Lade Login-Box.
zum Digital-Abo
Topthemen: Jubiläumsgewinnspiel "75 Jahre Frankenpost"WohnzimmerkunstBlitzerwarnerCoronavirus

 

Jeder Vierte würde nie gebrauchte Smartphones kaufen

Ein gebrauchtes Smartphone kaufen? Das können sich 25 Prozent der Erwachsenen nicht vorstellen. Etwas anders sieht es bei gebrauchten Geräten aus, die wiederaufbereitet wurden.



Gebrauchtes Smartphone auspacken
39 Prozent der Befragten sind skeptisch, ob die Qualität eines gebrauchten Handys gut ist.   Foto: Andrea Warnecke

Geld sparen und Ressourcen schonen sind für Verbraucher oft die entscheidenden Gründe dafür, zu einem gebrauchten Smartphone zu greifen. Allerdings schließt jeder Vierte (25 Prozent) einer Yougov-Umfrage zufolge kategorisch aus, ein Gerät zu nutzen, das schon in anderen Händen war.

Für 39 Prozent spricht die Befürchtung, dass die Qualität bei einem Gebrauchtgerät nicht so gut ist, gegen den Kauf eines Second-Hand-Telefons.

Etwas anders stellt sich die Kaufbereitschaft dar, wenn es um gebrauchte Geräte geht, die wiederaufbereitet (refurbished) von Händlern verkauft werden. Bei solchen Smartphones gibt ein Drittel der Befragten (33 Prozent) an, sich ohne weiteres einen Kauf vorstellen zu können.

Ein weiteres Drittel (34 Prozent) ist unentschlossen und würde einen Kauf zumindest nicht grundsätzlich ausschließen wollen. Im Auftrag des Vergleichsportals «Verivox.de» waren 2045 Menschen ab 18 Jahren befragt worden.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
02. 04. 2019
15:09 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Kaufbereitschaft Smartphones
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Smartphone-Import

02.06.2020

Was man als Smartphone-Importeur wissen sollte

Chinesische Händler bieten Smartphones übers Internet zu teils sehr niedrigen Preisen an - und verschicken oft sogar nach Deutschland. Sind da Schnäppchen drin? Oder ist Ärger vorprogrammiert? » mehr

Galaxy Book Flex

29.05.2020

Samsung verkauft wieder Notebooks

Samsung kehrt mitten in der Corona-Krise auf den deutschen Notebook-Markt zurück. Die Koreaner bringen gleich mehrere Modelle in den Handel - zu Preisen zwischen rund 1130 und 2100 Euro. » mehr

Smartphone

28.05.2020

Effekte aus: Smartphone schneller machen

Das Smartphone läuft nicht mehr fix genug? Da kann man sich natürlich gleich ein neues Gerät zulegen. Oder ein paar Einstellungen ausprobieren, die etwas Geschwindigkeit zurückbringen. » mehr

Eine Frau telefoniert mit ihrem Smartphone.

27.05.2020

Bei Handyverträgen steckt der Teufel im Detail

Durch ausuferndes Telefonieren schießt die Handyrechnung inzwischen dank Flatrates kaum mehr in in die Höhe. Dafür lauern andere Fallen. Oft getrickst wird etwa mit dem Datenvolumen. » mehr

Frau mit Handy

21.05.2020

Tarifwechsel mit Tücken bei Rabattangeboten für Handykunden

Sie finden sich im Internet, in Zeitschriften oder an Ständen in Elektronikmärkten: Angebote für rabattierte Smartphone- oder Festnetz-Tarife. Wer einen gebucht hat, sollte eines wissen. » mehr

Öfter als einem lieb ist am Smartphone

08.05.2020

Werfen Sie den Smartphone-Zähler an

Am Smartphone und im Internet gibt es immer etwas zu tun oder zu lesen. Das Telefon aus der Hand zu legen, ist nicht leicht. Und noch schwerer ist es, das Handy gar nicht erst in die Hand zu nehmen. » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
02. 04. 2019
15:09 Uhr



^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.