Lade Login-Box.
zum Digital-Abo
Topthemen: 54. Hofer Filmtage75 Jahre FrankenpostCoronavirusJubiläumsgewinnspielBlitzerwarner

 

So radeln Sie sicherer über Kreuzungen

Das Überqueren eine Kreuzung kann für Radfahrer zu einer echten Herausforderung werden. Wie sollen sich Radler am besten verhalten, damit sie von Autofahrern nicht übersehen werden?



Radfahrer
An Kreuzungen kommt es immer wieder zu Unfällen zwischen Radlern und Autofahrern.   Foto: dpa-tmn

Vorsicht an Kreuzungen, Einmündungen und Zufahrten zu Grundstücken: Dort kommt es laut ADAC häufig zu Zusammenstößen. Deshalb rollen Radler besser immer vorsichtig heran und drosseln ihr Tempo, um rechtzeitig reagieren zu können.

Vorsicht ist speziell dort angebracht, wo Hindernisse wie abgestellte Autos oder Hecken die Sicht reduzieren. Blickkontakt mit Autofahrern zu suchen, kann Radlern helfen, sicherer über Kreuzungen zu kommen. Denn so können sie sich vergewissern, auch wirklich gesehen zu werden. Bei rechtsabbiegenden Autos sollten sie damit rechnen, übersehen zu werden, warnt der ADAC.

Der Club appelliert zugleich an Autofahrer, beim Abbiegen stets an Radler zu denken und bei Sichthindernissen schon früh den seitlichen Raum nach möglichen Radlern zu scannen. Beim Abbiegen dann nicht den Schulterblick vergessen.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
01. 10. 2019
11:22 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
ADAC Auto Autofahrer Radfahrer
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Promillegrenze auf E-Scootern

20.10.2020

Sehr viele Fahrer kennen Promillegrenze nicht

Viele Deutsche würden E-Scooter am liebsten wieder aus dem Straßenverkehr verbannen. Das könnte auch daran liegen, dass viele die Regeln nicht kennen, wenn sie mit den flinken Rollern unterwegs sind. » mehr

Unfall bei Nacht

20.11.2020

Unfallauto ohne Warnblinker: Wer haftet bei Folgeunfall?

Die Warnblinkanlage soll andere Verkehrsteilnehmer auf eine Gefahr hinweisen. Das ist besonders nachts wichtig. Was passiert, wenn sie nach einem Unfall aus bleibt? Haften Nachfolgende, die auffahren? » mehr

Schutz fürs Zweirad

20.10.2020

Ist ein Fahrradschutzbrief sinnvoll?

Pedelecs haben Konjunktur, Radeln ist hip wie lange nicht. Im Fahrwasser des anhaltenden Bike-Booms wächst das Marktangebot an Fahrradschutzbriefen, die im Pannenfall Hilfe versprechen. » mehr

Räderwechsel

16.10.2020

Ganzjahresreifen sind nur Kompromiss

Zweimal im Jahr zum Räderwechsel, das nervt viele Autofahrer. Könnten nicht Ganzjahresreifen viel mehr Entspannung bringen? Mag sein, doch dafür muss man Nachteile beim Fahrverhalten in Kauf nehmen. » mehr

Fahrradschutzbrief

16.10.2020

Ist ein Fahrradschutzbrief sinnvoll?

Pedelecs haben Konjunktur, Radeln ist hip wie lange nicht. Im Fahrwasser des anhaltenden Bike-Booms wächst das Marktangebot an Fahrradschutzbriefen, die im Pannenfall Hilfe versprechen. » mehr

Geld für den Wintercheck

12.10.2020

Rechtzeitig an Wintercheck beim Auto denken

Der Winter steht vor der Tür. Ob ihr Fahrzeug fit dafür ist, können Autofahrer bei manchen Dingen auch selbst ganz einfach kontrollieren. » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
01. 10. 2019
11:22 Uhr



^