Lade Login-Box.
zum Digital-Abo
Topthemen: Jubiläumsgewinnspiel "75 Jahre Frankenpost"WohnzimmerkunstBlitzerwarnerCoronavirus

 

VW: Hardware-Nachrüstungen für Diesel kommen nicht in Gang

Fahrzeuge der Abgasnorm Euro 5 haben einen zu hohen Stickoxid-Ausstoß. Hardware-Nachrüstungen sollen daher verhindern, dass sie vom Verkehr ausgeschlossen werden. Doch die Nachfrage bleibt gering.



Hardware-Nachrüstungen bei VW
Laut VW nehmen Kunden das Angebot einer Hardware-Nachrüstung für Euro-5-Diesel nicht an.   Foto: Sebastian Gollnow/dpa

Die Hardware-Nachrüstungen für ältere VW-Diesel kommen nicht in Gang. Ein Dreivierteljahr nach der Zulassung der ersten Nachrüstsysteme für Euro-5-Diesel hat der Volkswagen-Konzern noch von keinem einzigen Fall Kenntnis, in dem nachgerüstet wurde, wie ein VW-Sprecher sagte.

Obwohl Volkswagen die Umbauten mit bis zu 3000 Euro fördere, nähmen die Kunden das Angebot nicht an. Zunächst hatte die «Stuttgarter Zeitung» berichtet.

«Wir haben von vornherein nicht an die Hardware-Nachrüstung geglaubt», betonte der VW-Sprecher. Beim Stickoxid-Ausstoß seien Neufahrzeuge den nachgerüsteten alten Diesel-Autos überlegen. Zudem gebe es Zweifel an der langfristigen Haltbarkeit der Nachrüstsysteme.

Auch Experten des Instituts für Automobilwirtschaft hatten in einer Studie vom November die Wirksamkeit von Hardware-Nachrüstungen angezweifelt. Sie gehen davon aus, dass sich dadurch das Niveau der Stickstoffdioxid-Emissionen bis Ende 2023 nur um 3,4 bis 3,6 Prozent im Vergleich zu 2018 reduzieren lässt.

Ziel der Nachrüstungen ist es, dass Fahrzeuge der Abgasnorm Euro 5 in Deutschland von Fahrverboten ausgenommen werden können. Die Umrüstungen am Motor sind Teil eines Maßnahmenpakets der Regierung für bessere Luft. Deutsche Autohersteller hatten sich nach langer Debatte auf Zuschüsse für Hardware-Nachrüstungen eingelassen.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
04. 05. 2020
15:27 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Autobranche Autofirmen Diesel Fahrzeuge und Verkehrsmittel VW Verkehr Volkswagen AG
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
VW-Diesel

25.05.2020

BGH stärkt Diesel-Klägern den Rücken

2015 fliegt der VW-Abgasskandal auf. 2020 streiten Diesel-Käufer immer noch für ihr Recht - und um ihr Geld. Ein Grundsatz-Urteil ebnet ihnen nun den Weg. Für viele andere kommt es zu spät. » mehr

Volkswagen Golf 8

25.05.2020

Auslieferung des neuen VW Golf gestoppt

Eigentlich wollten die VW-Autohändler nach dem Ende der Corona-Zwangspause mit dem Verkauf des neuen Golf-Modells starten. Doch daraus wird vorerst nichts. Beim eingebauten Notrufassistenten eCall muss nachgebessert werd... » mehr

Vernetzte Autos

30.06.2020

Wenn Autos miteinander sprechen

Moderne Autos bieten viel Elektronik. Für mehr Komfort und Sicherheit sollen sie aber auch miteinander kommunizieren können. Über die beste Technik herrscht allerdings Uneinigkeit. » mehr

Umbruch in Autobranche

06.11.2019

E-Autos soll mit Milliardenhilfen der Durchbruch gelingen

Die Kaufprämie für E-Autos hat bisher nicht allzu viele Kunden begeistert. Nun hat wieder ein «Autogipfel» getagt - und den Zuschuss erhöht. Nimmt die Elektromobilität nun richtig Fahrt auf? » mehr

BGH zu Entschädigungen für VW-Diesel-Käufer

05.05.2020

BGH sieht Möglichkeit für Schadenersatz für VW-Dieselkäufer

Gut viereinhalb Jahre nach dem Auffliegen des Volkswagen-Dieselskandals ist der erste Fall am Bundesgerichtshof angekommen. Die Erwartungen an die Karlsruher Richter sind groß. Es geht um grundsätzliche Fragen - und um s... » mehr

Ladepunkte für E-Autos

05.05.2020

Verband: Zahl der Ladepunkte für E-Autos steigt auf 27.730

Wie schnell sich E-Autos auf dem Markt durchsetzen, hängt vor allem vom öffentlichen Ladenetz ab. Der Energieverband BDEW sieht hier deutliche Fortschritte und fordert klimaorientierte Kaufprämien. » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
04. 05. 2020
15:27 Uhr



^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.