Lade Login-Box.
Topthemen: Fotos: Erstklässler in der RegionBlitzerwarnerBilder vom Wochenende

 

Bluetooth-Geräte lassen sich bald zentimetergenau orten

Gegenstände und Personen orten oder sich im Raum orientieren - das soll in Zukunft über Bluetooth präzise möglich sein. Dafür wurde in der neuen Version 5.1 nicht nur die Genauigkeit der Distanzmessung verbessert.



Bluetooth
Im neuen Bluetooth-Standard ist es möglich, auch die Richtung von Objekten zu bestimmen.   Foto: Andrea Warnecke

Der Funkstandard Bluetooth soll künftig bessere Möglichkeiten zur Ortung bieten. Der Abstand zwischen zwei Bluetooth-Geräten wird sich mit der kommenden Version 5.1 auf wenige Zentimeter genau bestimmen lassen, wie das Branchenkonsortium Bluetooth Special Interest Group (SIG) mitteilt.

Diese Genauigkeit soll auch die Möglichkeit einschließen, Richtungen anzugeben - etwa bei der Suche nach Gegenständen (Tracking). Aktuell liegt die Genauigkeit von Bluetooth noch im Meterbereich. Weitere Anwendungsfelder sieht die SIG etwa in der Lagerlogistik bei Unternehmen oder in der Indoor-Navigation.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
30. 01. 2019
16:18 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Bluetooth Gegenstände
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Android 10

06.09.2019

Welche Funktionen das neue Android 10 mitbringt

Mehr Datenschutz, Dunkel-Modus und Unterstützung für Hörgeräte: Googles neue Android-Version hat viele frische Funktionen an Bord. Die Interessantesten im Überblick. » mehr

Sony RX100 VII

26.07.2019

Sony-Edelkompakte bekommt Profi-Autofokus und neuen Sensor

Ein vergleichsweise großer Sensor, ein rasend schneller Bildprozessor und Autofokus-Technologie aus Vollformat-Systemkameras: Nach diesem Rezept hat Sony eine Kompaktkamera konzipiert, die voll einsatzbereit gerade einma... » mehr

Foto per AirDrop

16.05.2019

Belästigung über AirDrop vermeiden

Manche iOS-Nutzer wollen mit Freunden Dateien austauschen. AirDrop macht es möglich. Doch eine Einstellung kann dafür sorgen, dass auch mal unerwünschte Post kommt. » mehr

Passender Adapter

30.04.2019

Stereoanlagen fit fürs Streaming machen

Eine Musikanlage hat fast jeder daheim. Und oft klingt sie sogar richtig gut. Nur das Streaming beherrschen viele ältere Anlagen nicht. Kommt man um einen Neukauf herum? » mehr

Blasius Kawalkowski

02.04.2019

Der richtige Schutz fürs Smartphone-Display

Für Smartphone-Displays lauern fast überall Gefahren. Doch mit einer Schutzschicht auf dem Bildschirm lassen sich viele unschöne Kratzer verhindern. Aber bietet diese auch Schutz bei Stürzen? » mehr

«Trüberbrook»

18.03.2019

Das Mystery-Abenteuer «Trüberbrook» im Test

In «Trüberbrook» reist ein US-amerikanischer Wissenschaftler im Jahr 1967 in ein deutsches Provinznest. Zwischen Raufasertapeten, muffigen Möbeln und Mett-Igeln entspinnt sich ein Mystery-Adventure mit einer gehörigen Po... » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
30. 01. 2019
16:18 Uhr



^