Lade Login-Box.
Topthemen: Bilder vom WochenendeHofer Volksfest 2019BlitzerwarnerGerch

 

App gegen böses Erwachen bei der Zollkontrolle

Welche Waren sind bei der Einreise nach Deutschland erlaubt und welche nicht? Die App «Zoll und Reise» soll Urlaubern beim Shopping-Trip im Ausland schnell und unkompliziert weiterhelfen.



Zoll-App
Damit Urlauber den Überblick behalten können, welche Menge eines Produktes sie zollfrei einführen dürfen, hat das Bundesfinanzministerium die App «Zoll und Reise» entwickelt. Foto: Franziska Gabbert   Foto: dpa

Ein edler Tropfen, eine hochwertig Armbanduhr oder die neueste Elektronik: Wer auf Reisen zu viel oder zu teuer eingekauft hat, kann bei der Zollkontrolle am Flughafen oder an der Grenze im Auto eine böse Überraschung erleben.

Sind bestimmte Freimengen überschritten, werden Einfuhrgebühren fällig - und das vermeintliche Schnäppchen verkehrt sich schnell ins Gegenteil.

Damit Urlauber den Überblick behalten, welche Menge eines Produktes sie zollfrei einführen dürfen, hat das Bundesfinanzministerium die App «Zoll und Reise» entwickelt. In ihr können Nutzer etwa ein Land auswählen und sich anzeigen lassen, welche Menge an Zigaretten oder alkoholischen Getränken sie von dort zollfrei mitbringen dürfen.

Zudem gibt es eine umfangreiche Liste verschiedener Waren von Computern bis hin zu Tierpräparaten - versehen mit Hinweisen, ob die Einfuhr erlaubt ist, welche Einfuhrabgaben fällig werden können und was es generell bei der jeweiligen Produktgruppe zu beachten gibt.

Wer über der Warenfreigrenze liegt und wissen möchte, wie viel ihn die Einfuhr kosten wird, kann das mit Hilfe eines integrierten Rechners herausfinden. Nutzerbewertungen zufolge sind die Angaben in der Anwendung allerdings nicht immer fehlerfrei. Als kleine Informationshilfe beim nächsten Shopping-Trip im Ausland ist sie aber allemal nützlich sein.

Die App ist kostenlos und für iOS und Android verfügbar.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
26. 02. 2019
04:24 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Android App Apple Armbanduhren Bundesministerium der Finanzen Computer Elektronik und Elektrotechnik Google Importzölle Urlauber Zigaretten Zollkontrollen iOS
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
«Move to iOS»-App

03.01.2019

Von Android auf iOS umsteigen

Es gibt sie, die Nutzer, die von Android zu iOS wechseln. Apple hat für solche Neukunden sogar eine App im Angebot, die den Umzug recht bequem macht. Doch bei einigen Daten stellt der Wechsel zum neuen Betriebssystem Nut... » mehr

Karolina Wojtal

12.02.2019

Apps in die Schranken weisen

Der Download einer App geht schnell. Mit ein Paar Fingertipps ist das Programm auf dem Smartphone. Dabei werden die Berechtigungen, die eine App beansprucht, häufig ignoriert. Dies kann jedoch Folgen haben, vor allem wen... » mehr

Smart Switch

16.08.2018

Vom Apple zum Androiden wechseln

Irgendwann kommt ein neues - so viel ist sicher. Aber der Wechsel von einem Smartphone zum anderen ist nicht immer einfach. Mit der richtigen Software gelingt der Umzug sogar zwischen Apples iOS und dem Android-System - ... » mehr

Pollenflug-Vorhersage per App

26.03.2019

Pollenflug-Vorhersage per App

Mit dem Frühling beginnt die Pollensaison. Für Allergiker ist es da gut zu wissen, welche Pflanzen gerade in Blüte stehen. Eine App informiert sie darüber. » mehr

Veraltetes Betriebssystem

15.07.2019

Was das Support-Ende für Windows 7 für Nutzer bedeutet

Es hat schon einige Jahre auf dem Buckel und bald drohen Nutzern klaffende Sicherheitslücken. Microsoft will den Support für Windows 7 einstellen - und das schon in wenigen Monaten. Was sollten Nutzer jetzt tun? » mehr

Bundestags-App wird nutzerfreundlicher

19.03.2019

Bundestags-App wird nutzerfreundlicher

Die offizielle App des Deutschen Bundestages wurde neu gestaltet. Per Livestream können jetzt unter anderem Plenardebatten und Ausschusssitzungen mitverfolgt werden. » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
26. 02. 2019
04:24 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".