Lade Login-Box.
Topthemen: 30 Jahre GrenzöffnungBilder vom WochenendeHofer Filmtage 2019VER Selb

 

Facebook: Gewinnspiel-Posting führt auf Phishing-Seite

«Gratis-Adidas-Schuhe für alle, die diesen Beitrag teilen»: Facebook-Nutzer, die auf ein solches oder ähnliches Posting stoßen und es anklicken, landen auf einer Webseite, die Fragen stellt. Was steckt dahinter?



Betrug im Internet
Betrug im Internet. Symbolfoto.   Foto: Jochen Lübke/dpa

Mit fingierten Adidas-Gewinnspielen versuchen Internet-Betrüger derzeit, persönliche Daten abzugreifen. Vor allem über Postings auf Facebook, die den Eindruck einer offiziellen Aktion des Sportartikelherstellers erwecken, gelangen die potenziellen Phishing-Opfer auf Seiten mit offiziell aussehendem Adidas-Logo.

Wer darauf einige Fragen beantwortet, soll angeblich an einem Gewinnspiel teilnehmen. Adidas hat bestätigt, dass es sich bei den Adressen nicht um offizielle Unternehmens-Webseiten handelt. «Wir werden mit den Verantwortlichen Kontakt aufnehmen und behalten uns rechtliche Schritte vor», sagte ein Adidas-Sprecher.

Zuerst in diesem Zusammenhang aufgefallen ist die Seite «adidas.de.jahrestag-adi.com». Beim vorangestellten adidas.de handelt es sich aber nur um eine sogenannte Subdomain, die mit dem Sportartikelhersteller und seiner Seite nichts zu tun hat, aber eben genau diesen Eindruck erwecken soll. Die eigentliche Internetadresse lautet in diesem Fall «jahrestag-adi.com». Das frei erfundene Gewinnspiel ist dort mittlerweile nicht mehr aktiv.

Allerdings gibt es unter vielen ähnlich aussehenden Adressen falsche Gewinnspiele, bei denen Adidas-Einkaufsgutscheine versprochen werden, die es natürlich ebenso wenig gibt wie Gratis-Schuhe. Bei den Seiten handelt es sich unter anderem um «adidas.de.jahrestag-ah.com», «adidas.de.jahrestag-af.com», «adidas.de.jahrestag-am.com», «adidas.de.jahrestag-aj.com», «adidas.de.jahrestag-nz.com» oder «adidas.de.preis-hx.com».

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
26. 07. 2019
17:07 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Adidas AG Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik Daten und Datentechnik Facebook
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Smartphones im Handel

01.11.2019

Händler muss nicht auf Handy-Sicherheitslücken hinweisen

Hersteller müssen neue Android-Versionen und Updates aufwendig an ihre Smartphone-Modelle anpassen. Das dauert - oder passiert nie. Ein Umstand, für den am Ende die Händler gerade stehen müssen? » mehr

Mehr Sicherheit

08.10.2019

Sieben goldene Regeln für mehr IT-Sicherheit

Ransomware, Phishing, Viren: Ein unbedachter Klick im Browser kann ausreichen und schon landet Schadsoftware auf dem Computer. Mit etwas Strategie und Verstand surft man aber stets sicher im Netz. » mehr

Phishing im Internet

03.10.2019

Das sind die Tricks der Phishing-Betrüger

Gefälschte Rechnungen, fingierte Anwaltsschreiben, angebliche Steuerrückzahlungen gegen Angabe der Kreditkartennummer: Phishing gibt es in vielfältiger Form. Wie erkennt man den Betrug? » mehr

Jugendlicher mit Smartphone

09.09.2019

Jeder Vierte wird Opfer von Internet-Kriminalität

Wer mit dem Internet aufgewachsen ist, bewegt sich häufig zu sorglos im Internet. Auch dann noch, wenn er bereits einmal Opfer von Internet-Kriminalität geworden ist. Die Älteren sind da vorsichtiger. » mehr

In-App-Käufe

23.08.2019

In-App-Käufe nur nach Passworteingabe erlauben

Durch In-App-Käufe können zunächst kostenlose Spiele-Apps richtig teuer werden. Um Kostenfallen oder Sicherheitsprobleme zu vermeiden, sollten Smartphone-Gamer einiges beachten: » mehr

Phishing

22.08.2019

Gute Laune macht anfälliger für Betrug im Netz

Ein unbekannter Cousin in Afrika bittet um finanzielle Hilfe. Klar, die E-Mail entlarvt man als Betrug. Doch so plump läuft Phishing nicht immer ab - und der Verstand setzt manchmal aus. » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
26. 07. 2019
17:07 Uhr



^