Lade Login-Box.
Topthemen: Hofer Filmtage 2019EhrenamtskampagneVER Selb

 

Haushaltsgeräte können WLAN-Probleme erzeugen

Wenn das WLAN stockt, können Haushaltsgeräte die Ursache für die Probleme sein. Babyfone, Mikrowelle und Co. erzeugen Funkwellen, die Störungen hervorrufen können.



WLAN-Störungen
WLAN ist anfällig für Störungen. Als Störquellen kommen Haushaltsgeräte wie das Babyfone oder die Mikrowelle in Betracht.   Foto: Andrea Warnecke

Wenn es zu WLAN-Problemen in der eigenen Wohnung kommt, können andere Haushaltsgeräte Schuld sein. Denn auch Babyfone, Mikrowellen oder kabellose Mäuse erzeugen Funkwellen, die im Bereich der vom WLAN genutzten Frequenzen liegen, berichtet das Fachmagazin «Connect» (7/2018).

Solche Geräte sollten also nicht in der Nähe des WLAN-Routers betrieben werden. Abhilfe schafft auch das zweite Funkband modernerer Router, die neben dem 2,4-Gigahertz-Funkband auch auf 5 Ghz senden können. Dieser Frequenzbereich ist bislang noch weniger genutzt und weniger störanfällig. Wenn der Router eine automatische Umschaltung zwischen beiden Funkbändern (Band Steering) unterstützt, sollte sie aktiviert werden.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
25. 06. 2018
14:18 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Drahtloses Netz Haushaltsgeräte
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Smart-Home-Steuerzentrale

19.02.2019

Smart-Home-Begriffe im Überblick

Die zentrale Fernsteuerung von Haushalts- und Multimedia-Geräten, neue vernetzte Anwendungen und das Automatisieren von Abläufen für mehr Komfort und Sicherheit oder zum Stromsparen. Klingt gut? Dann ist es Zeit, mehr üb... » mehr

Frau mit E-Book-Reader

16.10.2019

Neue E-Book-Reader: Dem kleinen Tolino geht ein Licht auf

Die Tolino-E-Reader sind fast komplett überarbeitet worden. Während sich die neue Oberklasse ergonomisch bis bruchfest gibt, erfährt das Einstiegsmodell nicht nur beim Design eine deutliche Aufwertung. » mehr

Antennapod

15.10.2019

Podcasts hören und clever verwalten mit Antennapod

Podcasts sind im Trend, die Zahl der Anbieter ist groß, die Auswahl erschlagend. Gut also, wenn man weiß, wie sich alle Audio-Happen übersichtlich an einem Ort bündeln lassen. » mehr

Nokia 800 Tough

06.09.2019

Was können günstige Handys mit Kai OS?

Wie Kai aus der Kiste: Viele Hersteller greifen für ihre günstigeren Handys inzwischen zum alternativen Betriebssystem Kai OS. Whatsapp und Facebook gibt es darauf auch - und sogar Sprachsteuerung. » mehr

Das Tor zum Internet

16.08.2019

Beim Router-Kauf führt an ac-WLAN kein Weg vorbei

Wer einen eigenen Router benutzen möchte, der ist oft mit einer zeitintensiven Auswahl beschäftigt. Was auch immer am Ende für das W-Lan in den eigenen vier Wänden sorgt - auf eine Funktion darf man nicht verzichten. » mehr

Aufpassen wo und wie man sich einloggt

12.08.2019

Wie sicher sind WLAN-Hotspots beim Banking?

Gerade im Urlaub sind kostenlose WLAN-Hotspots sehr verlockend. Auch Online-Bankgeschäfte lassen sich auf dem Weg schnell erledigen. Doch ist der Internetzugang dafür auch sicher genug? » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
25. 06. 2018
14:18 Uhr



^