Lade Login-Box.
Topthemen: Bilder vom WochenendeStromtrasse durch die RegionBlitzerwarnerVER Selb

 

Neuer App Store und fünf neue Funktionen in iOS 11

Im Herbst stehen für Nutzer von iPhone und iPad große Veränderungen an. Dann kommt das neue Betriebssystem iOS 11. Vor allem der App Store wird deutlich anders aussehen.



App Store: Highlights des Tages
Drei neue Tabs im App Store zeigen die Highlights des Tages, die besten Spiele und die neuesten Anwendungen.   Foto: Apple Inc./dpa-tmn » zu den Bildern

Mit iOS 11 bringt Apple im Herbst ein neues Betriebssystem für iPhones und iPads. Das hat der Konzern auf seiner Entwicklerkonferenz WWDC angekündigt. Hier neue Funktionen im Überblick:

iOS 11 soll im Herbst für iPhones ab 5s, alle iPad-Air- und iPad-Pro-Modelle, iPad fünfte Generation, iPad mini 2 und neuer sowie iPod touch 6 erscheinen. Highlight des neuen Betriebssystems ist der neue App Store , der Nutzern das Entdecken neuer Anwendungen erleichtern soll.

«HEUTE»-TAB IM APP STORE: Die Kategorien an der Unterseite der App-Store-Anwendung werden überarbeitet. Prominent platziert ist der «Heute»-Tab, der spezielle Anwendungen und Neuerscheinungen hervorheben soll. Diese werden mit Bildern und Videos sowie redaktionellen Inhalten wie Interviews mit Entwicklern und Hintergrundgeschichten angereichert.

SPIELE UND APPS GETRENNT: Unter dem neuen «Spiele»-Tab widmet sich der App Store ausschließlich den Games. Darunter gibt es Vorstellungen wie im «Heute»-Tab, aber auch Hitlisten und kuratierte Sammlungen. Getrennt davon sind die restlichen Apps, bei denen es ebenfalls Charts und Sammlungen in 24 Kategorien geben wird. Erhalten bleiben die Tabs «Updates» und «Suche», wobei die Suche nun bessere Ergebnisse liefern soll. Besser sichtbar sollen auch In-App-Käufe sein.

DIE NEUE SIRI: Die Sprachassistentin Siri bekommt eine natürlichere Stimme. Außerdem kann sie übersetzen - von Englisch in Chinesisch, Französisch, Deutsch, Italienisch und Spanisch. Darüber hinaus soll sie auf dem Gerät lernen und sich so besser an die Nutzer anpassen. Dafür nutzt sie etwa Daten aus Safari, der Mail-App und iMessage.

iMESSAGE GEHT IN DIE CLOUD: Die Nachrichten aus iMessage werden über iCloud, iOS und macOS synchronisiert. Das bedeutet, dass Nutzer Nachrichten und Unterhaltungen etwa nur noch einmal löschen müssen und einfacher auf neue Geräte bringen können. Das könnte allerdings zu Lasten des Datenschutzes gehen.

BESSERE FOTOS: Im Portrait-Modus gibt es einen Bildstabilisator, Hochkontrast (HDR) und den sogenannten «True Tone»-Blitz. Damit sollen die Aufnahmen professioneller wirken. Darüber hinaus soll die Dateigröße der Fotos auf iPhone 7 und 7 Plus verringert werden.

NICHT STÖREN BEIM AUTOFAHREN: Die Geräte sollen erkennen, wenn der Nutzer Auto fährt - und dann automatisch den Nicht-Stören-Modus aktivieren. Dann werden Push-Nachrichten unterdrückt, was Ablenkungen verhindern soll. Außerdem können Nutzer mit automatisierten Antworten bestimmten Kontakten mitteilen, dass sie gerade fahren.

NEUES KONTROLLZENTRUM: Wer auf dem iPhone von ganz unten nach oben wischt, öffnet das Kontrollzentrum. Dieses wird in iOS 11 neu gestaltet - etwa mit Reglern für Helligkeit und Lautstärke sowie Buttons für Datenverbindungen, Taschenlampe oder den Taschenrechner.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
06. 06. 2017
13:10 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
App App Store Apple Betriebssysteme Mobile Apps iOS iPad iPhone
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Speicherlöschung

02.01.2020

So lösche ich persönliche Daten

Das alte Smartphone soll weg, aber wie bekomme ich eigentlich alle meine persönlichen Daten vom Handy runter? Und ist gelöscht auch wirklich gelöscht? Und was ist noch wichtig? » mehr

Notizen mit anderen teilen

12.12.2019

Fixe Ideen fix festhalten

Einen tollen Einfall schreibt man am besten sofort auf. Zettel und Stift sind ja auch meist zur Hand, doch das ganze Papier kann einen in den Wahnsinn treiben. Zum Glück gibt's digitale Alternativen. » mehr

Selbstkontrolle mit Google

15.08.2019

So gewinnt man Abstand vom Smartphone

Spiele, Messaging, Fotos, Netzwerke: Der digitale Mensch verbringt viele Stunden seines Tages an Smartphone und Co. Für manchen ist sein Mobilgerät fast zur Sucht geworden. Doch es gibt ein Entkommen. » mehr

Das neue iPhone 11 von Apple

11.09.2019

Das dreiäugige iPhone

Die neuen iPhones kommen: Deutliche Neuerungen gibt es bei Kameras und Prozessor. Aber auch am Display hat Apple geschraubt. Zudem gibt es eine überarbeitete Apple-Watch - und eine Überraschung. » mehr

Blitzer.de PRO

03.12.2019

Die beliebtesten iOS-Apps 2019

Deutsche iOS-Nutzer mögen es praktisch. 2019 gaben sie vor allem in eher bodenständigen App-Kategorien ihr Geld aus. Besonders die teuerste App in den Top 20 der iOS-Charts überrascht. » mehr

Daten-Umzug

24.07.2019

iPhone-Updates bringen Umzugshelfer

Das Übetragen der Daten von einem iPhone auf ein anderes war bisher etwas umständlich. Doch eine neue iOS-Funktion erleichtert diesen Vorgang jetzt. Welche Verbesserungen bringt das jüngste Update noch? » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
06. 06. 2017
13:10 Uhr



^