Lade Login-Box.
Topthemen: Bilder vom WochenendeStromtrasse durch die RegionBlitzerwarnerVER Selb

 

Das perfekte Winterquartier für Sommerreifen

Wer seine gewechselten Sommerreifen selbst einlagern will, sollte bei der Wahl des Quartiers einiges beachten, um Schäden zu vermeiden.



Mitarbeiter einer Werkstatt mit Autoreifen
Gegen Gebühr lagern viele Fachhändler die Sommerreifen ein.   Foto: Markus Scholz/dpa-tmn

Der Herbst wird frostiger. Gut, wer schon seine Winterreifen aufs Auto gezogen hat. Doch wohin mit den Sommerrädern?

Gegen Gebühr gewähren viele Fachhändler den Rundlingen Obdach. Wer aber seine gereinigten und auf Schäden geprüften Räder in Eigenregie überwintern lassen will, sucht einen trockenen, kühlen und dunklen Raum, rät die Sachverständigenorganisation Dekra.

«Die Hersteller setzen Reifen zwar Mittel gegen Alterung zu, doch altern die Reifen schneller, wenn sie Feuchtigkeit, UV-Strahlung, Ozon und Wärme ausgesetzt sind», äußert sich Dekra-Reifensachverständiger Christian Koch.

Was ist noch Tabu?

Ebenfalls Gift für die Pneu-Gesundheit: Kraftstoffe, Öle, Farben, Fette und andere Chemikalien. Diese greifen die Reifen an, daher dürfen die Reifen damit nicht in Kontakt kommen. Auch Maschinenräume sind kein gutes Quartier. Elektromotoren, Transformatoren und Schweißgeräte setzen Ozon frei, erklärt Dekra, das sei für Reifen schädlich.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
14. 11. 2019
15:49 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Auto Christian Koch Dekra AG Kraftstoffe Produktionsunternehmen und Zulieferer Schweißgeräte Sommerreifen Winterreifen
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Winterreifen

17.12.2019

Welche Ausrüstung muss ich im Winter am Auto haben?

Im Winterurlaub reisen viele mit dem Auto zum Skifahren und Rodeln in die Alpen oder Mittelgebirge. Welche Reifen gehören da ans Auto - und was gilt eigentlich in den Nachbarländern? » mehr

Reifenwechsel

10.09.2019

Wann spricht man von einer Mischbereifung?

Verschiedene Gummis oder breitere Reifen auf einer Achse: Bei den Auto-Rädern zu mischen, ist nicht immer eine gute Idee. Ein Experte erklärt, wann es gefährlich wird. » mehr

Winterurlaub mit Auto

04.11.2019

Was muss ich bei Schneeketten beachten?

Der Winterurlaub naht, die Winterreifen sind aufgezogen, das Wischwasser hat genügend Frostschutz. Fehlt noch was? Ja, denn in manchen Regionen sind auch Schneeketten sinnvoll oder auch Pflicht. » mehr

Stau

09.12.2019

So rüsten Autofahrer sich für Winterstaus

Auch wenn keine langen Ferienreisestaus drohen: Für Zwangspausen auf der Autobahn wappnen Sie sich jetzt trotzdem besser immer. Denn das Winterwetter kann überraschen - was sollte nun an Bord sein? » mehr

Drehzahlmesser

14.05.2019

Wofür ist der Drehzahlmesser wichtig?

Der Drehzahlmesser ermöglicht es dem Autofahrer, wirtschaftlicher zu fahren und Kraftstoff zu sparen. Vorausgesetzt er weiß, wie die Anzeige zu lesen ist. So geht`s: » mehr

Ulrich Kelber

08.08.2019

Datenschützer sieht klare Grenzen für Nutzung von Autodaten

Autonome Autos sammeln viele Daten, die Rückschlüsse auf den Fahrzeugnutzer zulassen. Wer darf auf sie zugreifen? Prüfgesellschaften und Autobranche sind darüber noch uneins. » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
14. 11. 2019
15:49 Uhr



^