Lade Login-Box.
Topthemen: Bilder vom Wochenende30 Jahre GrenzöffnungBlitzerwarnerVER Selb

 

Warum sind Ventilkappen für Autoreifen wichtig?

Der richige Reifendruck ist wichtig für Komfort und Sicherheit. Auch ein kleines Detail spielt beim Luftdruckmessen eine wichtige Rolle.



Reifendruck prüfen
Stimmt der Reifendruck?   Foto: Markus Scholz/dpa-tmn/Illustration

Den Reifenluftdruck regelmäßig zu kontrollieren, ist für manche Autofahrer eine unliebsame Pflicht. Das Auf- und Zuschrauben der Ventilkappen wird von Autofahrern als lästig oder gar überflüssig empfunden. Doch Achmed Leser vom Tüv Thüringen warnt davor, die kleinen Kappen unachtsam wegzulassen.

«Das Reifenventil dichtet den Reifen gegen Druckverlust ab und dient zum Befüllen des Pneus. Die filigranen Bauteile öffnen und schließen über einen integrierten Stößel. Dieser wird beim Aufsetzen des Pumpkopfes des Kompressors betätigt», erklärt Leser das Prinzip.

Schutz vor Schmutz und Staub

Zwar haben Ventilkappen keine große Abdichtwirkung gegen einen Druckverlust wie das Ventil selbst. «Aber sie leisten einen wichtigen Beitrag, um das sensible Druckventil vor Schmutz und Staub zu schützen», so Leser.

Gerade im Grenzbereich sind Ventile höchsten Belastungen ausgesetzt. Kommt Schmutz in den Ventilschaft kann es beim erneuten Befüllen des Reifens zu Undichtigkeiten kommen. «Das Ventil schließt nicht mehr komplett, die Luft entweicht, es kommt zum schleichenden Plattfuß.»

Es gibt Kappen aus Metall und aus Kunststoff

Gibt es einen Unterschied zwischen einer Metallkappe und einer aus Kunststoff? Metallventile seien nicht mehr nur eine Frage des Geschmacks, sondern bei High-Performance-Reifen schon aufgrund ihrer höheren Stabilität von den Reifenherstellern vorgeschrieben, so der Reifenexperte. «Außerdem lösen sie zunehmend ihre Pendants in Gummiausführung ab, da auch aktive Reifendruckkontrollsysteme nur mit Metallkappe ausgeliefert werden», so Leser.

Die Metallkappe verfüge zudem über eine kleine Gummidichtung, die das Ventil zusätzlich vor einer Verschmutzung oder einem Wassereintritt schützt. «Denn auch kleine Wasserpartikel können die Dichtwirkung des Ventils beeinflussen.»

Der Reifenexperte warnt Autofahrer vor allzu großem Technikvertrauen. Reifendruckkontrollsysteme würden die regelmäßige Druckluftkontrolle am Reifen keineswegs ersetzen. Die Systeme alarmierten den Fahrer meistens erst bei einer Druckminderung um zwanzig Prozent.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
01. 10. 2019
04:34 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Alarmierung Autoreifen Gefahren Kunststoffe und Kunststoffprodukte Maschinen- und Geräteteile Ventile
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Reifenwechsel

10.09.2019

Wann spricht man von einer Mischbereifung?

Verschiedene Gummis oder breitere Reifen auf einer Achse: Bei den Auto-Rädern zu mischen, ist nicht immer eine gute Idee. Ein Experte erklärt, wann es gefährlich wird. » mehr

Drehmomentschlüssel

27.09.2019

Günstige Drehmomentschlüssel überzeugen nicht

Bald ist wieder Reifenwechselzeit. Damit die neuen Autoräder sicher sitzen, sollten sie mit einer bestimmten Kraft angezogen werden. Ein Test zeigt: Nicht alle Drehmomentschlüssel sind hier präzise. » mehr

Winterreifen mit Alpine-Symbol

25.09.2019

Sicher unterwegs mit Winterreifen

Bereits im Herbst können winterliche Straßen manchmal die Autofahrer in Deutschland überraschen. Daher wechseln sie besser möglichst frühzeitig auf Winterreifen. Was ist sonst noch zu beachten? » mehr

Wenn der Prüfer Ersatzteile entdeckt

27.08.2019

Das Problem mit gefälschten Ersatzteilen

Nachgemachte Ersatzteile sind oft billiger als Originalteile. Doch wer billige Kopien verbaut, kann sich schnell in Gefahr bringen. Ein Imitat zu entlarven, ist oft nicht leicht. Aber es geht. » mehr

Klimaanlage

08.07.2019

Lässt sich eine Klimaanlage im Auto nachrüsten?

Die jüngste Hitzewelle hat viele ins Schwitzen gebracht. Gut, wenn zumindest das Auto eine Klimaanlage hat. Aber wenn nicht, lässt sich die nachrüsten, und was kostet das? Und was hilft sonst bei Hitze im Auto - Ventilat... » mehr

Suzuki GT750

27.06.2019

Klassiker gegen jede Abgasnorm

In Mopeds, Motorrädern und auch Autos erlebte der Zweitaktmotor zur Mitte der 1970er Jahre seine letzte Blütezeit. Liebhaber pflegen die Maschinen noch heute - denn die alten Motoren haben ihre Vorteile. » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
01. 10. 2019
04:34 Uhr



^