Lade Login-Box.
zum Digital-Abo
Topthemen: Urlaub daheimJubiläumsgewinnspiel "75 Jahre Frankenpost"WohnzimmerkunstBlitzerwarnerCoronavirus

 

Potz Blitz: Opel trimmt Corsa-e auf 330 Kilometer

Nun trägt auch das wichtigste Modell den Blitz nicht mehr bloß im Logo. Mit der komplett neuen sechsten Generation bringt Opel den Corsa erstmals auch in einer reinen Batterie-Variante mit 136 PS und einer Reichweite von stolzen 330 Kilometern an den Start.



Opel Corsa-e   » zu den Bildern

Kurz vor der offiziellen Präsentation auf der IAA haben die Rüsselsheimer schon mal das Tuch weggezogen: Mit 4,06 Meter Länge bleibt der Corsa übersichtlich, das Dach verläuft schick wie bei einem Coupé und liegt fast fünf Zentimeter niedriger als beim Vorgänger. Besonders erfreulich: Opels Jüngster ist nicht bloß ein Zwilling des Peugeot 208, sondern überzeugt mit eigens gefälteltem Blech und einem Heck im Stil des Astra. Einzig die Frontscheibe teilt er sich mit dem Konzernbruder. Auch innen ist der Corsa ganz Opel – mit traditionellen Armaturen und ohne das aufgesetzte i-Cockpit à la France.

Opel wirbt für den Fünfsitzer mit uneingeschränkter Alltagstauglichkeit. Über die drei Fahrstufen Normal, Eco und Sport lässt sich wesentlich Einfluss auf die Reichweite nehmen, und per Schnellladung füllt sich die 50 kWh-Batterie in 30 Minuten zu 80 Prozent.

Vorne wie hinten herrscht auskömmlich Platz, der Einstieg in zweiter Reihe indes verlangt eine kleine Verbeugung vor dem Design. Auf Wunsch gibt es ein digitales Cockpit. Zudem sind Abstands-Tempomat, Matrix-Licht, Totwinkel-Warner sowie ein sensorgesteuerter Flankenschutz verfügbar.

Wer bis zum Marktstart des Corsa-e im Frühjahr nicht warten mag – es gibt Opels Populärsten auch mit Motoren ohne Wicklung. Als 1,5-Liter-Diesel mit 102 PS und als 1,2-Liter-Benziner mit 75, 100 und 130 PS - letzteren sogar mit Acht-Stufen-Automatik.

Alles mit Blick auf den Verbrauch: Zwei Zentner hat der Corsa im Vergleich zum Vorgänger abgespeckt, die Basis-Version schafft es sogar unter eine Tonne. Zudem verfügt er serienmäßig über Dachspoiler, verkleidete Unterböden und intelligente Kühl-Öffnungen, die sich automatisch öffnen und schließen.

Los geht’s ab 13 990 Euro für den kleinsten Benziner, für den Corsa-e sind 29 900 Euro fällig. Und wer dem Strom nicht so recht traut – auf den Akku gibt Opel acht Jahre Garantie (bis 160 000 Kilometer). Das ist ziemlich viel Sicherung zu all der Spannung…

Autor

Wolfgang Plank

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
16. 08. 2019
12:00 Uhr

Aktualisiert am:
21. 08. 2019
10:44 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Internationale Automobil-Ausstellung Opel Opel Corsa Peugeot Peugeot 208
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema

21.03.2020

Licht aus, Tür zu!

Corona hat die Autobauer infiziert. Bänder stehen still, reihenweise platzen Präsentationen neuer Modelle. » mehr

26.03.2020

Hoch ansteckend

Der neue Opel Corsa-e darf nach Corona gerne auch viral gehen … » mehr

29.11.2019

Potz Blitz

Der neue Corsa ist viel Peugeot - wo’s drauf ankommt aber ganz Opel. Strom und Sprit gibt’s unter demselben Blech. » mehr

23.08.2019

Blitz schnell: Opel baut Corsa-e für den Rallyesport

Rallye-Fans hatten schon den sportlichen Rückzug befürchtet: Immerhin rollt der Adam seinem Ende entgegen - und mit ihm auch der ADAC Opel Rallye Cup. Doch jetzt haben sie in Rüsselsheim einen echten Coup gelandet - und ... » mehr

24.01.2020

Grandland Hybrid: Blitz mit Stecker

Noch bevor der rein elektrische Corsa im Schaufenster steht, findet man dort den Grandland X als Doppelherz-Version - das erste Hybrid-Auto von Opel überhaupt. » mehr

31.08.2019

Messe gelesen?

Zu teuer, zu altmodisch: Immer mehr Hersteller bleiben der IAA fern. Was gäbe es auch noch groß zu zeigen? » mehr

Autor

Wolfgang Plank

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
16. 08. 2019
12:00 Uhr

Aktualisiert am:
21. 08. 2019
10:44 Uhr



^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.