Lade Login-Box.
Topthemen: Bilder vom WochenendeHofer Volksfest 2019BlitzerwarnerGerch

 

Youtube denkt nach Kritik über mehr Kinderschutz nach

Wegen für Kinder verstörenden Inhalten stand Youtube zuletzt immer wieder in der Kritik. Einem Zeitungsbericht zufolge will die Videoplattform jetzt für mehr Schutz sorgen. Eine Maßnahme würde sogar eine grundlegende Youtube-Funktion betreffen.



Video-Plattform
Youtube denkt einem Bericht zufolge darüber nach, Inhalte für Kinder in einen gesicherten Bereich auszulagern.   Foto: Britta Pedersen

Googles in der Kritik stehende Videoplattform Youtube erwägt weitreichende Änderungen für besseren Kinderschutz. Die Unternehmensführung diskutiere darüber, alle Videos für Kinder in eine separate App auszulagern und so von möglicherweise anstößigen Inhalten zu trennen.

Das berichtet das «Wall Street Journal» unter Berufung auf Insider. Zudem drängten manche Mitarbeiter darauf, dass bei Kinderunterhaltung nicht mehr automatisch immer neue Videos nacheinander abgespielt werden.

Das Unternehmen äußert sich nicht klar zu den angeblichen Plänen. «Wir ziehen eine Menge Ideen in Betracht, um Youtube zu verbessern, einige bleiben jedoch lediglich Ideen», ließ sich eine Sprecherin zitieren.

Youtube steht wegen seines Umgangs mit Inhalten für Kinder schon länger in der Kritik. Dem Bericht nach zählt Kinderunterhaltung zu den beliebtesten Programmen auf der Plattform und erlöst hohe Werbeeinnahmen. Googles Mutter Alphabet macht zum Geschäft von Youtube bislang kaum Angaben.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
20. 06. 2019
10:22 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Google New York Stock Exchange (NYSE) Videoplattformen Videos Wall Street Journal Werbeeinnahmen YouTube Zeitschriften
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Google

02.05.2019

Google ermöglicht automatisches Löschen von Nutzerdaten

Daten zum Nutzerverhalten sind für Google und Facebook die die Basis ihres Milliarden-Geschäfts. Doch Nutzern bereiten die auf Jahre zurückreichenden Sammlungen zunehmend Unbehagen. Google erlaubt jetzt den Nutzern, ein ... » mehr

Google-Plus

09.10.2018

Google schwieg über Datenpanne bei Online-Netzwerk

Bisher war das Online-Netzwerk Google Plus nur ein misslungener Versuch, Facebook Konkurrenz zu machen. Doch jetzt könnte eine Datenpanne bei der Plattform Google massiven Ärger einbrocken. » mehr

Google

20.03.2019

Google steigt ins Videospiele-Geschäft ein

Google will das Games-Geschäft umkrempeln. Die Spiele sollen auf Servern im Netz statt auf Geräten der Nutzer laufen. Viele Fragen bleiben zur Ankündigung jedoch noch offen. » mehr

Sky Ticket

18.04.2019

Top-Apps: Überall Serien, Filme und Sportevents streamen

Filme, Serien oder Sportevents kann man heute überall auf dem iPad schauen. Das ermöglichen die Apps der jeweiligen Streaming-Anbieter. Eine von ihnen hat sich in dieser Woche einen Platz auf dem Treppchen erkämpft. » mehr

Apps können Emails mitlesen

12.07.2018

Apps mit Zugriff auf Gmail-Konto aufspüren

Drittanbieter Apps können Zugriff auf den persönlichen Gmail-Account haben. Nicht nur Maschinen können dann unter Umständen die eigenen Emails mitlesen, sondern auch Menschen. Diesen Zugang können Nutzer aber wieder entz... » mehr

Demo gegen Urheberrechtsreform in Berlin

27.03.2019

Ist Urheberschutz für Kreative ohne Internetfilter möglich?

Die Meinungsschlacht um die umstrittene EU-Urheberrechtsreform ist vorerst entschieden. Doch noch steht nicht genau fest, welche Regeln in Zukunft in Deutschland gelten sollen. Die CDU will die Richtlinie ohne Uploadfilt... » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
20. 06. 2019
10:22 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".