Topthemen: HöllentalbrückenBrandserieHof-GalerieKaufhof-PläneGerch

 

Apple baut Hörspiel-Angebot von Apple Music aus

Hörspiele gibt es bei Apple Music schon lange. Doch das Angebot war überschaubar. Das ändert sich nun. Viele neue Hörbücher und -spiele sind dazugekommen. Dazu gehören Klassiker ebenso wie die Hörbuchfassung des neuen Dan-Brown-Romans «Origin».



Mehr Hörspiele bei Apple Music
Apple Music hat seine Hörspiel-Rubrik ausgebaut und bietet nun auch Klassiker wie «Die drei ???» zum Anhören an.   Foto: Alexander Heinl/dpa-tmn

Apple Music setzt stärker auf Hörspiele und Hörbücher. Seit Anfang November ist die Kategorie Hörspiele des Streamingdienstes neu organisiert und mit mehr Inhalten ausgestattet.

Etliche tausend neue Titel sind bereits hinzugekommen. Darunter sind Klassiker wie «Die drei ???», Kinderhörspiele wie «Bibi und Tina», aber auch zunächst exklusive Inhalte wie die Hörbuchfassung des neuen Dan-Brown-Romans «Origin». Die neuen Inhalte können über die «Entdecken»-Kategorie und dort unter «Genres/Hörspiele und Hörbücher» gefunden werden.

Apple Music ist am Mac und PC über die Software iTunes zugänglich, Auf iOS-Geräten ist es Teil der Musik-App. Android-Nutzer können die App im Play Store finden. Der Zugang kostet aktuell 9,99 Euro monatlich. Mit dem vergrößerten Angebot an Hörspielen und Hörbüchern zieht Apple Music mit anderen Anbietern wie Deezer, Spotify oder Audible gleich.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
14. 11. 2017
14:50 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Apple Hörbücher Hörspiele
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Hörbücher nun im Play Store

25.01.2018

Googles Play Store verkauft nun auch Hörbücher

«Ok Google, lies mein Buch vor.» Im Play Store können jetzt auch Hörbücher gekauft und über diverse Geräte abgespielt werden. Google zieht damit mit der Konkurrenz gleich. » mehr

Apple-Logo

31.01.2017

Verlage können Hörbücher direkt Apple anbieten

Hörbücher aus dem iTunes-Store bezieht Apple nun nicht mehr ausschließlich von Audible. Das ergaben Verfahren der EU-Kommission und des Bundeskartellamts gegen Exklusiv-Vereinbarungen beider Unternehmen. Verbrauchern kön... » mehr

«Pokémon Go»

vor 13 Stunden

«Augmented Reality» kommt aufs Smartphone

Als Google vor einigen Jahren mit seiner digitalen Brille scheiterte, war das ein Rückschlag für die Vision der «erweiterten Realität». Doch jetzt erobert mit Hologrammen und Hinweisen überlagerte Realität das Smartphone... » mehr

Kontrolle des Herzrhythmus

vor 19 Stunden

Die Apple Watch 4 im Praxistest

Vier Jahre nach der Vorstellung der ersten Apple Watch erhält die weltweit erfolgreichste Computeruhr ein neues Gehäusedesign. Das neue Modell lockt auch mit einer Reihe von Gesundheits- und Fitnessfunktionen, die aber t... » mehr

Echo Show

21.09.2018

Amazon lässt Alexa vernetztes Zuhause steuern

Amazons sprechende Echo-Lautsprecher mit der Assistentin Alexa an Bord waren nur der erste Schritt. Jetzt wird eine Vision für ein Zuhause erkennbar, in dem Dutzende Alexa-Geräte miteinander vernetzt sind. Dazu gehört ei... » mehr

iPhones XS und XS Max

18.09.2018

Apple iPhone XS und iPhone XS Max im Test

An die Zungenbrecher-Namen der neuen iPhones muss man sich noch gewöhnen. Doch die Qualität ist wie gewohnt: Das iPhone XS und XS Max überzeugen mit ihrem Display und Innovationen bei der Kamera. Die größeren Varianten s... » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
14. 11. 2017
14:50 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".