30 Euro.

In einem Praxistest der «Auto Bild» (Ausgabe 37/19) fiel so ein Billigset aber durch. Bemängelt wurden etwa fehlendes Zubehör und die etwas holprige Anleitung. Das Ergebnis war mäßig und der Lack beschädigt. Der Rat: Das Ausbeulen überlässt man im Zweifel lieber Profis als so ein Werkzeugset zu benutzen.

Einige der aufgelisteten Mängel bei dem getesteten Set: Die Heißkleberstangen, die beilagen, passten nicht in hierzulande verbreitete Heißklebepistolen. Und eine passende Heißklebepistole lag nicht bei. Zwar gab es einen Gleithammer zum Herausziehen von Dellen, aber keinen Ausbeulhammer für überdehnte Blechpartien. Zum Entfernen der Klebereste wurde nur ein Spachtel mitgeliefert, der für Kratzer im Lack sorgte. Profis nutzen Kunststoffentferner.

Rechne man die nötigen Mehrausgaben für die fehlenden Teile ein, käme man wohl bereits auf die anfallenden Kosten für eine kleine Reparatur beim Smart-Repair-Spezialisten, schreibt «Auto Bild».

Parkplatzdellen lassen sich häufig ausbeulen

Grundsätzlich lassen sich zum Beispiel Parkplatzdellen oder Hagelschäden häufig ohne Teiletausch oder Nachlackierung beheben. Wer sich daran selbst probieren möchte, sollte auf «solide» Hilfsmittel aus dem Werkzeugbedarf setzen und das Ausbeulen zunächst an ausrangierten Blechteilen üben, heißt es. Denn dafür ist gewisses handwerkliches Geschick, Geduld und Augenmaß nötig. So kann es etwa passieren, dass das Blech nach außen überdehnt, wenn man zu kräftig zieht. Statt einer Delle hat man dann eine unschöne Wölbung.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
13. 09. 2019
10:49 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Auto Autofahrer Fahrzeuge und Verkehrsmittel Hagelschäden Instandhaltung Mängel Schäden und Verluste Werkzeug
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Brennendes Auto

16.10.2019

Teilkasko reguliert Feuerschaden am Auto

Beschädigt ein Brand etwa im Parkhaus ein Auto, springt in der Regel eine Teilkasko-Versicherung ein. Wer die nicht hat, muss seine Ansprüche in Eigenregie durchsetzen - das gilt auch für Auslagen. » mehr

Autos fahren mit Licht bei Dunkelheit

20.11.2019

Scheinwerfer oft mangelhaft oder falsch eingestellt

Zu hoch, zu niedrig - viele Autos sind mit schlecht eingestellten Scheinwerfern unterwegs. Gefährlich wird es, wenn der Gegenverkehr geblendet wird. » mehr

Fensterwischer für Autos

24.01.2020

Tankstelle haftet nicht für Lackschaden durch Fensterwischer

Jeder Autofahrer kennt den Wischeimer an der Zapfsäule. Um diesen Tankstellen-Service kam es zu einem Rechtsstreit. Im Fokus: ein defekter Wischer und die Frage nach dem geplanten Einsatzzweck. » mehr

Folierung auf Auto

17.02.2020

Darf ein foliertes Auto in die Waschanlage fahren?

Wer eine neue Farbe für sein Auto haben oder Werbung darauf platzieren will, kann statt Lack auf Folien setzen. Die sind bei der Wäsche aber zum Teil besonders anspruchsvoll. » mehr

Unfall in der Waschanlage

10.10.2019

Autofahrer haften nicht für Unfallschäden in Waschanlage

Wenn ein Fahrzeug durch eine Waschanlage gezogen wird und es zu einem Unfall kommt, muss dessen Halter dann für die Schäden aufkommen? » mehr

H-Kennzeichen

11.02.2020

Was sind die Voraussetzungen für ein H-Kennzeichen?

Werden Autos älter als 30 Jahre, können die Besitzer über ein H-Kennzeichen nachdenken. Was ist bei diesem Nummernschild für Oldtimer zu beachten? » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
13. 09. 2019
10:49 Uhr



^