Lade Login-Box.
Topthemen: Bilder vom WochenendeStromtrasse durch die RegionBlitzerwarnerVER Selb

 

Instagram-Nutzer können ihre Daten jetzt herunterladen

Bald tritt die Datenschutzgrundverordnung in Kraft. Deswegen launcht Instagram jetzt eine Export-Funktion. Vorerst kann man sie aber nur über das Fotonetzwerk nutzen.



Instagram
Wer Mitglied im Fotonetzwerk Instagram ist, kann nun seine Fotos, Kontakte, Stories und mehr herunterladen.   Foto: Robert Günther

Instagram-Nutzer können jetzt ein Archiv ihrer persönlichen Daten herunterladen. Dazu zählen alle Fotos, Videos, archivierte Storys, Kommentare und Profilfotos, berichtet «Techcrunch» .

Auch hochgeladene Kontakte, Nutzernamen der Follower, Direktnachrichten und Einstellungen sind enthalten. Aktuell ist die Funktion erst im Web-Zugang des Fotonetzwerks verfügbar, soll aber in den kommenden Tagen auch über die Smartphone-Apps für Android und iOS funktionieren. Die Zusammenstellung kann laut Instagram bis zu 48 Stunden dauern.

Die Export-Funktion ist eine Forderung der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), die am 25. Mai in Kraft tritt. Bisher konnten Instagram-Nutzer ihre Fotos und Daten nur auf Umwegen exportieren.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
26. 04. 2018
12:24 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Android Archive Daten und Datentechnik Downloads Fotografien Instagram Persönliche Daten Videos iOS
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Mann mit Handy

13.01.2020

Paket-Benachrichtigungen mit gefährlichen Links kursieren

Paketbenachrichtigungen haben etwas Magisches: Ist die Nachricht da, können es die meisten kaum erwarten, das Bestellte in den Händen zu halten. Leider bietet die Vorfreude auch viel Potenzial für Betrüger. » mehr

Speicherlöschung

02.01.2020

So lösche ich persönliche Daten

Das alte Smartphone soll weg, aber wie bekomme ich eigentlich alle meine persönlichen Daten vom Handy runter? Und ist gelöscht auch wirklich gelöscht? Und was ist noch wichtig? » mehr

Orga-Apps

17.12.2019

Microsoft ersetzt «Wunderlist» durch «To Do»

Die Organisations-App «Wunderlist» ist seit 2015 im Besitz von Microsoft. Bereits mehrfach sollte die Anwendung eingestellt werden - doch nichts geschah. Nun soll es wirklich so weit sein. » mehr

An Bewegung denken

12.12.2019

Fixe Ideen fix festhalten

Einen tollen Einfall schreibt man am besten sofort auf. Zettel und Stift sind ja auch meist zur Hand, doch das ganze Papier kann einen in den Wahnsinn treiben. Zum Glück gibt's digitale Alternativen. » mehr

8K-Flaggschiff-TV Q950

07.01.2020

Samsung zeigt auf der CES neue Edel-TV

Es gibt randlose Brillen - und nun auch randlose Fernseher. Samsungs neues 8K-TV Q950 kommt nahezu ohne sichtbaren Rand aus. Und dann gibt es noch ein TV für die Generation TikTok. » mehr

Eine Frau tippt auf dem Smartphone

05.12.2019

Paket-Betrug mit Datenklau und Abofalle

Weihnachtszeit ist Paketzeit. Das wissen auch Betrüger - und nutzen die Sorge und Neugierde von Schenkenden aus, ob ihre Weihnachtssendungen wohl schon angekommen sind. » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
26. 04. 2018
12:24 Uhr



^