Lade Login-Box.
Topthemen: BlitzerwarnerHofer Volksfest 2019Video: Lagerleben Collis Clamat

 

Wie kann ich eine Whatsapp-Gruppe unauffällig verlassen?

Fast jeder kennt das: Ständig trudeln in einer Whatsapp-Gruppe neue Nachrichten ein. Obwohl man den digitalen Gesprächsfaden längst verloren hat und der Gruppe nicht mal freiwillig beigetreten ist, hängt man jetzt irgendwie mit drin. Gibt es ein Entkommen?



Whatsapp
Mitgehangen, mitgefangen: Aus einer Whatsapp-Gruppe gibt es kein unbemerktes Entkommen.   Foto: Silas Stein

Manche Frage traut man sich kaum zu stellen - nicht einmal dem Partner, und auch nicht einem Arzt oder Anwalt. Das Thema ist unangenehm, der Einblick in die persönlichen Lebensumstände könnte peinlich und tief werden, vielleicht drohen sogar rechtliche Konsequenzen.

Doch wie gut, dass einen Freund gerade ganz genau dasselbe Problem beschäftigt. Fragen wir also doch mal für ihn...

Die Frage heute: Wie komme ich aus einer nervigen Whatsapp-Gruppe raus, ohne den anderen Mitgliedern vor den Kopf zu stoßen?

Die Antwort: Im Prinzip gar nicht. Denn es gibt keine Möglichkeit, eine Gruppe heimlich zu verlassen. Die anderen Mitglieder bekommen immer einen Hinweis, wer der Gruppe den Rücken gekehrt hat.



Ein Ausweg für diese missliche Situation kann aber sein, Gruppenbenachrichtigungen für einen bestimmten Zeitraum stummzuschalten. Nachrichten von Gruppenmitgliedern finden dann zwar weiterhin ihren Weg aufs Smartphone - man bekommt davon aber nichts mehr mit, weil das Telefon dann kein Signalgeräusch mehr von sich gibt und auch nicht mehr vibriert.

Auf Android-Geräten öffnet man dazu die jeweilige Gruppe und tippt auf den Gruppenbetreff, dann auf «Benachr. stummschalten», um danach die Zeitspanne für die Stummschaltung zu wählen, also etwa ein Jahr, eine Woche oder acht Stunden.

Wer gänzlich Ruhe von der nervenden Gruppe haben möchte, darf nicht vergessen, auch den Punkt «Benachrichtigungen anzeigen» zu deaktivieren, damit es auch keine Hinweise auf Neuigkeiten aus der Gruppe mehr auf den Benachrichtigungsbildschirm schaffen.

Bei iOS-Geräten läuft das Stummschalten ganz ähnlich: Gruppe öffnen, auf Gruppenbetreff tippen und dann «Stumm» wählen, gefolgt von der gewünschten Zeitspanne.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
08. 10. 2018
04:42 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Android Chat Digitaltechnik Nachrichten iOS
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
«Magnibox»

02.07.2019

Puzzlen mit unwiderstehlicher Anziehungskraft

«Magnibox» von Joseph Gribbin ist ein simpler, aber cleverer Puzzler, der das bekannte Prinzip der Schiebepuzzle um eine Ebene erweitert. » mehr

«Sinkr 2»

26.06.2019

Clever angeln mit Köpfchen

Im cleveren Puzzler «Sinkr 2» von Wahler Digital dreht sich alles um Angelhaken. Mit ihnen muss man Pucks ergattern und in passende Löcher ziehen. » mehr

«OCO»

07.06.2019

«OCO» bietet lustige «Pac-Man»-Variante

Wer sagt, «Pac-Man» sei in die Jahre gekommen? «OCO» belebt das Spielprinzip neu und bringt noch einige lustige Neuerungen. » mehr

Chatdienst Telegram

27.06.2019

Telegram-Messenger startet Umgebungs-Chats

Der Messenger Telegram bietet neue Features beim Verschicken von Nachrichten. Zum Beispiel ein Chat mit Leuten in der Umgebung. Wie das genau geht: » mehr

«Distraint 2»

24.05.2019

«Distraint 2» bringt mobile Spieler an den Abgrund

Handy-Spiele sind allesamt bunt und bestenfalls für kurzweilige Unterhaltung zwischendurch? Mitnichten. «Distraint 2» von Jesse Makkonen ist ein düsteres Adventure für iOS und Android. » mehr

«Monsters with Attitude»

12.04.2019

Bei «Monsters with Attitude» sind die Bestien los

Das größte Monster der Welt erschafft man nicht mal so eben im Vorbeigehen. Im Mobile Game «Monsters with Attitude» muss der kleine Fratz mühsam - und unterhaltsam - aufgepäppelt werden. » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
08. 10. 2018
04:42 Uhr



^