Lade Login-Box.
Topthemen: BlitzerwarnerHofer Volksfest 2019Video: Lagerleben Collis Clamat

 

Facebook mit neuen Werkzeugen für gemeinnützige Spenden

Spenden auf Knopfdruck: Das ist jetzt bei Facebook möglich. Damit und mit einer Reihe anderer neuer Funktionen will das soziale Netzwerke soziales Engagement vereinfachen.



Neue Spenden-Funktionen
Nutzer können auf Facebook eigene Spendenaktionen starten. Auch der eigene Geburtstag kann einem guten Zwecke gewidmet werden.   Foto: Facebook/dpa

Facebook will es künftig einfacher machen, für einen guten Zweck auf der Plattform zu Spenden aufzurufen. Künftig fallen dafür keine Gebühren mehr an, kündigte Facebook-Gründer Mark Zuckerberg auf einem Forum für gemeinnützige Arbeit in New York an.

Alle gesammelten Spendengelder gingen ohne Umweg zu hundert Prozent an die Empfänger, heißt es in dem Beitrag. Ein «Spenden»-Button soll dabei für eine schnelle und unkomplizierte Möglichkeit sorgen, Geld zu sammeln.

Über neue Schnittstellen sollen sich Spendenaktionen etwa von gemeinnützigen Organisationen einfach mit Facebook synchronisieren lassen. Katastrophenschutzorganisationen sollen einen direkten Zugriff auf die öffentlichen Daten in Facebook bekommen.

In Deutschland gibt es Facebook zufolge mehr als 30 Millionen Menschen, die sich engagieren und ehrenamtlich betätigen. Sie seien das «Rückgrat unserer Gesellschaft». Zuckerberg engagiert sich selbst mit seiner Frau Priscilla Chan und will einen Großteil seines Vermögens im Laufe seines Lebens für wohltätige Zwecke spenden.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
30. 11. 2017
14:07 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Facebook Gemeinnützige Organisationen Mark Zuckerberg Soziales Engagement Spendenaktionen
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Google

02.05.2019

Google ermöglicht automatisches Löschen von Nutzerdaten

Daten zum Nutzerverhalten sind für Google und Facebook die die Basis ihres Milliarden-Geschäfts. Doch Nutzern bereiten die auf Jahre zurückreichenden Sammlungen zunehmend Unbehagen. Google erlaubt jetzt den Nutzern, ein ... » mehr

Mark Zuckerberg

07.03.2019

Zuckerberg verspricht mehr Privatsphäre bei Facebook

Das könnte der Moment des größten Wandels in der 15-jährigen Geschichte von Facebook sein: Mark Zuckerberg verspricht, dass der Schutz der Privatsphäre künftig das Fundament des Online-Netzwerks sein werde. Doch viele De... » mehr

Facebook

19.12.2018

Facebook verschafft Firmen Zugang zu Nutzerdaten

Facebook gerät schon wieder in Bedrängnis: Der Konzern soll anderen Firmen Zugang zu Nutzerdaten - in einigen Fällen sogar zu Privatnachrichten - ermöglicht haben. Der jüngste Skandal ist ein weiterer Höhepunkt in einem ... » mehr

Instagram

03.12.2018

Instagram: Stories nur mit wenigen Freunden teilen

Social-Media-Nutzer wollen nicht immer alle Inhalte mit allen teilen. Instagram bietet deshalb eine neue Funktion an. Damit sind etwa die Fotos nur für wenige Freunde zu sehen. » mehr

Portal und Portal+ von Facebook

09.10.2018

Facebook plant virtuelle Begegnungsräume

Facebook verbindet Milliarden Menschen miteinander. Mit Geräten für Videotelefonie und Virtueller Realität will der Konzern seine Mitglieder noch tiefer in Kontakt bringen. Soll das die persönliche Interaktion ersetzen? » mehr

Facebook

02.10.2018

Hacker hatten Zugang zu fast 50 Millionen Facebook-Accounts

Ein halbes Jahr nach dem Facebook-Datenskandal um Cambridge Analytica stellt ein massiver Hacker-Angriff das Vertrauen der Nutzer auf die Probe. Fast 50 Millionen Profile waren betroffen. Davon stammen weniger als zehn P... » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
30. 11. 2017
14:07 Uhr



^