Lade Login-Box.
zum Digital-Abo
Topthemen: Urlaub daheimJubiläumsgewinnspiel "75 Jahre Frankenpost"WohnzimmerkunstBlitzerwarnerCoronavirus

 

Auf Zustand der Reifen achten

Vieles wie Werkstattbesuche oder Autopflege fällt beim Carsharing weg. Anders sieht es mit einer Kontrolle der Reifen aus.



Wie ist der Zustand der Reifen?
Ob die Reifen noch ausreichend Profil haben, lässt sich mit einer Ein-Euro-Münze checken.   Foto: Christin Klose/dpa-tmn

Auch wenn Nutzer von Carsharing von vielen Lasten herkömmlicher Autofahrer befreit sind. Wer ein Auto nur zeitweise anmietet, sollte vor der Fahrt beim Kontrollgang speziell die Reifen anschauen.

Denn obgleich die Fahrzeuge regelmäßig inspiziert werden, können Nutzer nie wissen, was eine Fahrt vorher passiert sei, erläutert der Deutsche Verkehrssicherheitsrat (DVR).

Schäden wie Risse oder eingefahrene Teile lassen sich gleich erkennen. Aber besser noch mal genauer schauen, um auch nichts zu übersehen. Denn die Reifen sind die einzige Verbindung vom Auto zur Straße und deren einwandfreier Zustand daher höchst sicherheitsrelevant. Ob der Reifendruck wirklich stimmt, lässt sich nur checken, wenn man ihn an der Tanke kurz selbst prüft. Es sei denn, das Auto hat eine Reifendruckkontrollanzeige.

Ob die Reifen noch ausreichend Profil haben, lässt sich mit einer Ein-Euro-Münze checken. Verschwindet deren goldener Rand, sind noch mindestens 3 Millimeter vorhanden, weit mehr als die gesetzliche Vorgabe von 1,6 und für Sommerreifen optimal, so der DVR. Nicht vergessen, auch Ersatzrad oder Reifenpannenset zu prüfen. Wer Schäden entdeckt, sollte die Carsharing-Firma informieren und möglicherweise auf ein alternatives Fahrzeug umsteigen.

© dpa-infocom, dpa:200722-99-884369/2

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
22. 07. 2020
13:32 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Auto Autofahrer Autopflege und Autokosmetik Carsharing
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Servolenkung pflegen

06.03.2020

Auch Servolenkungen brauchen mal neues Öl

Ohne Lenkhilfe wird manches Einparkmanöver zum ungewollten Armkrafttraining. Damit die Servo immer problemlos ihren Dienst tut, sollte man ihren Schmierstoff hin und wieder wechseln. » mehr

Spüli auf die Armatur

06.03.2020

Hausmittel für ein sauberes Auto

Zeitungspapier, Backofenspray, Zahnpasta und Kaffee: Die Liste der Hausmittel für die Autopflege ist lang. Doch nicht alle halten, was sie versprechen - und manche richten sogar eher Schaden an. » mehr

Mobilität erweitern

25.06.2020

Ohne eigenes Auto mobil auf dem Land

Wer sporadisch ein Auto benötigt und kein eigenes hat, guckt auf dem Land oft in die Röhre. Denn die meisten Carsharing-Anbieter konzentrieren sich auf größere Städte. Doch es gibt inzwischen auch Alternativen. » mehr

Neue Verkehrsregeln

27.04.2020

Was sich für Autofahrer jetzt ändert

Vom 28. April an müssen Autofahrer vor allem innerorts neue Vorschriften beachten. Aber auch auf Landstraßen und der Autobahn ändert sich was - Rasern zum Beispiel drohen höhere Bußgelder und schneller ein Fahrverbot. Ei... » mehr

Carsharing per Smartphone und App

29.04.2020

Privates Carsharing Schlusslicht im Test

In Städten sind Mietautos nicht mehr wegzudenken. Besonders praktisch und kosteneffizient sind dabei Anbieter mit eigener Flotte. Privat vermittelte Autos haben einen großen Nachteil. » mehr

Taxi fahren trotz Corona

30.03.2020

So fahren Sie sicherer beim Carsharing und im Taxi

Wer in Corona-Zeiten auf den öffentlichen Nahverkehr verzichten will und kein eigenes Auto hat, greift vielleicht zu Carsharing oder ruft sich ein Taxi. Was ist da jetzt zu beachten? » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
22. 07. 2020
13:32 Uhr



^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.