Topthemen: Fall Peggy KnoblochHofer Kaufhof wird HotelGerchRegionale Videos: Pittroff-Villa, Tiny House

 

Flickr begrenzt Gratis-Speicherplatz auf 1000 Bilder

Flickr begrenzt den kostenlosen Speicherplatz für seine Nutzer. Die Online-Speicherdienste von Google und Apple machen dem Unternehmen immer stärkere Konkurrenz. Flickr will deshalb künftig mehr professionelle Nutzer ansprechen.



Flickr
Nutzer der Fotoplattform Flickr bekommen künftig deutlich weniger kostenlosen Speicherplatz. Die Gratis-Version wird ab Anfang Februar nur noch Platz für 1000 Bilder oder Videos haben.   Foto: Rolf Vennenbernd

Nutzer der Fotoplattform Flickr bekommen künftig deutlich weniger kostenlosen Speicherplatz. Die Gratis-Version wird ab Anfang Februar nur noch Platz für 1000 Bilder oder Videos haben, wie Flickr mitteilte.

Bisher stand allen Nutzern 1 Terabyte Online-Speicher zur Verfügung, was für zehntausende Bilder und Videos reicht.

Flickr , eine der ersten populären Fotoplattformen im Netz, gehörte lange dem Internet-Konzern Yahoo und wurde im April von dem Fotodienst SmugMug übernommen. Mit der Änderung des Geschäftsmodells von Flickr wolle man transparenter werden, hieß es. «Unglücklicherweise sind «kostenlose» Dienste selten wirklich kostenlos für die Nutzer. Anwender bezahlen mit ihren Daten oder ihrer Zeit.»

Flickr bekam in den vergangenen Jahren starke Konkurrenz unter anderem von den Online-Speicherdiensten von Google und Apple. Zudem werden immer mehr Bilder über Facebook, Instagram oder Snapchat geteilt. Flickr will sich deshalb künftig noch stärker auf professionelle Nutzer orientieren.

In der kostenpflichtigen Pro-Variante gibt es für 49,99 Dollar pro Jahr unbegrenzten Speicherplatz, keine Werbung sowie Rabatte bei Partnern wie dem Photoshop-Anbieter Adobe.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
02. 11. 2018
13:48 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Adobe Apple Bilder Facebook Flickr Google
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Google Chrome und Chromium

05.02.2019

Webbrowser als Allround-Werkzeuge

Sie sind das Zugangstor zum Internet: Browser ermöglichen nicht nur das Surfen im Web - sie können noch vieles mehr. Was bringen gute Browser mit, und welcher ist der Richtige für den eigenen Gebrauch? » mehr

Entwicklerkonferenz Google I/O

14.05.2018

Google will Smartphone-Kameras zur Bild-Suchmaschine machen

Google ist die dominierende Internet-Suchmaschine, aber man muss immer noch Text eintippen oder diktieren, wenn man etwas finden will. Im nächsten Schritt will der Internet-Konzern direkt darauf zurückgreifen, was die Ka... » mehr

Mit Tablet im Nachthimmel

09.11.2017

Ab in die Cloud: Fotos speichern und präsentieren

Bei jedem Foto drei Mal nachdenken, bevor man auf den Auslöser drückt? Alles längst vorbei. Bei Digitalkameras und Smartphones darf ohne Reue abgedrückt werden. Allerdings fallen dabei solche Bildmengen ab, dass man eine... » mehr

«Meme sticker pack for WhatsApp»

15.11.2018

iOS-App-Charts: Mentale Sprünge und lustige Bilder

Diese Woche bringt eine Sticker-App für einen bekannten Messenger-Dienst jede Menge Spaß in den Top Ten der iOS-Apps. Auch ein praktisches Tool für Eltern darf kräftig mitmischen. » mehr

Ohne «Nachtsicht»-Modus

15.11.2018

Neuer Google-Kameramodus macht die Nacht fast zum Tag

Bei hellem Licht sehen die Fotos von fast allen Smartphones klasse aus. Wenn es aber schummrig wird, werden schnell große Unterschiede sichtbar. Google nimmt nun mit einer umfassenden Softwarelösung diese Herausforderung... » mehr

«TikTok»

01.11.2018

App-Charts: Couchpotatoes und bewegte Bilder

Die ersten Herbststürme fegen durch die Straßen. Nur in den App-Charts ist wenig Bewegung. So landen zwei Streamingdienste wieder ganz vorne in den Top-Ten. Auch eine Video-Community steht aktuell hoch im Kurs. » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
02. 11. 2018
13:48 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".